Matratzen test Online

Online-Matratzentest für Matratzen

Bei Online-Shops ist das anders. Verbraucher. bei, ja, es besteht einen aktuellen Kaltschaummatratzen-Test. Wenn Sie nicht spontan einkaufen wollen, können Sie im Lidl-Shop das ganze Jahr über viele verschiedene Matratzen online bestellen. Auf Matratzen können Sie viele Testergebnisse online einsehen.

info. ein Matratzenwechsel, der Vierpunktmatratzen-Test gibt Ihnen die Antwort.

"WENN IHR EUER BETT MACHT, SO LÜGT IHR!" - Blicken Sie auf die Szenen der großen HYPEN UM CASPER & CO. zurück.

Wie geht es weiter, wenn es sich die Entrepreneurs eines klassisches Offline-Business trauen, den Sprung zu wagen und in den Online-Markt einzusteigen? Es ist für viele Einzelhändler bereits unvermeidlich geworden, in der Folgezeit ein Teil des großen Online-Umsatzkuchens zu bekommen. Es gibt jedoch noch immer Industrien, die sich lange Zeit ausschließlich auf den stationären oder Katalogverkauf stützen konnten - einschließlich des Matratzenhandels.

Wir haben in einem ausgiebigen Test eine Reihe von Online-Matratzenanbietern auf ihre Online-Marketingleistung und Benutzererfahrung hin geprüft. Wir haben mit einem kleinen "Mystery Shopping Excursus" geprüft, ob die Anbieter von Matratzen auch Ihre Online-Versprechen in die Tat umwandeln. Wir haben einen umfassenden Überblick über das entsprechende Kundenerlebnis, das sich aus dem Bestellprozess, dem Kundendienst und der Retourenbearbeitung zusammensetzt.

Dass es jedoch so große Differenzen zwischen Online-Versprechen und Offline-Implementierung gibt, hat uns selbst erstaunt.

Matratzenentest: Kölner Amt für Anzeigenwerbung mit Testergebnis

Eine Matratzenhandlung inserierte ihre Artikel mit Testresultaten der Foundation warnt. Der Grund dafür war, dass er für mehrere Artikel warb, aber die Südtiroler Firma hatte nur ein einziges Exemplar geprüft. Ein Wettbewerber fand dies abwegig. Als " Gut " bewertet die Sammlung warnt eines der Präparate der Antragsgegnerin. Es war eine Bettmatratze mit der Härte H3 und der Grösse 90 x 200 cm.

Wie aus dem Gerichtsurteil hervorgeht, hat der Gewerbetreibende mit folgendem Satz geworben: Das Oberlandesgericht Köln hielt dies für eine missverständliche Aufklärung. Täuscht wird der Konsument durch die Information, welche Matratzen von der Stiftungswärtest geprüft wurden. Dementsprechend dürfen die Konsumenten nicht durch Reklame irregeführt werden.

Der Zweck der Richtlinie ist es, die Konsumenten vor kommerziellen Aktivitäten zu schützen, die sie ohne jegliche Reklame nie durchgeführt hätten. Werbemaßnahmen mit Testresultaten können die Einkaufsentscheidung des Konsumenten nachhaltig beeinflussen: Qualitätssiegel sind laut Statista für mehr als 50% der Konsumenten ein wesentlicher Hinweis auf die Einkaufsentscheidung. Wer als Trader mit Qualitätssiegeln und Prüfergebnissen fälschlicherweise werbt, setzt sich dem Argwohn irreführender Werbemaßnahmen aus und wagt eine Warnung.

Um sicherzustellen, dass Werbemaßnahmen mit Prüfergebnissen nicht missverständlich sind, müssen die Einzelhändler dem Prüfungsinhalt besondere Aufmerksamkeit schenken. Nur wenn sie diesen Anspruch nach einem Test erworben haben, dürfen sie als " Testsieger " eingestuft werden. Welche Maßnahmen wurden durchgeführt? Achten Sie als Fachhändler immer darauf, was exakt geprüft wurde. Wenn nur ein einzelnes Merkmal des Produkts geprüft wurde, darf nur dieses einzelne Merkmal mit dem Prüfergebnis ausgeschrieben werden.

Wenn zum Beispiel der Beigeschmack eines Hamburgers und nicht die Güte der Inhaltsstoffe und der Zubereitung geprüft wird, muss dies exakt das sein, was in der Werbebotschaft steht. Wenn eine 90 cm breiten Matratzen das Qualitätssiegel "sehr gut" erhalten, dürfen weitere 100 cm große, ungeprüfte Matratzen nicht mit ihr geworben werden, auch wenn sie sonst die selben Eigenschaften aufweisen.

In unserem Informationsblatt sind alle wichtigen Aspekte der Bewerbung mit Prüfergebnissen noch einmal zusammenfassend dargestellt.

Mehr zum Thema