Matratzen Online österreich

Online-Matratzen Österreich

Kastenfederkernbett Matratzen für Ihr Hotelzimmer online beim Fachmann bestellen: Hotelwäsche Erwin Müller. Box Sprungbettbox Jetzt entdecken - Matratze Jetzt entdecken - Kopfteil Jetzt entdecken - Fußset Jetzt entdecken. Schneiden und bestellen Sie Matratzen und Kissen online mit unserem Schaumstoff-Schneidekonfigurator. Die Matratzen können Sie günstig online oder in unseren Geschäften kaufen. Alles über Yata?

Matratzen:

Matratzen online bestellen auf | Quality from Austria

Die Produktentwicklungszeit betrug mehr als 2 Jahre - Individualität/Innovation von Matratzen erfolgt nicht über Nacht. Bei Matratzen ist es wichtig, dass die Matratzen nicht über Nacht gewechselt werden. Die Matratzenbezüge bestehen z. B. aus 100% Lyocell, auch Tencel genannt, auf der Liegenfläche. Besonders hautverträglich, gesundheitsfördernd und wasserregulierend ist dieser aus ökologischem Anbau stammende natürliche Wert. Das Gewebe auf der Oberkante der Bettdecke ist 100% Lyocell.

Das umweltfreundliche Naturmaterial ist besonders hautsympathisch, hygienisch und durchlässig. Das Oberteil der Liegefläche ist mit einer besonderen Elastikschicht versehen. Die 4 cm große Viscoschaumschicht fügt sich wie ein Kokon in Ihren Organismus ein und sorgt für ein wohltuendes Bett. Aber nehmen Sie sich dafür mind. 3 Woche Zeit, denn Ihr Organismus muss sich erst an das neue Liegen gewöhnt haben.

10-jährige Gewährleistung. Um nach 101 Übernachtungen ruhig und entspannt durchschlafen zu können, erhalten Sie eine vollständige 10jährige Gewährleistung auf Ihre Unterlage.

Boxsprungbetten Matratzen online bestellen - Hotelswäsche Erwin Müller

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Der Wert "Sehr gut" wird aus den 304 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten errechnet, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Ja, es gibt gleichzeitig drei Start-ups österreichischer Matratzenhersteller, die um einen neuen Absatzmarkt kämpfen.

Polsterschlachten, Latexsport oder horizontaler Tango: Wenn es um die Gründung von Matratzen geht, könnte man um Kilogramm halbherzige Witze wirft. Belassen wir es dabei und konzentrieren wir uns auf die Geschäftsmodelle, die drei junge Österreicher gleichzeitig anstreben und verkaufen über Online-Shops individualisierte Matratzen ohne Vermittler und Einzelhandelsstrukturen im Direktvertrieb an Verbraucher: Edles Soft aus Hallein, QUQON aus St. Pölten und HONGi aus Wien.

"Wenn man sich in einem Einrichtungshaus fünf Min. auf ein Doppelbett lehnt, wird man nicht feststellen, ob man darauf gut schläft", sagt Markus Hössinger, Managing Director von QUQON. Aus diesem Grund ist es bei Matratzen besonders sinnvoll, sich von unseren Käufern die gewünschte Matratze online in einem Configurator zusammenstellen zu lässt. In Verbindung mit der Moeglichkeit, die Waren innerhalb eines Versuchszeitraums kostenfrei zurueckzugeben, wuerden immer mehr Verbraucher aufgenommen - auch mit der aelteren Menschen.

"Es gibt auch ein gesteigertes Krankheitsbewusstsein, es gibt mehr Bewegungen, bei denen die alten Matratzen nicht genommen werden wollen, und es gibt mehr Wechselsexpartner als bisher", sagt Peter Leyhr, Managing Director von HONGi - es gibt also immer mehr Anlässe für Verbraucher, eine neue Schlafmatte zu kaufen. In Österreich rechnet Leyhr mit einem Marktvolumen von rund 300 Mio. EUR pro Jahr (2015 wurden rund eine Mio. Matratzen und Lattenroste veräußert ) - und sieht die Chancen vor allem im Internet.

Der Anteil des Online-Handels am Gesamtmarkt liegt aktuell nur bei rund 2,5 Prozentpunkten, was im Kontext einer nicht sehr innovativen Möbelindustrie zu einem recht guten Wachstumspotential führen würde. Im Gegensatz zu dem US-Amerikaner Kasper verlassen sich die Östereicher jedoch nicht auf eine Standardmatratze, sondern auf die Individualisierung. Mit Hilfe von Online-Konfiguratoren kann den Produzenten beispielsweise mitgeteilt werden, wie sie schlafen sollen und welchen Härtungsgrad sie bevorzugen: In einigen Fällen können zwei verschiedene Liegen zonen für Ehebetten bestellt werden.

QUQON beispielsweise lässt einen Regler einbauen, der die Bettdecke an das Eigengewicht, die Körpergröße und die Liegeanforderungen anpaßt, HONGi ermöglicht den Austausch einzelner Lagen und Edelweich stellt die Waren erst dann her, wenn der Verbraucher seine Wunschvorstellungen über eine Online-Bestellung übermittelt hat. Damit sich Interessenten einen Eindruck von den Start-ups der Matratzen machen können, gibt es hier eine vergleichende Tabelle der drei Anbieter: Spring zu:

Mehr zum Thema