Matratzen mit Gel test

Die Matratzen mit Gel-Test

Gel-Matratzen sind sehr beliebt und stellen einen guten Kompromiss zwischen einer Kaltschaummatratze und einem Wasserbett dar. Gel-Schaummatratzen oder Gel-Matratzen werden immer beliebter, und viele Menschen schätzen ihre Vorteile. Geeignet für Schläfer mit orthopädischen Problemen sind sowohl die Gelschaummatratze als auch die etwas teurere Gelmatratze. Der beste Gel-Topper hier! Im Vergleich dazu die besten Gelmatratzen: Vor- und Nachteile und Testsieger.

Gel-Matratzen Kaufen Empfehlungen & Report 2018

Ein guter und ruhiger Schlafrhythmus ist besonders erwünscht, damit wir den Tag jeden Tag mit frischer Tatkraft und Stärke beginnen können. Die komfortable Liegematratze mit einem luxuriösen Lehngefühl, das Sie Tag für Tag gesund und schmerzlos aufwachen lässt - wer würde das nicht wollen? Wer nur auf konventionellen Matratzen wie Kaltschaum- oder Taschenfedermatratzen übernachtet hat, kann sich darauf verlassen, dass ein Gelmatratzenerlebnis sein Schlafgefühl verändert und das Doppelbett mit GEL-Matratzen von nun an zu seinem Lieblingsplatz macht.

Den unvergleichlichen Liegekomfort und die hervorragenden Produkteigenschaften einer Gel-Matratze wissen viele Menschen zu schätz. Auf die am meisten gestellte Frage zu Gel-Matratzen antworten wir, so dass Sie alle notwendigen Angaben zu diesen Matratzen haben: Aus welchem Material setzt sich eine Gel-Matratze zusammen? Wofür ist eine Gel-Matratze da? Welchen Federungsrahmen für Gel-Matratzen? Welche Abdeckung ist für eine Gel-Matratze passend?

Was sind die besonderen Merkmale von Gelmatratzen? Inzwischen gibt es eine große Anzahl von qualitativ hochstehenden Bettmatratzen, was es uns immer schwieriger macht, festzustellen, welche Art von Matratze sich am besten zum guten Schlaf eignet. Sie als Konsument steht vor der schweren Frage, ob Sie eine Hartschaummatratze, Federmatratze, Gummimatratze, Naturlatexmatratze, Visko-Matratze oder qualitativ hochstehende Matratzen aus Gel oder Gel-Schaumstoff wünschen.

Letzteres wird in unserem Gelschaummatratzen-Check 2017 / 2018 von Schlaf-Experten genauer untersucht und erleichtert Ihnen die Entscheidungsfindung, ob eine Gelege-Matratze wirklich die richtige Schlafmatte für Ihre individuellen Ansprüche ist. Finde die passende Gel-Matratze - mit den Tipps aus unserem Gel-Matratzen-Check 2017 / 2018: Was sind Gel-Matratzen?

Wie schon der Titel sagt, handelt es sich bei einer Gelegematratze im herkömmlichen Sinne um ein hartes Gel. Wesentlich häufiger als teures und pflegeintensives Bett, Wasserbettmatratze oder schweres Gelbbett, bestehend im Kernbereich überwiegend aus qualitativ hochwertigen Kalt-Schaum sowie Beimisch-Gel, bieten diese Matratzen einen ähnlichen Sitzkomfort wie das Gel-Bett oder die Wasserbette.

Diese Gelschaumschicht kombiniert die Charakteristika beider Werkstoffe zu einer optimalen Verbindung von Kaltschaum auf Gel. Gel-Matratzen haben entweder einen Gelschaumkern oder eine Gelauflage. Außerdem sind Bette mit Gel-Matratzen wesentlich weniger empfindlich gegen Schäden als ein Wasserschiff, da das Gel oder der Gel-Schaumstoff wesentlich resistenter ist.

Deshalb hat sich auch der Begriff Gelegematratze oder Gelschaummatratze für diese Art von Unterlage durchgesetzt. Namhafte Matratzenhersteller verlassen sich immer häufiger auf Gelschaumstoffe. Der Werkstoff einer Gelfußmatratze ist besonders weich und je nach Wunsch in verschiedenen Härten erhältlich. Wenn Sie eine Bettmatratze in geeigneter Festigkeit erwerben, gewährleistet sie Ihnen eine angemessene Unterstützung des Körpers und erhöht so den Schlafen.

Gelschaummatratzen bestehen ebenfalls aus mehreren Bereichen, die z. B. ein zu weites Absinken des Beckens und des Halses vermeiden. In der Regel ist eine Gelmatratze aus 5 oder 7 unterschiedlichen Bereichen mit Core und einer hochwertigen Edition aus Gel aufgebaut. Durch die ergonomische Anpassung der individuellen Gelschaumzonen an den jeweiligen Organismus können Rückenbeschwerden und Anspannungen vorgebeugt werden.

Abgestimmte Lamellenrahmen unterstreichen die Wirkung einer 7-Zonen-Gelschaummatratze und erhöhen zudem die Nutzungsdauer der Gelfamilie. Sie müssen sich in absehbarer Zeit nicht mehr die Fragen Gel- oder Wasserbetten fragen - wenn Sie die Vorteile einer Wasserbettmatratze und einer Hartschaummatratze vereinen wollen, können wir diese gute Gelmatratze weiterempfehlen.

Überzeuge dich selbst von den vorgestellten Gel-Matratzen, indem du dir hier die individuellen Matratzenberichte unserer Schlaf-Experten anschaust. Zu den Vor- und Nachteilen - Was macht eine gute Gel-Matratze aus? Nicht nur die Vor-, sondern natürlich auch die nachteiligen Eigenschaften von Gel-Matratzen gibt es. Wir haben die wesentlichen Vor- und Nachteile für Sie auf einen Blick zusammengestellt, damit Sie wissen, was los ist:

+ Gelelektroden haben eine sehr lange Nutzungsdauer und eine gute Haltbarkeit. So können Sie die Bettmatratze in Ihren Bettdecken lange Zeit genießen. + Durch die hohe Punktlastizität und Adaption einer Gelegematratze wird eine erfreuliche und gesundheitsfördernde Druckentspannung sowie eine gerade Rückenhaltung gefördert, die Kreuzschmerzen und Anspannungen der Rücken- und Nackenmuskulatur vorbeugt. + In der Allergikerpraxis sind Matratzen aus Gel oder mit Gelschaumschicht aufgrund ihrer Klima- und Materialeigenschaften für Allergien besonders gut gerüstet, da sie ein für die Milbe untaugliches, ausgetrocknetes Schlaflaborklima in den Beeten schaffen.

Wenn Sie sich auch für einen milbensicheren Überzug entscheiden, erhalten Sie die für Allergien optimierte Unterlage. - Das zum Teil große Gel-Matratzengewicht kann den Matratzentransport verkomplizieren, z.B. bei einer Entfernung. Ganz im Gegensatz - durch das Eintauchen und die optimierte Blutdruckverteilung wird durch die integrierten Bereiche die Blutzirkulation des Organismus gar durchbrochen.

Die integrierten Ergonomiezonen in der Gelschaumschicht der Glimmenmatratze unterstützen den Rücken im Schlafe optimiert, so dass eine besonders rückenfreundliche Körperhaltung während der ganzen Ruhephase automatisiert wird. Sie kann neben einer exzellenten Druckentspannung, dem anpassbaren Gelsprudel oder dem flexiblen Gel, das eine Gelfamilie im Gegensatz zu anderen Matratzentypen oder dem dazugehörigen Wassermatratze anbietet, auch durch eine gute Wärmeleitfähigkeit auszeichnen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Gel-Schaummatratze viele Vorzüge unterschiedlicher Matratzentypen wie z. B. Hartschaum, Visko- oder Wasserbettkomfort hat und dennoch preiswert zu haben ist. Jeder, der bereits Erfahrung mit Gelschaummatratzen hat, weiss, dass sie wirklich einen unvergleichbaren Sitzkomfort bieten. Jeder muss aber selbst feststellen, ob er ein Gelmatratzenschlitten ist und ob diese Matratzen für ihn passen, oder ob er nicht besser mit einer Hartschaummatratze oder Latexprodukt oder auch einer Federmatratze auskommt.

FÃ?r wen sind Gel-Schaummatratzen verwendbar? Gelmatten oder Gel-Schaummatratzen sind ein wirkliches Relax-Wunder für alle Beete und stützen den Organismus präzise in allen drei Raumrichtungen. Durch die Kombination der Eigenschaften einer Kaltschaum- oder Spring Core-Matratze mit der Entlastung eines Gel-Polsters eignet sich eine Gel-Matratze als ideale Liegefläche für einen gesünderen und ruhigeren Nachtruhe.

Eine solche Isomatte mit Weichschaum und Gel ist auch ideal für sehr anspruchvolle Menschen, die aufgrund einer empfindlichen Wirbelsäulen- oder Muskelstruktur an Rückenproblemen erkrankt sind. Gelbetten, die in Krankenbetten eingesetzt werden, dienen der sanften Körperpositionierung und Linderung und sind daher auch für neu eingesetzte und ältere Menschen gleichermaßen gut durchdacht. Durch die Gel-Pads in den Einzelzonen der Liegefläche ergibt sich eine besondere Körperanpassung, so dass die Rückenpartie besonders gut unterstützt werden kann und ein kuschelig weiches Liegen noch nicht fehlt.

Sie ist unabhängig vom Gewicht, denn Gel-Matratzen sind auch für Menschen mit einem hohen Gewicht zu haben. Im Allgemeinen sind Gel-Matratzen aufgrund ihrer großen Anpassbarkeit für viele Schlafstellungen gut gerüstet, so dass sowohl Seiten- als auch Rückschläfer gut durchkommen. Allergiker kommen auch in den Genuss einer Isomatte mit Gelkern oder Gelauflage.

Selbst wenn Sie sich im Laufe des Schlafes viel bewegen und drehen, hat eine Gel-Matratze den Vorzug, dass sich das Gel und der Pflegeschaum sehr rasch an die neue Lage anpaßen kann. Da Gelmatratzenschäden zu erwähnen sind, ist der Gelsand einerseits sehr dick und andererseits weniger für Menschen verwendbar, die im Schlafe moderat bis kräftig schweißen, da die Kontaktfläche des Organismus bei der Gelausgabe besonders groß ist.

Viele Gel-Matratzen werden jedoch mit einem luftdurchlässigen Überzug ausgeliefert, so dass dies auch nicht unbedingt ein Hindernis ist. Der Kauf einer Gelegematratze ist etwas kostspieliger, aber gute Exemplare sind bereits zu vernünftigen Konditionen zu haben. Jeder, der schon einmal eine Gelschaummatratze erlebt hat, wird dieses unvergleichbare Erlebnis sicherlich nicht verpassen wollen.

Welcher Federungsrahmen für Gel-Matratzen? Ebenso wie bei jeder Katze ist ein qualitativ hochwertig gestalteter Federungsrahmen ein wichtiger Bestandteil eines Schlafzimmers. Für Matratzen, die nur aus Schwergel besteht, sind ein extrem stabiler und elastischer Federungsrahmen und ein stabiles Bett unerlässlich. Die Gelmatratzenmasse muss gleichmässig auf dem Federbein aufliegen.

Dagegen gibt es für Gel-Schaummatratzen eine große Modellauswahl, da das Gewebe leicht und sehr elastisch ist, weshalb Sie entweder feste oder elektrisch verstellbare Federungsrahmen einsetzen können. In welchen Gelmatratzengrößen sind die Matratzen erhältlich? Gel- und Gel-Schaummatratzen sowie alle gebräuchlichen Matratzentypen sind in vielen unterschiedlichen Grössen erhältlich, die zu den Abmessungen der einzelnen Beete passend sind.

Zusätzlich zu den Standardgrößen von 90 x 200, 120 x 200, 140 x 200 und 160 x 200 Zentimeter sind GEL-Matratzen in Überlängen oder -breiten lieferbar. So sind zum Beispiel die Sonderabmessungen für GEL-Matratzen in 180 x 200 oder 80 x 220 Zentimeter auch im ausgesuchten Online-Handel zu haben. Bei Partnern mit unterschiedlichem Schlafbedürfnis (Geschlecht, Gewichte, Schlafstellung, Rücken- oder Nackenprobleme) ist es immer ratsam, zwei Einzelmatratzen zu wählen und diese dann mit einer Liebessteg oder einem Matratzenaufsatz zu kombinieren, um den lästigen Besucherriss zu verhindern.

Ebenso bedeutsam ist die Größe einer Gelfußmatratze, die je nach Modell und Fabrikat unterschiedlich ist. Bei der Wahl der Körpergröße ist immer der Bettrahmen zu berücksichtigen, damit die Liegefläche nicht vorsteht. Gelmatratzenpreis - Was kann man dafür aufwenden? Gelmatten und Schaumstoffmatratzen sind im Direktvergleich zu den anderen Matratzentypen recht kostspielig, aber der Wert einer Gelmatte wird aufgrund der besonders hohen Strapazierfähigkeit und Formbeständigkeit unmittelbar verhältnismäßig hoch.

Aber auch die große Dichte und die gute Beständigkeit rechtfertigen den Markt. Zudem kann Ihnen das einmalige, federleichte Liegen nur auf Gel-Matratzen angeboten werden und ist auf jeden Fall jeden Pfennig wert. Natürlich ist das Gefühl der Leichtigkeit auch für Sie da. Ein gutes Gelschaumstoffbett in der Normgröße 90 x 200 kosten zwischen 400 und 700 EUR. Welche Zubehörteile gibt es für Gel-Matratzen?

Entscheidend für einen gesünderen Schlafrhythmus ist nicht nur die Wahl der richtigen Schlafmatratze, sondern auch eine geeignete Decke, Kopfkissen und Federbein. Bei der Anschaffung einer Gelfußmatratze sollten Sie auch auf geeignete Federholzrahmen und Stallbetten achten. Haben Sie noch keine Erfahrungen mit Gel-Matratzen gemacht? Haben Sie sich für ein geeignetes Exemplar mit einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis wie z. B. eine Gelmatte 140x200 cm oder eine Gelmatte 180x200 cm entschlossen, spielt dank unserer detaillierten Gelmatratzenuntersuchung durch die Schlafsachverständigen neben den Produkteigenschaften der Gelmatte auch der Kundendienst des Autohauses oder des Autoherstellers eine große Rollne.

Seit Gel-Matratzen sind sperrig und schwer, wenn Sie eine Gel-Matratze Kauf stellen Sie sicher, dass kostenlose Lieferung zu Ihnen nach Haus ist. Denn dank unserer Ergebnisse können Sie sicher sein, dass Sie die passende Bettmatratze für Ihren persönlichen Schlafbedarf finden - dank Ihrer neuen Gelfamilie können Sie sich bald auf entspannende und knuddelige Abende einlassen.

Auf dieser Seite können Sie die Resultate unserer Schlaf-Experten von ihrem Gelmatratzen-Check 2017 / 2018 einsehen - Finde deine Lieblings-Gelmatratze 2018.

Mehr zum Thema