Matratzen Jysk

Die Matratzen Jysk

Schweizer Hersteller Roviva und Jysk nicht. Legen Sie es auf den Dachboden und tauschen Sie es gegen eine herkömmliche Matratze aus. IKEA aus Dänemark: der Möbelhändler Jysk. Geschäfte wie Interio, Micasa und Jysk bieten dies nicht an. Das dänische Bed Warehouse Group Brand ist Teil der Einzelhandelskette JYSK Holding.

JYSK entfernt alle beladenen Matratzen aus dem Angebot, den aktuellen Bestand....

Handdewitt (ots) - Das Einrichtungshaus JYSK hat vorsichtshalber mehrere evtl. geladene Matratzen aus dem Verkehr gezogen. Einige Matratzenhersteller haben in einigen ihrer Modelle eine erhöhte Dichte an Dichlorbenzol festgestellt, die für die Gesundheit und die Umwelt schädlich sein kann. Als Vorsichtsmaßnahme hat JYSK alle Modelle von Matratzen, die betroffen sein könnten, unmittelbar vor den endgültigen Testergebnissen des Herstellers vorläufig aus dem Handel gezogen.

Dies sind einige Modelle, die zwischen dem 17.09. 2017 und dem 12.10. 2017 veräußert wurden. Möglicherweise betroffene Modelle der Matratze im Detail: Für alle, die zwischen dem 17.09. 2017 und dem 12.10. 2017 eine der genannten Matratzen gekauft haben, besteht die Möglichkeit, diese an eine der mehr als 50 JYSK-Niederlassungen in der Schweiz zurückzugeben.

Sämtliche Matratzen, die derzeit in JYSK-Shops und im Online-Shop www.jysk erhältlich sind. Die Testergebnisse der potenziell infizierten Matratzen sind noch ausstehend", sagt Michael Rotermund, Leiter Kommunikation JYSK. Ungeachtet dessen haben wir vorsichtshalber unverzüglich gehandelt und die betreffenden Artikel zeitweilig vom Markt zurückgezogen. Ein Großteil unseres Angebots, zum Beispiel die Matratzen von Sun Garden (Superdream), Beehren oder Sembella - mit Ausnahmen von einem Modell - war zum Glück nicht davon berührt.

Auf jeden Käufer, der sich in den vergangenen 14 Tagen nicht sicher war, ob er seine Matratze bei JYSK gekauft hat, werden wir uns verpflichten. Von BASF und den Produzenten wird erwartet, dass sie die Situation umgehend klären und die betreffenden Erzeugnisse erst nach entsprechenden Einspruchserklärungen wieder in den Verkehr bringen. "JYSK ist eines der fÃ?hrenden Einzelhandelsunternehmen fÃ?r Matratzen, Bettdecken, Kopfkissen, Möbel, EinrichtungsgegenstÃ?nde und Accessoires in Europa und auf der ganzen Welt.

In der Schweiz besteht das JYSK-Filialnetz heute aus 52 Fachgeschäften. Das ist Michael Rotermund, Leiter Kommunikation, Telefon: 04630/975-275,

Belastung der aus dem Vertrieb genommenen Artikel

Der Einrichter JYSK hat eine Anzahl evtl. geladener Matratzen vorsichtshalber aus dem Verkehr gezogen. Einige Matratzenhersteller haben in einigen ihrer Modelle eine erhöhte Dichte an Dichlorbenzol festgestellt, die für die Gesundheit und die Umwelt schädlich sein kann. Als Vorsichtsmaßnahme hat JYSK alle Modelle von Matratzen, die betroffen sein könnten, unmittelbar vor den endgültigen Testergebnissen des Herstellers vorläufig aus dem Handel gezogen.

Dies sind einige Modelle, die zwischen dem 17.09. 2017 und dem 12.10. 2017 veräußert wurden. Möglicherweise betroffene Modelle der Matratze im Detail: Magischer Schlaf Selina, Magischer Schlaf Xenia, Magischer Schlaf Lia, ErgoMaxx Blue Sehkraft, ErgoMaxx Air S-Contour, ErgoMaxx River, ErgoMaxx Edition, ErgoMaxx Air, Kindermatratze Schlaf-Gut, Sembella Ergonomica. Für alle, die zwischen dem 17.09. 2017 und dem 12.10. 2017 eine der genannten Matratzen gekauft haben, besteht die Möglichkeit, diese an eine der mehr als 50 JYSK-Niederlassungen in der Schweiz zurückzugeben.

Sämtliche derzeit in den JYSK-Shops und im Online-Shop angebotenen Matratzen sind gesundheitsschädlich. Die Testergebnisse der potenziell infizierten Matratzen sind noch ausstehend", sagt Michael Rotermund, Leiter Kommunikation JYSK. Ungeachtet dessen haben wir vorsichtshalber unverzüglich gehandelt und die betreffenden Artikel zeitweilig vom Markt zurückgezogen.

Ein Großteil unseres Angebots, zum Beispiel die Matratzen von Sun Garden (Superdream), Beehren oder Sembella - mit Ausnahmen von einem Modell - war zum Glück nicht davon berührt. Auf jeden Käufer, der sich in den vergangenen 14 Tagen nicht sicher war, ob er seine Matratze bei JYSK gekauft hat, werden wir uns verpflichten. Von BASF und den Produzenten wird erwartet, dass sie die Angelegenheit umgehend klären und die betreffenden Erzeugnisse erst nach entsprechenden Widerspruchserklärungen wieder in den Verkehr bringen".

Mehr zum Thema