Matratzen con

Die Matratzen mit

Finden Sie jetzt geeignete Matratzen für einen erholsamen Schlaf, entwickeln Sie ?", sagt Marcus die man, Direktor für die Bereiche. Sondermatratzen für Hunde mit besonderen Bedürfnissen. Accord/HABM - Barranco Schnitzler und Barranco. mit Direktverkauf von Boxspring-Matratzen und -Betten in Marbella eröffnet.

Viele Beispiele für Sätze mit "Matratze" - Italienisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Übersetzungen ins Italienische.

Erneut Matratzenkonkord mit leichter Umsatzsteigerung

Die holländische Möbel- und Matratzenhandelsgesellschaft Beta Bed Holdings mit dem in der DACH-Region tätigen Vertriebskanal "Matratzen Concord" konnte im ersten Semester erneut eine leichte Umsatzsteigerung von 0,3 Prozent auf 123,9 Millionen Euro verbuchen, nachdem für das gesamte Jahr 2016 noch ein Minus von 2,0 Prozent zu verzeichnen war. Aber auch auf bestehender Verkaufsfläche ging der Absatz in den ersten sechs Monate des aktuellen Geschäftsjahres zurück (-1,6 %).

83,2 Prozent des Umsatzes von Matratzen Concord wurden in Deutschland erwirtschaftet, wo Ende Juli 850 Märkte in Betrieb waren. Damit hat sich die Zahl der Niederlassungen im gegenüber Ende Oktober um insgesamt elf verringert. Der seit einiger Zeit andauernde Rückgang der Umsätze in Deutschland konnte jedoch im ersten Semester gebremst werden, obwohl das Umsatzwachstum mit +0,4 Prozent nur marginal war.

Dagegen wuchs der Absatz in der Schweiz überproportional (+6,5 %). In der ersten Jahreshälfte wurden vier Standorte stillgelegt und fünf neue Märkte aufgesetzt. In der Schweiz belief sich die Gesamtzahl der Matratzen Concord-Märkte zum Ende des ersten Halbjahrs auf 60, in Österreich sank der Absatz um 5,8%. Mit 84 Standorten war die Gesamtzahl der Märkte im Lande per Ende Juli unverändert. 59,1% des Gesamtumsatzes der beterischen Bettenholding stammen aus dem Vertriebskanal Matratzen Concord.

Die Umsätze des in den Niederlanden und Belgien tätigen Vertriebskanals "Beter Bed" stiegen im ersten Semester um 8,8 Prozent auf 66,5 Mill. Gegenüber Ende 2016 sank die Anzahl der Niederlassungen um drei auf 97. Mit 31,7% trägt die Firma Beta Betten zum Konzernumsatz bei.

Mit den Vertriebskanälen "El Gigante del Colchón" (48 Märkte in Spanien), "Beddenreus" (33 Märkte in den Niederlanden), "Literie Concorde" (6 Märkte in Frankreich) und "Sängjätten" (16 Märkte in Schweden) sowie dem Großhändler DBC wurden die verbleibenden 9,2 Prozent des Gruppenumsatzes erzielt. In den ersten sechs Monate stieg der Umsatz der Beteiligung um 6,7 Prozent auf 209,8 Millionen Euro.

Auf vergleichbarer Fläche stieg der Konzernumsatz um 1,5 Prozent.

Auch interessant

Mehr zum Thema