Matratze zu Weich Topper

Die Matratze bis zum Soft Topper

Die Matratzenauflagen bestehen aus Viskoseschaum (Memory-Schaum). Passend für jede Matratze und in verschiedenen Größen erhältlich. Ein Topper erhöht aber auch die Lebensdauer der Matratze. Es wird oft gesagt, dass Boxspringbetten zu weich sind. Wenn sie etwas zu hart sind, kannst du sie mit einer Unterdecke etwas weicher machen.

Davon haben wir alle geträumt - die perfekte Matratze, die uns jeden Tag aufs Neue behutsam in einen ruhigen Zustand versetzt. Aber qualitativ hochstehende und hochmoderne Bettmatratzen sind kein gutes Geschäft. Das Gute daran: Es muss nicht immer eine ganze Matratze sein. Eine Matratzenauflage bietet zudem Schlagkomfort und wandelt Ihre vielleicht zu feste Matratze rasch und einfach in eine Wolke des Wohlbefindens um.

Davon haben wir alle geträumt - die perfekte Matratze, die uns jeden Tag aufs Neue behutsam in einen ruhigen Zustand versetzt. Aber qualitativ hochstehende und hochmoderne Bettmatratzen sind kein gutes Geschäft. Das Gute daran: Es muss nicht immer eine ganze Matratze sein. Eine Matratzenauflage bietet zudem Schlagkomfort und wandelt Ihre vielleicht zu feste Matratze rasch und einfach in eine Wolke des Wohlbefindens um.

Als Topper musst du nicht zu weit in die Hosentasche eindringen. Abhängig davon, wie stark der Topper ist und aus welchem Stoff er hergestellt wird, ist er ab ca. 40 EUR erhältlich. Aber was kann die Matratzenauflage und warum wählen immer mehr Menschen eine Aufsatz statt einer neuen Matratze?

Durch einen Aufsatz stellen Sie die Sauberkeit im Schlaf sicher. Die Matratzenauflage schützt Ihre Matratze optimal vor Verschmutzung. Leckagen von körperlichen Flüssigkeiten wie Schweiss, Wasser und/oder Harn haben keine Aussicht auf ein Durchdringen. Dabei werden selbst Haushaltsstaubmilben den Weg in die Matratze versperrt - was Allergikern besonders gefallen könnte.

Die meisten Matratzenauflagen sind selbstwaschbar. Wer also seinen Belag in regelmässigen Zeitabständen wäscht, wird die Haushaltsstaubmilbe gut kochen können. Darüber hinaus wird Ihrer Matratze durch den Topper eine längere Nutzungsdauer zugesichert, da es nicht möglich ist, dass sich die Matratze so rasch abkühlt. Ein zu hartes Polster ist wirklich eine hässliche Sache. Auch die Härte darf nicht "weich liegen" sein.

Hier ist der Topper auf jeden Falle die beste Wahl, um die Matratze zu entsorgen, die viel zu steif ist. Also, wenn Sie sensible Knöchel haben und es weich und kuschelig mögen, werden Sie den Topper mögen. Laut der Topper-Anleitung zu Latexmatratzen. Info ist es jedoch nicht möglich, eine Softmatratze mit einem Topper zu verfestigen.

Wer sich für einen besonderen Topper entscheidet, wird ihn sowohl im Frühjahr als auch im Frühjahr genießen. Auf der sommerlichen Seite zirkuliert die Raumluft dann in heissen Nacht optimal, während auf der winterlichen Seite alles gemütlich und warm bleibt. Jeder, der schon einmal eine Matratze übergeben musste, weiss, wie schwierig das ist.

Das ist mit dem Topper kein Nachteil. Nein, eine Matratzenauflage kann nicht im Schlafzimmer abrutschen. In jeder Eckform des Deckels ist ein Gummiband angebracht, das um jede der vier Eckformen der Matratze herumgeführt wird. Dadurch ist der Belag fest und legt sich fest auf die Matratze. Matratzenauflagen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

So müssen Sie zwischen den Werkstoffen viskoelastischer Hartschaum, Kaltschaum und Gel-Matratze wählen. Worin die Differenzen zwischen den Werkstoffen bestehen, ist rasch erklärt: Der viskoelastische Polyurethanschaum, auch bekannt als Viscofoam, sollte Ihnen unter dem Titel "Memory Foam" bekannt sein. Dieser Werkstoff spricht stark auf Drücke an und fügt sich perfekt in die Körperform ein.

Leichte Gelenkschmerzen und ein sensibler Ruecken erleben mit dem viskoelastischen Schaumstoffaufsatz eine sofortige Entspannung. Genau wie der Viskoseschaumaufsatz gibt auch der Gelschaumaufsatz beim Drucken unmittelbar nach. Beides unterscheidet sich dadurch, dass ein Topper aus Gelsand - sobald der Luftdruck sinkt - in seine ursprüngliche Form zurückgekehrt ist. Selbst bei Rückenproblemen ist der Geldtopper eine gute Wahl.

Außerdem zeichnet sich dieses Modell durch eine hohe Anpassbarkeit und perfekten Halt aus. Durch die offenporige Konstruktion aus Hartschaum besticht dieser Topper dadurch, dass er keine Wärmestauung erzeugt und damit ein sehr gutes Schlafenklima erzeugt. Wenn wir Ihnen den Matratzenaufsatz näher bringen konnten, werden Sie sicher an ein oder zwei Gründe denken, warum der Aufsatz auch für Sie eine gute Wahl sein würde.

Vor allem, wenn der Tragekomfort Ihrer jetzigen Matratze zu kurz kommt.

Auch interessant

Mehr zum Thema