Matratze Weich test

Softtest Matratze

Jeder Zweite hat den Test nicht bestanden, weil sie zu weich waren. Erster Test: Boahhhhhhhhhhh, es ist weich! Die Matratze ist bei vielen Matratzen eindeutig zu weich. Man unterscheidet diese Schichten noch in hart, weich und elastisch. Denn schließlich sollte Ihr Kind bequem, aber nicht zu weich schlafen können.

JKEA Matratze Myrbacka - Praxisbericht (2018)

Bei der IKEA Myrbacka Matratze handelt es sich um eine von acht Schaumstoffmatratzen, die IKEA zu bieten hat. Myrbacka ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Wir haben uns für die beliebteste Variante des Memory-Schaums entschieden. Laut IKEA ist dies das stabilere Vorbild. Andere IKEA-Modelle bieten ebenfalls die Option, den Härtungsgrad zu wähl.

Der schwedische Möbelriese bietet 15 Latexmatratzen in 18 Varianten an (hier finden Sie eine Übersicht über alle Steckmatratzen von KEA, die Preise sowie Vor- und Nachteile). In der Version mit Memory-Schaum sollte sich die Matratze JKEA Myrbacka besonders gut an Ihren K??rper anpasst und so ein angenehmeres und entspannteres Liege- und Schlafgef?hl vermitteln.

Myrbacka ist mit einem Gesamtpreis von 369 in der Standardgröße 140x200 cm nicht so billig, wie man es von einer IKEA-Matratze erwarten könnte. So ist z.B. die Bodyguard-Matratze in der selben Grösse mit 329? günstiger als die Myrbacka. Wie bei allen IKEA-Modellen ist die lange Erprobungsphase eine Ausnahme.

Sie haben ein ganzes Jahr (365 Tage) Zeit, um die Matratzenprobe Myrbacka von lKEA zu durchsuchen. Sie sollten sich jedoch über die Rückgaberichtlinien von ICEA im Klaren sein. Ich möchte, dass du die voluminöse Matratze zurück in den Laden bringst. Das Inkasso durch die Firma ist gebührenpflichtig. Sie ist in jedem LKEA Store verfügbar und kann auch direkt im Internet bezogen werden.

Wofür steht Gedächtnisschaum und was ist Latechschaum? Wir erklären Ihnen in unserem Matratzen-Wikier die wesentlichen Fachbegriffe aus der Welt der Matratze! Im Folgenden geben wir unsere Untersuchungsergebnisse mit der Myrbacka-Matratze von IKEA bekannt. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich die Rezensionen unserer besten Latexmatratzen anzusehen. Bei der IKEA Myrbacka Matratze handelt es sich um eine Latex- oder Memory-Schaum-Matratze.

In beiden Versionen von Myrbacka setzt IKEA Polyätherschaum als weitere Schaumstoffschicht ein. Dies sollte die Grundlage der Matratze sein und sie dadurch standfester und strapazierfähiger machen. In der Latexversion setzt IKEA auf synthetisches Latextyp und hochelelastischen Polyester-Schaum. Mit dieser zusätzlichen Lage aus normalem Polyäther soll die Matratze etwas straffer als die Latexversion werden.

Wie viele andere IKEA-Matratzen besteht auch die IKEA-Myrbacka-Matratze aus zwei Polyetherschaumschichten. Wir hatten jedoch das Bedürfnis, dass sich der von IKEA eingesetzte Memory-Schaumstoff nicht so komfortabel an die Konturen des Körpers anpasste wie bei höherwertigen Modell. Vor allem die beiden untersten Polyätherlagen dieser 24 cm großen Matratze sind von minderwertiger Qualität.

Die Hülle der IKEA-Matratze Myrbacka ist uniweiss. Die Matratzenhülle ist aus einer Mischung aus Watte und Polyesters. Die Abdeckung ist nur sehr schmal, so dass die Schaumstoffschichten besser "belüftet" werden können. Sie können das Myrbacka-Gewebe laut Angaben des Herstellers bei max. 60° Celsius auswaschen. Das Cover hat uns nicht gerade überzeugt.

Der Griff ist schlank und nicht so weich wie bei hochwertigen Models. Auf der positiven Straßenseite hat der Überzug der IKEA-Matratze Myrbacka-Griffe an der Seiten. Dadurch ist es viel einfacher, die Matratze hin und her zu schieben. Der starke Chemikaliengeruch der IKEA Myrbacka Matratze ist recht nachteilig.

Auch in diesen Gebieten scheint Myrbacka von minderwertiger Qualität zu sein. Das Cover des Myrbacka ist ziemlich schmal und fühlte sich nicht so weich an wie bei hochwertigeren Modell. Bei der IKEA Myrbacka Matratze gibt es zwei verschiedene Härtegrade: mittel und fest. Objektiviert ausgedrückt, ist die IKEA Myrbacka Matratze eine mittelstarke Matratze.

Es ist nicht wirklich eine der Firmenmatratzen, die IKEA tatsächlich ausliefert. Man würde von einer mittelstarken Matratze ein hohes Maß an Beweglichkeit erwarten und sie daher als recht universal ausweisen. Unglücklicherweise können wir nicht dasselbe von der Myrbacka sagen. Bei unseren Untersuchungen haben wir festgestellt, dass der Myrbacka tatsächlich nur für kleine und leichte Schwellen und nur für ein angenehmeres Lehngefühl für diese Menschen ist.

Besonders für große und schwere Menschen ist der Myrbacka in der Memory-Schaum-Version nicht überzeugend. Das hätten wir vor unseren Versuchen anders gedacht, denn IKEA bezeichnet die Matratze als straff und Memroy-Schaum sollte tatsächlich für eine gute Anpassung des Körpers sorgen. Die Matratze wird von IKEA als straff bezeichnet. Obwohl unsere Leichtschläfer in jeder Schlafstellung recht gut schliefen und daher ein gutes Maß an Bequemlichkeit genossen haben, war die Matratze in allen Schlafstellungen für Schwergewichtige und auch für "normalschwere" Menschen nur sehr mittelmäßig bis überdurchschnittlich gut.

Bei den IKEA Myrbacka konnte der Blutdruck nicht wirklich verteilt und entlastet werden, so dass sie sich nicht über ein wohltuendes Schlafklima beschwerten. Auch unsere Erfahrung mit Matratzen zeigt, dass die Punktlastizität des Myrbacka unzureichend ist. Aus diesem Grund war es für uns ziemlich schwierig, von der Liegendlage in die Seitlage zu gelangen, da wir immer weiter in die Matratze versanken und die Matratze den Luftdruck nicht auffangen konnte.

Wir sind es hier gewöhnt, besser als andere zu sein. Starke Schwellen sollten sich daher unbedingt für ein anderes Fahrzeug entscheiden. Bei leichten Schlafwagen könnte die Matratze jedoch eine günstige Variante zu teueren Mitteln sein. Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Myrbacka mit der Zeit zarter wird. Bei Hitze und Nässe ist die Matratze nicht sehr empfindlich.

Im Laufe der Zeit verschlechtern sich der Schaumstoff und die ohnehin schon niedrige Festigkeit der Matratze massiv. Bereits nach einiger Zeit wurde uns deutlich, dass die Matratze in der Regel eine Vertiefung in der Mittelhand bildet und Sie noch weiter in die Matratze eintauchen werden. Obwohl wir die Latexversion nur für kurze Zeit ausprobieren konnten, wollen wir Ihnen dennoch einen kleinen Einblick in die Liegeeigenschaften geben und unsere Erfahrungen mit der Mittelfestigkeitsversion des Myrbacka mit Ihnen austauschen.

Dazu ist zu bemerken, dass es sich auch etwas sanfter anhört. Er ist auf jeden Fall noch flacher als die härtere Version und damit nichts für Schwergewichtige. Wiederum wird kleineren und leichteren Schlafenden durchschnittlicher Schlagkomfort geboten, aber sie sinken viel weiter in die Matratze als sonst.

Auch in unseren Ohren sah die Matratze nicht wirklich standhaft aus. Wenn Sie nach einer hochqualitativen Matratze suchen, sollten Sie besser ein anderes Model aussuchen. Die Matratze Myrbacka von der Firma JKEA haben wir im Internet geordert. Wie jedes andere IKEA-Produkt ist es jedoch im Shop zu haben. Sie sollten jedoch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ICEA kennen.

Dies wurde jedoch kürzlich bei IKEA umgestellt. In der Vergangenheit wurden die Versandkosten nach der Größe des Pakets, der Distanz und dem Matratzenpreis berechnet. Wenn wir uns die Matratze geliefert bekommen hätten, hätten wir zusätzlich 69 Euro zahlt. Heutzutage werden die Bettwäsche ab 6,90? versandt.

Die deutliche Kostensenkung ist auch darauf zurückzuführen, dass IKEA nun bemüht ist, mit den anderen Herstellern im Online-Geschäft Schritt zu halten, die Ihnen die Matratze sowieso kostenfrei zusenden. Auch die Rücksendekosten der Matratze gehen zu Lasten des Kunden. Sonst müssen Sie die Matratze wieder in den Shop ziehen, was nach unserer Erkenntnis oft sehr lange dauert, da sich im Service-Bereich lange Warteschlangen aufbauen können.

IKEA hebt sich damit signifikant und abschwächend von ähnlichen Dienstleistern ab. Der große Pluspunkt der IKEA-Familie liegt in der sehr langen Testphase. IKEA gewährleistet Ihnen jedoch eine Testphase von 365 Tagen! Auf die Matratze Myrbacka gibt IKEA eine Gesamtgarantie von 25 Jahren. Wir würden jedoch niemals raten, eine Matratze so lange zu benutzen.

Sie können die von uns geprüfte Matratze auch mit einem Boxsprungbett verbinden. Darüber hinaus gibt es bei IKEA diverse Beläge, mit denen Sie Ihren Liegekomfort weiter perfektionieren und verbessern können. Selbst in Shanghai konnten wir eine Niederlassung aufdecken. Sicherlich hat jeder schon einmal einen IKEA Schrank oder ein Bett aufgestellt und vielleicht hat auch schon eine IKEA Matratze zu Haus.

Mit einer unglaublich großen Produktvielfalt und damit natürlich auch einer großen Palette an Accessoires rund um das Schlafthema hat IKEA ein enormes Sortiment. Egal ob Bettdecken, Kopfkissen, Spannbetttücher oder anderes - IKEA hat es im Programm. Daher ist es lohnenswert, einen Besuch im IKEA Online-Shop zu machen. Schließlich können wir feststellen, dass die IKEA Myrbacka Matratze viel sanfter ist, als wir zunächst dachten, und ein Durchschnittsergebnis in unserem Test nicht übersteigt.

Die Matratze ist nicht für starke Schlafenden ausgelegt. Leichtschläfer dagegen können in allen Schlafpositionen vergleichsweise gut darauf ausruhen. Aber auch diese sollten bedenken, dass die Myrbacka mit der Zeit noch zarter wird! Das große Vorteil für alle IKEA-Modelle ist die hervorragende Prüfzeit von unglaublichen 365 Tagen, d.h. einem Jahr!

Während dieser Zeit können Sie die Matratze zu Hause ausprobieren. Wenn sie Sie in dieser Zeit nicht überzeugt, können Sie die Matratze ganz unkompliziert an IKEA zurÃ??cksenden und Ihr Guthaben zurÃ?ckbekommen, wofÃ?r Sie mÃ? Verglichen mit anderen Anbietern sind IKEA-Matratzen wesentlich billiger.

Aber IKEA ist auch kein Produzent, der sich ausdrücklich auf die Fertigung von Latexmatratzen ausrichtet. Bei der IKEA Myrbacka Matratze handelt es sich um eine ziemlich normale Matratze, die sanfter als hartnäckig ist. Schon allein aus diesem Grund ist es für die meisten Schwellen nur eingeschränkt aufbereitet. Wegen der verhältnismäßig niedrigen Qualitäten und der problemlosen Rückkehr der IKEA Matratze Myrbacka empfehlen wir bessere Modelle.

Mehr zum Thema