Matratze Warentest sehr gut

Produkttest Matratze sehr gut

die Prüfungsnote "Gut", der Rest enthält die Prüfungsnote "Befriedigend". Bei sehr niedrigen Modellen kann der Lattenrost auch zu stark durchgedrückt werden, so dass ich mich in jeder Position sehr wohl fühle, die Zonen sind übersichtlich. Die Matratze unterstützt laut Stiftung Warentest alle Körpertypen, die seitlich sehr gut schlafen, kleinere Personen auch in Rückenlage. Es zeigt sehr wenig Widerstand, wenn die Schlafposition geändert wird.

Prüfung von Kaltschaum- und Gummimatratzen in der Fachzeitschrift Stiftungs Warentest 11/2010

Unser Naturlatexbezug "Sana-Optima" wurde mit der Punktzahl 2,4 mit "gut" bewertet. "Sehr gut" wurde unser Latexbezug "Allergy" bewertet. Natürlich hat auch unser "Sana-Optima" in der Rubrik "Schadstoffe" ein "sehr gut" erhalten. Unser "Sana-Optima" und die Malie Green Sleep waren die Einzigartigen im Testverfahren, deren Herzstück aus natürlichem Latex aus 100% Naturgummi besteht.

Die 3 Stück Matratze waren daher wohl auch die teuerste im Vergleich. Testmethode: Die Grundlage Warentest lässt die Federn auf einem Marken-Lamellenrost (härteste Einstellung) von 4 Mitarbeitern unterschiedlicher Größen und Gewichte ausprobieren. Die Prüfkriterien lagen in Rücken- und Laterallage, der Grösse der Auflagefläche zwischen Mensch und Matratze, der Belastungsverteilung auf der Matratze und ihren Komforteigenschaften.

Es hat sich jedoch in der Realität herausgestellt, dass eine Matratze aus 100% Naturgummi zu den reißfestesten ist. Testmethode: Hier wurde bewertet, ob der Überzug beim Wäschewaschen schrumpft und wie er sich bei Nässebeeinträchtigungen (Kantenbildung, Fleckenbildung) verhielt. In der Gesamtwertung ist unser "Sana-Optima" bedauerlicherweise nur im Mittel klassebereich - zufriedenstellend (2,9).

Ursache für die Entwertung in diesem Gebiet war der Duft der Matratze, die ebenfalls nach 24 Std. vorlag und von den Testpersonen als unbefriedigend wahrgenommen wurde. Bei allen anderen Gebieten dieser Rubrik haben wir jedoch wie üblich "sehr gut" und "gut" abgeschnitten. "Wir stimmen dieser Einschätzung, die zur Entwertung dieser Rubrik führte, nicht ganz zu.

Auf diesen Punkt wird ebenfalls hingewiesen und empfohlen, die Matratzenluft für einen Tag nach dem Aus- und Einpacken abzulassen, bevor sie ins Doppelbett gestellt werden. "Die meisten unserer Kundinnen und Endverbraucher haben nichts gegen den Duft und stellen die Matratze gleich ins Bett." Das ist eine sehr persönliche Beurteilung. Die Erfahrung zeigt, dass es nach 24-48 Std. komplett verschwindet.

Außerdem haben wir die gleichen Bewertungen bekommen wie eine Matratze, die auch 4 Woche nach dem Entpacken noch immer nachteilig riecht - unserer Ansicht nach ist das nicht ganz richtig. Auch der Umgang mit den Bettmatratzen wurde von der Stichting Warentest geprüft und die Produktdeklaration und die Werbeanzeigen näher beleuchtet.

Testmethode: Hier wurde bewertet, wie die Matratze transportiert und gedreht werden kann. Alles, was Sie dann tun müssen, ist, es umzudrehen und zur Pflege der Matratze umzudrehen. Es ist jedoch nicht notwendig, das gesamte Eigengewicht der gesamten Matratze zu ertragen. Weil die Matratze über die Drehschlaufen entlang des Lattenrostes gestülpt und dann auf die andere Straßenseite "geworfen" wird!

Auf unserer Website finden Sie alle notwendigen Kundeninformationen im Detail.

Mehr zum Thema