Matratze überlänge

Überlänge der Matratze

Nachfolgend sehen Sie einige Beispiele für überlange Matratzen. Eine gute Matratze ist besonders wichtig für sehr große und schwere Menschen. Sie finden bei uns rückengerechte XXL-Matratzen zu günstigen Preisen!

Übernachten in XXL| Lattenrost & überlange Matratze

Es wurden keine übereinstimmenden vergleichbaren Beiträge ermittelt. Überlange Beete sind vernünftig, denn man sollte nicht über einen ruhigen Schlafrhythmus nachdenken, wenn die Beine über den Bettrand hinausstehen oder in der Nacht auf den harten Teil des Fußes aufstoßen. In beiden Fällen sind für beide Kategorien überlange Einzelbetten mit einer Gesamtlänge von 210-220 cm anstelle von herkömmlichen Einzelbetten mit einer Gesamtlänge von 200 cm geeignet.

Aus dieser kann prinzipiell festgestellt werden, dass Menschen mit einer körperlichen Größe von 1,75 cm bereits ein Übermaß an Pflegebett haben. Dies trifft aber nur auf die reine Lehre zu, denn die einzelnen Schlafstellungen entscheiden auch darüber, ob eine Person ein langes oder ein herkömmliches Schlafbett benötigt. Achten Sie daher besonders auf Ihre Schlafgewohnheiten:

Ein Überlängenbett kann dann sinnvoll sein. Dann könnte ein konventionelles Doppelbett völlig ausreichend sein. Achten Sie auch auf die Qualitäten Ihres neuen Bettes. Für besten Sitzkomfort sorgt eine hochwertig verarbeitete Matratze, die die Rückenlehne stützt und sich an Schulter, Hüfte und Lendenwirbelbereich anpaßt. Bei der Wahl eines hochwertigen Federungsrahmens wird die optimale Kraftverteilung durch die Matratze noch weiter gefördert - das lässt in punkto Sitzkomfort keine Abstriche zu.

Wenn Sie das XXL-Schlafformat in vollen Zügen genießen wollen, benötigen Sie neben einem geeigneten Doppelbett und einer geeigneten Matratze auch einen extra langen Federholzrahmen. Bei häufiger Nutzung als Schlafplatz sollte der entsprechende Lamellenrahmen eine Mindestzahl von 25 Streifen haben. Darunter könnte alles die Matratze schädigen.

Wenn Sie eine Matratze wählen, die Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht in den Warenkorb eilen. Achten Sie auch darauf, bei der Bestellung Ihr persönliches Gewicht zu wählen, um den Grad der Festigkeit der Matratze zu ermitteln, der für Sie angenehm ist. Ein Austausch von Matratze und Federbein ist spätestens nach zehn Jahren ratsam, wenn der Schlafrhythmus nicht bereits an Wert eingebüßt hat.

Wenn Sie nicht gut einschlafen, unter Schmerzen im Rücken leidet oder feststellt, dass die Matratze abgenutzt ist oder andere Anzeichen von Verschleiß zeigt, kann es notwendig sein, sie früher zu wechseln. Hinweis: Wenn Sie eine andere Matratze kaufen, ist auch ein neuartiger Federungsrahmen von Vorteil, da er nach einigen Jahren auch an Qualität verloren hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema