Matratze Testsieger ökotest

Gewinner des Matratzen-Tests ökotest

In der Stiftung Warentest wird jedes Jahr mindestens ein Matratzen-Test veröffentlicht. - Bei den Kindern bietet die Stiftung Warentest viele verschiedene Tests an. Die Stiftung Warentest und das Verbrauchermagazin ÖKO Test bewerten Matratzen in regelmäßigen Abständen. Das Deutsche Institut für Servicequalität und ÖKO-TEST haben ebenfalls Matratzenprüfungen gefordert und die besten Hersteller getestet und bewertet. Die Testsieger mit den Noten "gut" und "sehr gut" finden Sie hier.

Foundation Warentest: Sie können diese 5 Kindersitzmatten unbesorgt erstehen.

Was für eine Matratze kauft man für das Babybett? Der typische Horror über zu sanfte Federmatratzen, sinkende Böden und das nicht wegzählbare Kohlendioxid machte es nicht leichter. Ich hatte das Gefuehl, dass unser Kleiner gut und geborgen auf der Matratze schlaf. Die 5 verschiedenen Latexmatratzen konnten Sie begeistern.

Unter anderem wurden Liegen, Langlebigkeit, Sicherheit, Schutz und Handling beurteilt. Die fünf Latexmatratzen, auf denen Ihre Kleinen gut und geborgen liegen können, präsentieren wir Ihnen: Erster Testsieger: Dänische Wohnheime - Kinderschaummatratze Jonas. Für den Gesamterfolg mit dem Testergebnis Gut (1,8) sorgt die Kindersitzmatte Jonas vom Dänischen Bettenlager. Die Matratze wird von der Firma Jonas hergestellt.

Es leistet sehr gute Dienste in Sachen Arbeitssicherheit, was bedeutet, dass Ihr Baby nicht eingeklemmt, verwirrt oder erdrosselt werden kann und keine Gefahr des Erstickens durch kleine Teile besteht. In diesem Fall ist es nicht möglich, dass es erstickt. Außerdem wurde die Bedienung der Matratze mit "sehr gut" beurteilt, so dass sie leicht zu bewegen und zu drehen ist. An allen anderen Stellen erhielt die Kindersitzmatte eine "gute" Bewertung, die Langlebigkeit, Deck- und Liegeverhalten beinhaltet.

Es wurde geprüft, wie leise die Matratze ist, wie stark Ihr Kinde in sie eindringt, wie gut sie unterstützt wird und wie lauter die Klänge sind, wenn sie sich umkehrt. Zu diesem Zweck werden auf der Matratze besondere Dummies von Säugling und Kleinkind platziert. Auch die Matratze befindet sich mit 99 in der Unterklasse.

Zweitplatzierter Preis-Leistungs-Sieger: IKEA ?könast Kindersitzmatte. Nach dem Testsieger ist die IKEA-Matratze mit einer Gesamtbewertung von Gut (2,0) direkt auf den Spuren des Testsiegers und erzielt zudem den günstigsten Wert unter allen geprüften Mitbewerbern. In puncto Flugsicherheit und Handling steht es dem Testsieger in nichts nach; geringe Abschläge wurden nur für Langlebigkeit, Erklärung und Bewerbung vorgenommen.

Dort überprüfen die Prüfer, wie einfach es ist, die Kindersitzmatte zu tragen und zu wenden, und bewerten die Herstellerangaben hinsichtlich Werkstoff, Struktur, Matratzenbeschaffenheit, Festigkeit und Werbeschrift. Dritte und vierte: Hänsnatur Lena und Prolana Kati Plus. Der dritte Rang mit einer Gesamtnote von gut (2,2) wird von den Kokoslatexmatratzen Lena vonHessnatur und Kati Plus von Prolana geteilt.

Beides erreicht "sehr gut" in Bezug auf Arbeitssicherheit, Langlebigkeit, Gesundheits- und Werbeaspekte. Liegende Eigenschaften und Langlebigkeit wurden mit "gut" eingestuft. Auch die Matratze von Hessnatur hat ein " gutes " Handling, Prolana legt hier mit " befriedigendem " etwas dahinter. Bei der Bewertung gab es sowohl für Deklarations- als auch für Werbematratzen Abstriche, die von den Testern als "ungenügend" eingestuft wurden.

Die beiden Auflagen sind mit 179 (Hessnatur Lena) und 159 (Prolana Kati Plus) wesentlich günstiger als der Testsieger. Fünfte: Kindmatratze Sara of Paradise. Bei einer Gesamtnote von Gut (2,3) steht die Sara von Paradies Schaummatratze direkt hinter den beiden anderen. Auch in Bezug auf Arbeitssicherheit und Handling erreicht er ein sehr gutes Resultat, verliert aber in Bezug auf den Sitzkomfort wichtige Züge.

Sowohl die Lebensdauer als auch die Abdeckung wurden von den Prüfern mit "Gut" eingestuft. Mit 129 ist die Matratze im Mittelklassebereich zu haben. Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen die Wahl der richtigen Matratze für Ihr Kind erleichtern.

Auch interessant

Mehr zum Thema