Matratze Schurwolle

Unterlage Schurwolle

Schurwolle stammt von lebenden Schafen, enthält aber Zusatzstoffe aus anderen Materialien. Reine Schurwolle ist ein atmungsaktives, schmutzabweisendes und selbstreinigendes Naturprodukt, das aus dem Fell lebender Schafe gewonnen wird. Aus rein natürlichen Materialien - vom Kern bis zum Bezug - sorgt die Naturpur-Matratze für einen völlig natürlichen und gesunden Schlaf. Perfekt für Seiten- oder Rückenschläfer: unsere Naturlatexmatratze mit mittelweichem Liegekomfort. Kreieren Sie Ihr optimales Schlafklima mit einem Matratzenaufsatz aus Bio-Schafschurwolle-Pelz.

Diese können sich nach dem Kauf für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inklusive Käuferschutz bis je 100 â für der aktuelle Kauf sowie für Ihre weitere Einkäufe in Deutschland und Österreich bei den Trusted Shop Gütesiegel mitgeben.

Diese können sich nach dem Kauf für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inklusive Käuferschutz bis je 100 â für der aktuelle Kauf sowie für Ihre weitere Einkäufe in Deutschland und Österreich bei den Trusted Shop Gütesiegel mitgeben. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) ist Ihre Einkäufe durch das Internetportal Käuferschutz (inkl. Garantie), die Internetseite für 9,90 â pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestlaufzeit von 1 Jahr gesichert.

Der Sicherungszeitraum von Käuferschutzes pro Kauf beträgt in beiden Fällen 30 Tage. Das Rating âSehr gutâ errechnet sich aus den 126 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Neue Schafwollmatratzen

Aufgrund dieser Konstruktion weist die Schafswolle zwei längsgerichtete Hälften auf, die unterschiedlich auf Feuchte reagieren und die, spiralförmig angeordnet, die Schafswolle federnd zusammenrollen. Die Tatsache, dass sich diese Welligkeit immer wieder zurückbildet und sich an unterschiedliche Witterungsbedingungen anpaßt, ist eine einzigartige Eigenschaft der Naturwoll-Füllfasern. Nach dem Scheren sollte die Schurwolle auch mit Wasser abgewaschen werden, um den Lanolingehalt (Wollfett) zu halten.

Es gibt 3 verschiedene Wollqualitäten: Schafswolle kommt von verendeten Tieren und beinhaltet oft gesundheitsschädliche Reste aus der Gerberei oder Färberei. Schurwolle kommt von lebendem Wild, ist aber mit Zusatzstoffen aus anderen Stoffen versetzt. 100 % natürliche jungfräuliche Schlammwolle kommt auch von lebendem Wild und wird nur mit Hilfe von mechanischer Spülmittelreinigung gewonnen, um die naturgegebenen guten Produkteigenschaften der Schafswolle zu bewahren.

Die mit einer reinen Schafschurwollhülle gefüllten Federn gewährleisten eine ausgezeichnete Belüftung, Wärmespeicherung und eine gute Feuchtigkeitsaufnahme (bis zu 30 Prozent des Eigengewichts der neuen Schafwolle) - so ist die Matratzenoberfläche im Winters wunderbar erwärmt und im Salmon. Schafsschurwolle ist luftdurchlässig und hat die Fähigkeit, bestimmte Schadstoffe zu neutralisieren.

Mehr zum Thema