Matratze Schadstofffrei

Die Matratze ist schadstofffrei.

Heute ist schadstofffrei leider kein Versprechen mehr! Außerdem können Sie sicher sein, dass die Matratzen keine Schadstoffe enthalten. Sechs Matratzen von Start-ups hat die Stiftung Warentest getestet. Vor allem Babys reagieren sehr empfindlich auf Schadstoffe. Allergikern bietet diese Matratze auch alles, was sie sich wünschen: Sie ist antibakteriell, schadstofffrei und hat einen waschbaren Bezug.

Gesundheitswesen und Umweltschutz

Für eine rundherum reine Sache sorgt die Kartellschutzmatte BODYGUARD®. Nächtelang haben Sie mehrere Std. lang intensiven körperlichen Kontakt mit der Matratze. Sämtliche Beläge von BAYGUARD® sind nach Oeko-Tex® Standard 100 geprüft. Darüber hinaus hat die Stiftung warntest unsere Antikartellmatratze aus dem Hause Bodygguard® in der Rubrik "Gesundheit und Umwelt" mit der Gesamtbewertung 2,2 ("Test" 10/2018) als gut bewertet.

Der Anteil der Rubrik "Gesundheit und Umwelt" an der Gesamtbewertung im Matratzenprüfung der Sammlung Warnentest beträgt 10%. Sämtliche Bettwäsche wird nach vier Gesichtspunkten bewertet: Zunächst gilt es zu prüfen, ob leichtflüchtige Stoffe in die Raumluft freigesetzt werden, ob ein permanenter Produktgeruch vorliegt, ob die Matratze die Schadstoffgrenzwerte in gesundheitsgefährdenden Mengen überschreitet und schließlich, wie es um die Produktentsorgung bestellt ist.

Die Kartellschutzmatte wurde in den Unterrubriken " Innenraumluftverschmutzung ", " Luftschadstoffe " und " Abfall " als sehr gut bewertet. Im Bereich der Innenraumluftverschmutzung wird geprüft, ob die Matratze gesundheitsschädigende oder gar schädliche Substanzen aussendet und in die Innenraumluft einleitet. Zunächst werden in der abgepackten Matratze flüchtige organische Bestandteile gemessen.

Bei den nachfolgenden Untersuchungen 24 Std. und 28 Tage nach dem Entpacken wurden natürlich keine gesundheitsschädlichen Organismen in die Umgebungsluft freigesetzt oder gar erkannt. Die Qualitätsbeurteilung der Sammlung Warentest: Ähnlich wie die meisten Latexmatratzen kann die Matratze auch nach dem Entpacken zunächst einen harmlosen neuen Geruch entwickeln. Die Qualitätsbeurteilung der Sammlung Warentest:

Dies ist ein umfassender Werkstofftest, bei dem alle Komponenten der geprüften Matratze, d.h. Überzug, Feinkissen und Polsterkern, auf schwerflüchtige Stoffe geprüft werden. Im Rahmen umfangreicher chemischer Versuchsreihen im Prüflabor wurden in der Matratze keine Pestizidrückstände, Plastifizierungsmittel, Flammschutzzusätze, Organozinnverbindungen oder andere halogenorganische Stoffe gefunden.

Das Produkt übersteigt nicht die zulässigen Schadstoffgrenzwerte, ist rein und gesundheitlich einwandfrei für die Konsumenten. Die Qualitätsbeurteilung der Sammlung Warentest: In der Unterposition "Entsorgung" der Umweltprüfung prüft die Sammlung die Separierbarkeit der Stoffe, aus denen die geprüften Produkte bestehen. In diesem Abschnitt geht es um die Schlüsselfrage: Können die verschiedenen Komponenten einer Matratze ohne Probleme in die jeweiligen Recycling-Kreisläufe zurückgeführt werden?

Die Ergebnisse zeigen, dass die Antikartellmatratze aus dem Hause BAYGUARD® ein sehr recyclingfähiges Material ist. Die Qualitätsbeurteilung der Sammlung Warentest: Mit der besten Matratze, die je von der Südtiroler Kulturstiftung getestet wurde, wird auch ihre Güte in der Rubrik "Gesundheit und Umwelt" bescheinigt. Da uns die Zufriedenheit unserer Patienten wichtig ist, haben wir unsere BODYGUARD®-Produkte auf Gesundheitsschutz geprüft.

Sämtliche Beläge von BAYGUARD® sind nach Oeko-Tex® Standard 100 in der Klasse I zertifiziert. Darüber hinaus bescheinigt die BMS, dass die BODYGUARD®-Matratze die strengsten Raumluftkriterien erfüllt. Unter der Leitung von Dr. Jann und Dr. Wilhelm hat die BAM ( "Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung") die Antikartellmatratze auf Innenraumluftverschmutzung getestet. Es wurde der BoodyGUARD® getestet und der Test zeigte, dass der BoodyGUARD® die hohen Ansprüche des RAL-UZ 119 Testverfahrens für die chemischen Freisetzungen von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) und Formaldehyd (Prüfnummer 4.2 -1251) erfüllt.

Wählen Sie mit einem Produkt aus der BODYGUARD®-Produktpalette nicht nur ein gesundheits- und umweltverträgliches Spitzenprodukt, sondern auch unsere Antikartellmatratze BODYGUARD®, das Plus-Stützpolster und der Lattenroste bietet Ihnen besten Sitzkomfort und hervorragende Ergonomie.

Mehr zum Thema