Matratze Härtegrad 4 test

Prüfung der Matratzenhärte Klasse 4

Hartgrad 2 (H2), 90 x 190 cm, weiß, waschbarer Matratzenbezug aus Mischgewebe. Beachten Sie besonders den Härtegrad, der am besten zu Ihnen passt. Matratzen bei der Stiftung Warentest. Darüber hinaus sollte die Druckhärte bei etwa 5,0 kPa für Matratzengrad 4 und noch höher für Matratzengrad 5 liegen.

Latexmatratzen 90 x 200 cm für Schwergewichtige, Härtegrad 4

Qualitativ hochstehende Federkernmatratze für hohe Körpergewichte. Elastisches Band im Schulter-, Becken- und Sitzbereich. ProActive® Federkernmatratze, das ist die optimale Matratze im Test! Mit der bewährten Taschenfedermatratze ProActive® wird punktelastischer Sitzkomfort mit klimawirksamen Effekten verbunden. Die mehrzonige Lagerung fügt sich optimal in die Körperkontur ein und sorgt für einen stabilen Fahrkomfort über die gesamte Lebensdauer. Durch das perfekte Unterstützungssystem können Rücken- und Schlafstörungen gemildert werden, und die Matratze ist außerdem sehr hochkant.

Sämtliche eingesetzten Stoffe sind schadstoffgeprüft, der widerstandsfähige Überzug ist bis 95° hygienegeeignet. Dadurch ist die Matratze ProActive® besonders für Menschen mit Allergien prädestiniert. Durch das präzise Trägersystem wird ein erhöhter Liegekomfort erzielt, 7 verschiedene Aufhängezonen sind dem Schulter-, Rücken- und Beckenbereich bestens angepasst. Für die ProAktiv®-Matratze stehen 3 Härtegrade zur Verfügung und können für den jeweiligen Federkomfort gewählt werden.

Die strapazierfähigen Matratzenbezüge bestehen aus kuscheligem Double Jersey nach Öko-Tex Standard 100 (36% BW / 34% Polyamid / 30% Polyester). Dank des praktischen 4-seitigen Reißverschlusses ist der Bezug der Matratze herausnehmbar, die Halbschalen sind unterteilbar und können in der üblichen Haushaltwaschmaschine bis zu 95° gewaschen werden. Dies bringt hygienebewussten Menschen und Allergikern ein Mehr an Reinheit und die deutliche Reduktion von Milbenallergenen in der Matratzenabdeckung.

Unsere Erfahrungsberichte über die Felix-Matratze (2018)

Der Vertrieb und Verkauf der Felix-Matratze erfolgt durch ein junges mittelständisches Untenehmen aus Frankfurt am Main. Aufgrund des Verzichts auf die hohen Vertriebskosten und der intelligenten Retourenabwicklung ist es dem Produzenten Betzeit möglich, seinen Felix zu einem relativ niedrigen Preis anbieten zu können. Wenn Ihnen die Matratze nicht zusagt, können Sie sie innerhalb von 100 Tagen zurückgeben.

Der Verkauf der Matratze erfolgt nur im Internet. Die Felix Matratze wird aufgerollt in einem Pappkarton nach dem Bed-in-the-Box-Prinzip angeliefert. Wir möchten Ihnen in diesem Erlebnisbericht die Felix-Matratze vorführen. Hier geht´s zu allen anderen Bettmatratzen, mit denen wir bisher Erlebnisse sammeln konnten! Es handelt sich bei der Felix-Matratze um eine Hartschaummatratze, die beim Entpacken zunächst einen Chemikaliengeruch abgibt, an den man sich etwas gewöhnen muss.

Dadurch wird der Organismus dabei unterstÃ?tzt, die Matratze optimal an die Körperform anzupassen. Dies ist die Grundlage der Matratze und gibt dem Felix eine bestimmte Grundschicht. In der Summe wird bei der Felix-Matratze Schaumstoff der mittleren Güteklasse eingesetzt. Allerdings ist die Felix auch viel günstiger als die oben erwähnten Latexmatratzen. Die Hülle der Felix-Matratze ist recht bieder.

Der Felix ist nur in einem weissen Gehäuse mit blauem Aufdruck verfügbar. Die Hülle des Felix ist aus 100% Polyamid. Da die Matratze aus einem Hypersoft-Schaum und einem Viskoseschaum zusammengesetzt ist, ist sie für Leichtschläfer besonders gut durchdacht, da man ziemlich kräftig in die Matratze eintaucht. Nach unserer 24-Grad-Härteskala schätzt man den Felix auf 4 von 10.

Nach unserer Erfahrung ist der Felix grundsätzlich für jede Schlafstellung gut durchdacht. Nichtsdestotrotz ist die Felix-Matratze bestens für den Einsatz in Seitenschläfern aufbereitet. Allerdings versinken die schwereren Rücken- und Bauchschwellen schwer in der Matratze, was zu Beanstandungen im Rücken- und Halsbereich der Matratze kann. Empfohlene Modellvarianten sind die Marken Leia, Casper und die Badenia Blende Lotus TFK.

Sind Sie auf der Suche nach einer Matratze für Seitengitter? Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der besten Federkerne! Als einer der wenigen Produzenten überarbeitet Felix Rückgabematratzen und vertreibt sie dann als Neuware oder "wie neu". Dies bedeutet, dass der Produzent die während der 100-tägigen Testphase zurückgegebenen Federmatratzen testet, pflegt, reinigt und mit einer neuen Abdeckung abdeckt.

Danach verkaufte er die Matratze zum Originalpreis. Sie können jedoch immer noch sehen, dass die Felix-Matratze in Bezug auf die Qualität eine sehr gewöhnliche Matratze ist. Falls Sie lieber eine Premium-Matratze haben möchten, aber nicht so viel Auslagen machen wollen, dann können wir Ihnen vielleicht weiterhelfen. Wir sind auf unserer Gutscheinseite immer bemüht, die besten Discountcodes und Matratzenaktionen für unsere Leserschaft zu erhalten, so dass auch beim Einkauf einer kostspieligen Matratze bares Geld erspart wird!

Felix wird Ihnen in Gestalt des Bett in der Box-Prinzips zur Verfügung gestellt. Deshalb wird die Matratze aufgerollt und in Kunststoff eingepackt und schließlich in einem Kompaktkarton verschickt. Nach der Auslieferung des Felix an Sie startet Ihre 100-tägige Erprobungsphase. Während dieser Zeit können Sie selbst bestimmen, ob die Matratze für Sie geeignet ist oder nicht.

Wenn Sie mit der Felix-Matratze nicht einverstanden sind, können Sie sie ganz unkompliziert einsenden. Im Gegensatz zu vielen Bettmatratzen im mittelgroßen und gehobenen Preissegment sollten Sie darauf achten, dass die Rücksendekosten von Ihnen zu tragen sind. Das sind 49, wenn Sie die von Felix beauftragter Spediteur beauftragen, was wir in jedem Falle empfehlen würden.

Zusätzlich zur Güte der Matratze ist auch ein guter Verkaufspreis sehr entscheidend. Beim Felix steht bei der Matratze vor allem der gute und vorteilhafte Wert im Blick. Die Matratze bleibt in punkto Sicherheit im Vergleich zu anderen Models allerdings etwas zurück. Um beim Kauf einer Matratze noch eine preiswerte Schlafmatte zu finden, führen wir Sie in unsere beiden preiswerten Varianten ein.

Vor allem die Bodyguard-Matratze, die im Rahmen der Versuchsreihe 10/2018 von der Stichting Warnentest als Testsieger in der Ausführung H3 / H4 (Testergebnis: 1,7 "GUT") ausgewählt wurde, besticht durch ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. In ihren Versuchen überzeugt die Matratze nicht nur das Testinstitut von ihren Liegenden Eigenschaften, die mit 2,1 ("GUT") eingestuft wurden, sondern ist auch leicht zu bedienen.

Auch die lange Lebensdauer der Matratze ist großartig. Sie ist die bisher bestgeprüfte Matratze der Sammlung Warnentest und mit 199,00 (Preis: 90 x 200 cm) auch eine sehr preiswerte Matratze. Sie können die Bodyguard-Matratze 100 Tage lang ohne Risiko testen! Bei der Badenia-Schattenblende Lotus TFK handelt es sich um eine Lauf-Taschenfederkern-Matratze, die ein etwas strafferes Liegen ausstrahlt.

Damit ist die Matratze besonders für Rücken- und Magenschläfer, aber auch für schwergewichtige Menschen bestens durchdacht. Die eingebauten Druckfedern verteilen den Anpressdruck auf die Matratze gleichmässig und gut. Der Badenia Irisetten Lotus TFK hat eine hohe Punktlastizität, so dass die Matratze nur dort Platz macht, wo sie beansprucht wird.

In Summe wird die TFK-Matratze aus Badenia in drei unterschiedlichen Härtestufen angeboten: Bei Amazon ist die Matratze in der Grösse 90 x 200 cm bereits unter 160,00 zu haben. Die Badenia-Blendenblende Lotus TFK ist mit ihrem kalten Schaum in sieben Liegen unterteilt, was ein angenehmeres Eintauchen erlaubt. Wenn man sich mit dem Felix befasst, dann taucht rasch die Fragestellung auf, warum die Matratze im Gegensatz zu anderen Anbietern so vorteilhaft offeriert werden kann.

Andererseits hat Felix keine Mittelsmänner, die den Kurs in die Höhe treibt. Bevor der Bettkern wieder veräußert wird, wird er sorgfältig geprüft und repariert und der Überzug durch einen neuen ausgetauscht. Der Felix wird von der Firma Bett-Zeit aus Hessen hergestellt und vertrieben. Die Zielsetzung des Herstellers ist es, eine preiswerte und dennoch qualitativ hochstehende Matratze auf den Markt mitzubringen.

Anders als die hochwertigeren Bettmatratzen wird die Felix jedoch nicht nach dem Öko-Tex Standard 100 gefertigt. Zurzeit gibt es bei Felix kein Zubehör wie Kopfkissen, Bettdecken oder Matratzenschutz. Das Attraktive an der Felix-Matratze ist der günstige Anschaffungspreis. Auch die Matratze ist ziemlich glatt und wird daher für leichtere Schläfer empfohlen.

Besonders wenn du ein Studierender oder Praktikant bist und nur ein kleines finanzielles Volumen zur Auswahl hast, solltest du darüber nachgedacht haben, Felix zu kaufen. Felix ist eine normale Matratze für wenig Aufwand, die sich als sehr sanft erweist. Um eine qualitativ bessere Matratze zu haben, aber trotzdem etwas Kosten zu senken, sollten Sie einen Blick auf unsere Bewertungen der Bodyguard-Matratze, der Badenia-Irisette Lotus TFK und der Otty-Matratze werfen.

Mehr zum Thema