Matratze Härtegrad 4 Gewicht

Härtegrad 4 Gewicht der Matratze

2,0 mm, mittelfest aus 2,2 mm und fest aus 2,4 mm Draht. Die Matratze Härtegrad 4 ist für Personen mit einem Körpergewicht ab ca. Aber welcher Härtegrad ist für welches Körpergewicht geeignet? sehr harte Tiefschlafphasen, können die besonders feste Härtegrad 4 wählen. Zu große Lamellenabstände (über 4 cm) reduzieren die Lebensdauer der Matratzen.

Der Startwert ist 10 kg niedriger, so dass auch Personen mit 80 kg die Härte 4 wählen können.

Dichte und Druckhärte von Latexmatratzen

Das Gewicht einer Matratze, allgemein als Druckfestigkeit bekannt, hängt von der Dichte und Größe der Matratze ab. Beim Bestimmen der Druckhärte eines Schaumstoffes wird im Prüflabor die erforderliche Druckkraft zum Zusammendrücken des Matratzenkerns um 40% der gesamten Körpergröße nachvollzogen.

Die Matratze kehrt nach dem Entlasten um, je größer die Kompressionshärte, umso stärker muss mehr Druck aufgebracht werden und umso rascher kehrt sie in ihre Ausgangsform zurück. Weil die Dichte auch einen Einfluß auf die Belastbarkeit der Matratze hat, gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Baugrößen. Damit die Dichte jedoch aus qualitativen Gründen nicht reduziert werden muss, um eine weiche Matratze für Zierpersonen bis 70 kg zu erzeugen, werden bei gleicher Verwendung des Grundmaterials und damit gleicher Dichte weitere Additive in den Fertigungsprozess eingebracht, die die Druckhärte des Lattenkerns reduzieren oder erhöhen. Die Druckhärte wird dadurch erhöht.

Daher gibt es für jede Dichte unterschiedliche Stauchhärte, die auf den üblichen Härtesorten H2, H3 und H4 basiert (weitere Infos).

Wie hoch ist die Härte der Matratze?

Wer eine neue Matratze sucht, wird immer über die Anzeige des Härtegrads stolpern. Wofür dies eigentlich gedacht ist und warum es eine sehr bedeutsame Aussage ist, werfen wir in diesem Artikel einen genaueren Blick darauf. Wie hoch ist die Festigkeitsklasse der Matratze?

Wer eine neue Matratze sucht, wird immer über die Anzeige des Härtegrads stolpern. Wofür dies eigentlich gedacht ist und warum es eine sehr bedeutsame Aussage ist, werfen wir in diesem Artikel einen genaueren Blick darauf. Die Härte einer Matratze gibt uns Aufschluss darüber, wie fest oder geschmeidig eine Matratze ist.

Weil es aus kieferorthopädischer Hinsicht sehr bedeutsam ist, dass die Wirbelsäulen beim Einschlafen in der gewünschten Position sind, sollte man den Härtegrad nicht übersehen. Wann hat man den passenden Härtegrad der Matratze? Bei der Wahl der geeigneten Matratzenhärte sind zwei Aspekte zu berücksichtigen:

Liegt man in der seitlichen Lage auf der Matratze, formt die Rückenlehne eine horizontale Linie. Wenn Sie auf dem Ruecken ruhen, fallen Sie nicht von selbst in den hohlen Ruecken. Werden diese beiden Kriterien erreicht, haben Sie einen hohen Härtegrad für Ihre Matratze gewählt. Mit der richtigen Matratze befindet sich der Organismus in einer natürlichen Haltung.

Dann sind die Wirbelsäulen und Zwischenwirbelscheiben gut geschont, so dass Sie ohne Rückschmerzen und Spannungen auskommen. Welche Auswirkungen hat ein Falschhärtegrad? Bei einer zu weichen Matratze können der Rumpf und die Rückenwirbelsäule nachlassen. Es sollte hier ein größerer Härtegrad gewählt werden. Allerdings ist eine zu feste Matratze nicht für jeden Menschen gleichermaßen zu haben.

Die Schulter- und Beckenbereiche sind in diesem Falle zu schwer beansprucht, da die Matratze nicht einrastet. Dadurch können die Wirbelsäulen und Zwischenwirbelscheiben nicht genügend geregnet werden, so dass chronische Wirbelsäulenschmerzen auftreten können. Was ist die Festigkeit der Matratze? Die Härte grade der Matratze können sicherlich viele Menschen irritieren. Sie kann aus Furcht vor einem Fehleinkauf dazu beitragen, dass der erforderliche Matratzenwechsel unnötigerweise verschoben wird.

Die oben genannte Gewichtempfehlung für die jeweilige Matratze kann eine Orientierungshilfe darstellen. Es ist auch empfehlenswert, auf der Matratze zu liegt. Auch Matratzenhersteller offerieren einen Testschlaf, damit die Matratze im Bedarfsfall zurückgegeben werden kann.

Mehr zum Thema