Matratze Entsorgen München

Entsorgung der Matratze München

Matratzen und Lattenroste zum Festpreis in München entsorgen. Zeige deine Entsorgungsgebühr bei Lieferung. Alte Matratzen; Teppiche; alte Fahrräder;

sperrige Sportgeräte wie Skier oder Schlitten; Zelte. Ihre alte Matratze holen wir bei Ihnen zu Hause ab und entsorgen sie umweltfreundlich und pauschal. Schade um zu entsorgen, denn es ist immer noch eine Menge wert.

Sperrmüllabfuhr - Bulky waste collection for private households - AWM - Munich Waste Management Company

Sie können mit diesem Kontaktformular die Sperrmüllabfuhr per E-Mail aufgeben. Der Abholdatum wird Ihnen ca. drei Tage vor der Übernahme per Telefon mitgeteilt. Sie müssen nicht dabei sein, wenn Sie Ihr Auto abholen. Eine von Ihnen autorisierte Personen müssen die Abhol- und Ladezeiten bestätigen. Für die Sammlung von Sperrmüll wird eine Gebühr erhoben. Informationen über den Standard und das Datum der Samenentnahme.

Die Onlineformular wird derzeit überprüft und wird im Verlauf des 26.11.2018 wieder verfügbar sein.

Mülldeponie Freimann - AWM - Münchner Entsorgungsunternehmen

Die Entsorgungsstation Freimann ist die zentrale Kontaktstelle für die Entsorgung von Asbest- und Mineralfasern. Hinweis: Größere Stückzahlen bis 150 kg Faserzement und bis zu zwei Beutel je 70 l Mineralwolle: Lieferung in reißfesten Folienbeuteln, staubdicht versiegelt. Füllen Sie die Beutel so, dass sie von Menschenhand entladen werden können. Menge aus 150 kg Faserzement sowie aus zwei Säcken 70 l Mineralwolle: Lieferung in wiederbeladbaren Big Bags mit Aufhängeösen.

Nachtspeicherheizungen ( "unmontiert" und "staubdicht verpackt"), * Stückzahlen unter 200 kg werden mit einem Pauschalpreis von 18 EUR verrechnet.

Latexmatratzen| KURZ & KLEIN GesmbH

Deine altbekannte Matratze hat ihre Tage hinter sich und muss abgenommen und weggeworfen werden? In der Stadt München übernehmen wir das für Sie! Die Lagerung von sperrigen Abfällen (alte Federmatratzen oder Lattenroste) im Hausmüllbereich in Wohnkomplexen ist grundsätzlich nicht zulässig. Damit Sie sich die Anmietung eines ausreichend großen Fahrzeuges und die Reise zum Recyclinghof oder privatem Entsorgungsunternehmen inklusive der notwendigen Wartezeiten sparen können, offerieren wir die Sammlung und umweltfreundliche Entsorgungsmöglichkeit zum Fixpreis.

Sie müssen die Matratze nicht durch den Eingang des Hauses ziehen und auch kein geeignetes Auto ausleihen. Die Anfahrts- und Wartezeiten auf dem Recyclinghof entfallen für Sie ebenfalls. Für Bettmatratzen mit den Maximalmaßen von 200 cm x 160 cm sind die angegebenen Entsorgungspreise maßgebend.

Sperrmüllabfuhr soll beibehalten werden | Landeshauptstadt München

Muenchen - Zur Jahresmitte hat der Abfall-Wirtschaftsbetrieb München (AWM) ueberlegt, die Sperrmüllabfuhr zu stoppen. In der Unterkellerung: ein gealterter Kleiderschrank, eine Matratze, ein Sprossengestell - alles gereift für sperrige Abfälle. Aber viele Münchener haben kein eigenes Fahrzeug, um ihre Möbeln zum Recyclingzentrum zu bringen. Es freut sie, den Inkassoservice des Abfalllwirtschaftsbetriebs München (AWM) nutzen zu können, der die Ware gegen Entgelt wegnimmt.

Zur Jahresmitte überlegte die AWM jedoch, den Service zum Jahreswechsel abzubrechen, weil es sich um ein "defizitäres Geschäft" handelte, wie die Pressesprecherin Evi Thunder sagte. Aber auch die Anwesenden beklagten sich, und der Gemeinderat intervenierte - jetzt ist der Sperrmülldienst "vorerst noch da", wie Thermann auf Anfrage mitteilt.

"? Wir haben jetzt versucht, Abläufe zu verbessern, um so unsere Ausgaben zu senken." Die Münchener haben den Dienst gut angenommen. Die AWM-Mitarbeiter, die den zugesagten Zeitplan punktgenau einhalten und " exzellent und zügig " gearbeitet haben, lobte er, "damit die Ausgaben im Budget lagen". Aber gerade diese Schnelligkeit ist anscheinend eines der Gründe, warum der Dienst nicht gewartet wird.

baumann: "Angeblich würden die Arbeiter zu rasch vorgehen, so dass in der Regel keine weiteren Ausgaben für das Kundenergebnis anfallen". Für das erste Quartal einer Stunde Verladezeit (inkl. Transporte und Entsorgung) berechnet die AWM 40 EUR und für jedes Quartal einer Stunde 27 EUR. Kommen die Beschäftigten an einem Tag zu einem anderen Zeitpunkt, betragen die Ausgaben 95 EUR für das erste Quartal einer Stunde und 40 EUR für jeden weiteren.

Dabei handelt es sich um einen nicht unwesentlichen Teil des Geschäfts: AWM-Mitarbeiter sammeln jährlich 1500 t Sperrabfälle. Die Münchener selbst transportieren tonnenweise sperrige Abfälle zu den kommunalen Wertstoffhöfen. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung will die AWM nun an einem neuen Gesamtkonzept mitarbeiten, um den Münchener Bürgern den Dienst weiter bieten zu können.

Die Sperrmüllabfuhr der AWM ist unter 089/23396200 aufrufbar.

Mehr zum Thema