Matratze Drehen

Drehbare Matratze

Springe zu Wie oft soll ich die Matratze drehen? Ist das bei allen Matratzen sinnvoll & was ist zu beachten? Bei den meisten Matratzen muss man sie auf den Kopf stellen, um sie ein Leben lang nutzen zu können. Erfahren Sie, warum, wie man die Haltbarkeit einer Matratze erhöht? Sie müssen regelmäßig gedreht und gedreht, belüftet, gesaugt und geschützt werden.

Matratzen drehen & drehen " Wie oft und warum?

Weshalb sollte ich meine Matratze drehen? Nur sehr wenige Menschen tun es regelmässig genug. Allerdings fühlt man oft ganz bewusst, wann und wie sinnvoll das Drehen von Federkernen ist. Zahlreiche Unternehmen mit Raumfahrttechnik und Nobelpreisträgern verspricht, dieses Phänomen schon lange zu lösen - aber nicht alles zu glaubt. Nachfolgend finden Sie einige wenige Anwendungsbeispiele, die die Raumfahrttechnik für die Matratze bisher noch nicht umgesetzt hat:

JEDER - wirklich JEDER Matratze macht die Couch mit der Zeit chillig. Wer nicht auf einer MDF-Platte schläft, ist genau das Richtige. Durch gute und sehr gute Werkstoffe geht das etwas langsamer - aber es wird immer passieren. Aber der Abkühlungsprozess ist allmählich - und Sie können ihn bremsen, wenn Sie die Matratze regelmässig umdrehen!

Der nach oben gerichtete Teil der Matratze - wo Sie übernachten - wird durch Beläge, Bettwäsche, Betten und Ladung viel weniger belüftet als der Teil, der auf dem Lattenrost aufliegt. Stell dir vor, wie gut belüftet die Seitenteile sind, auf denen du gerade nicht schläfst. Ich bin sicher, dass du sie das nächste Mal etwas rascher umdrehen wirst.

Im Regelfall liegt man immer etwa an der selben Position im Doppelbett und auf der Matratze - auch wenn man sich nachts oft bewegt, tritt die Beanspruchung der Stoffe immer an den selben Orten auf. Ähnlich wie bei den Kühlern (Materialermüdung) gibt es auch Materialverschleiß, der durch regelmäßiges Drehen der Matratze stark verlangsamt werden kann.

Worin besteht der Unterscheid zwischen "Drehmatratze" und "Drehmatratze"? Jetzt sind sie schon ein ganzes Stück weiter und wissen schon viel über das Drehen. Kannst du die Matratze nicht drehen und was ist der Preis? UNBEDINGT: Drehen Sie die Matratze jedes Mal, wenn Sie sie drehen! Möglicherweise kommt dies von der Zeit der Winter- und Sommerseite der Matratze.

Achten Sie beim Kauf einer Matratze nicht nur auf gute und standfeste Handgriffe, die Ihnen beim regelmäßigen Drehen und Drehen sehr gut ausreichen. Bei vielen Bettmatratzen gibt es auf beiden Oberflächen verschiedene Härteste. Dies würde ihnen alle 14 Tage einen weichen Nachtschlaf und danach einen harten Nachtschlaf verschaffen. Die meisten anderen Latexmatratzen haben überhaupt keine "schlafbare" Unterlage.

Mehr zum Thema