Matratze 90x200

Die Matratze 90x200

Matratzen 90x200 cm Abgleichung | Info & Check 2018 Nicht umsonst sind 90 x 200 cm große Betten Standard - und das nicht ohne Grund: Eine 90 x 200 cm große Matratze kann auf Einzel- oder Ehebetten aufgestellt werden, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen. Dennoch wird eine 90 x 200 cm große Matratze immer noch als Platz sparend genug für kleine Zimmer und Gästeräume angesehen. Aber nicht nur die Abmessungen sind entscheidend: Eine ausgeklügelte Struktur und qualitativ hochwertiges Material bestimmen auch den Liegekomfort einer 90 x 200 cm Matratze. Für die meisten handelsüblichen Betten sind matratzengemäße 90 x 200 cm vorgesehen. Die Standardmatratzen sind für Einzelpersonen, Kleinkinder und Heranwachsende immer die beste Lösung.

Eine 90 x 200 cm große Matratze ist nicht nur für Einzelbetten, sondern auch für Einzelbetten die ideale Wahl: Zwei dieser Größenordnungen befüllen ein 180 x 200 cm großes Ehebett - dennoch können beide Seiten die Matratze wählen, die ihren individuellen Ansprüchen in punkto Härte, Struktur und Raumdichte gerecht wird.

Ein Gästeraum kann auch mit einer Matratze 90 x 200 cm ausgestattet werden. Vor allem für Stammgäste oder Gäste, die längere Zeit verweilen wollen, macht eine Matratze in Standardgröße eine gute Figur und bietet dem Besucher auch im ruhelosen Schlafen genügend Bewegungsfreiheit, ohne dass das Doppelbett zu viel Fläche im Schlafzimmer ausfüllt.

Aber nicht nur leise Schlafenden, die sich in der Nacht kaum fortbewegen, sondern auch rastlose Schlafenden, die im Laufe des Schlafes oft hin und her schwanken und oft ihre Schlafstellung ändern, sind gut beraten, eine Matratze 90 x 200 cm zu verwenden. Die Matratzenführung: Auf der Suche nach der besten Matratze bestimmt die passende Größe in erster Linie den Sitz im Bettgestell und auf dem Federgabel.

Zusätzlich gibt es jedoch noch einige andere Aspekte, die beim Vergleichen von Latexmatratzen berücksichtigt werden sollten. Dazu zählt vor allem der Härtungsgrad der Matratze. Die meisten der in H2 gefertigten Maschinen sind für ein Eigengewicht von bis zu 80 kg konzipiert, die in H3 für bis zu 100 kg und die H4-Maschinen für bis zu 120 kg.

Das Matratzenmaterial ist auch für den Liegekomfort ausschlaggebend. Gleiches trifft auf die Latexmatratze zu - aber sie überzeugt durch einen hohen Feuchtetransport und ein Höchstmaß an Sauberkeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema