Matratze 7 cm

Die Matratze 7 cm

Qualitativ hochwertige Matratzenauflage in den Härtegraden 2 oder 3 und allen Größen. Der kleinste Kaltschaumaufsatz ist in der Größe 80 cm x 200 cm erhältlich. Der H2 Topper Matratzenaufsatz der Marke ARBD ist 7 cm hoch. Matratze aus Naturlatex mit 7-Zonen-Kern, mittelfeste und solide Konstruktion, Höhe mit Bezug 17 cm. Rosshaar-Auflage Matratze 7 cm.

Hartschaummatratze "Dichte 40, 7 cm Kern" mit Frottee oder Jersey-Bezug

Spezielle Entwicklung für Faltdächer, die keine größeren Auflagen erlauben. Sie ist 7 cm hoch, mit Jerseybezug an der Oberseite und Netzgewebe an der Unterseite. Pflegebedürftiger Jerseybezug, gesteppt mit 200 g/qm PES-Faser, bei 60 C° wischbar und hochwertiger Spacer-Gewebe mit sehr guter Atmungsaktivität, bei 40 C° wischbar . Preise pro qm ab 99,- EUR.

Wahlweise für alle Matratzen: Zuschläge für SonderformenPro Fase und Abrundung 15,-EUR. Versandkosten pro Matratze ab 20,- EUR (abhängig von Größe und Abstand der Matratze).

Kaltschaumtestsieger 2018

Zum einen verspricht sie Bequemlichkeit und zum anderen Schutz der Matratze. Auf der einen Seite paßt sich der Belag sehr genau seiner eigenen Schlafstellung und Gewichtverteilung an, während die Wärmeübertragung diese Vorliebe - daher der englischsprachige Begriff "memory foam" - auch "speichert". Bauchschwellen versinken manchmal etwas zu weit, das Gewebe ist aufgrund der gespeicherten Hitze auch nicht für Pullover geeignet.

Kaltschaumaufsätze mit den Abmessungen 100x200 cm sind die perfekte Lösung, wenn Sie rasch schweißen. Die freigesetzte Feuchte wird vom Topschild ebenso rasch aufbereitet und wieder "ausgeatmet", so dass die Hitze nicht mehr als die Feuchte speichern kann. Orthopädisch Kranke kommen in den Genuss der Hochdruckentlastung und der sehr starken Stützfunktion dieser Beläge.

Allerdings ist es nicht auf körperliche Wärme angewiesen, sondern auf den aufgebrachten Luftdruck und paßt sich blitzschnell an, weshalb sich Gel-Topper für jede Schlafstellung gut eignen. Außerdem erzeugt es ein angenehmes Liegen, was Sie bei der Wahl eines 100x200 cm Gelschaumaufsatzes besonders hervorheben sollten. Toppers mit einer Körpergröße von weniger als 4 cm sind nicht empfehlenswert, da bei einer so kleinen Materialstärke viele der bedeutsamen Merkmale einfach untergehen.

Im Idealfall hat der Belag eine Stärke von mehr als 6 cm. Wenn das nicht passiert, kann der Top auch nicht mit seinen Kräften spielen, bietet aber im ungünstigsten Falle gar ein schlechtes Schlafklima. Wenn von Zeit zu Zeit mit einem Missgeschick zu rechnen ist, sollte der Belag wasserabweisend sein. Toppers können eine zu feste Matratze aus weichem und flexiblem Stoff kunstvoll sanfter machen.

Damit Sie die Stützeigenschaften der Matratze nicht verlieren, sondern sich wie auf Cloud 9 einbetten! Auch für Ältere könnte es von Bedeutung sein, dass das ganze Doppelbett um diesen Betrag um die Oberhöhe von 4 bis 10 cm vergrößert wird, was das Ein- und Ausschieben des Bettes vereinfachen sollte.

Abhängig vom jeweiligen Stoff wird z. B. die Luftdurchlässigkeit erhöht oder die Toppers haben eine zusätzliche wärmende Wirkung. Dies ist auch ein großer Vorteil, wenn Sie eine Erfrierungen oder einen stark verschwitzten Schläfer haben. Doch dann ist es erst recht wichtig, sich die Materialauswahl näher anzusehen, denn es gibt Differenzen zwischen den gängigsten Geweben, die zur Herstellung von Toppern verwendet werden.

Die Beläge können dann eine gute Entscheidung sein, wenn Ihr Lebenspartner und Sie andere Anforderungen haben, aber bereits auf der Matratze Kompromisse eingeht. Im Boxspringbett, wo ein Top ein Muss ist, erhalten sie auch den majestätischen Look, indem sie das Laken statt der Matratze wie so oft auf den Topdecker ziehen.

Im Allgemeinen übernehmen die Beläge auch eine Schutzfunktion, indem sie die Matratze vor gesundheitsschädlichen externen Eingriffen bewahren, die sonst ihre Lebensdauer beeinträchtigen würden.

Auch interessant

Mehr zum Thema