Luftgefederte Matratze

Luftfedermatratze

Luftfedermatratze: Eine Luftfedermatratze ist eine Mehrzonen-Komfortmatratze mit Luftunterstützung. Eine Liegefläche auf der neuen luftgefederten Matratze, die als nahezu druckpunktfrei empfunden wird, sorgt für einen erholsamen und gesunden Schlaf. Bitte lesen Sie den Prüfbericht "Einstellen von Luftfedermatratzen per Knopfdruck". Durch die individuelle Anpassungsfähigkeit dieser Matratzen wird ein erholsamer und gesunder Schlaf ermöglicht. Die luftgefederte Matratze nimmt die Form Ihres Körpers an.

Luftdruckmatratze

Wenn Sie eine Matratze kaufen, öffnen sich die Ohren, so dass Sie sie später wieder schliessen und in aller Ruhe ausschlafen können. Weshalb ist dies beim Einkauf einer Matratze so wichtig als bei anderen Waren? Es gibt neben Federkern-, Schaumstoff- und Gummimatratzen auch solche, deren Innenraum aus Luftzufuhr ist. Aber wer sich für den voluminösen Schlafplatz entschließt, muss nicht zwangsläufig auf luftgefederte Federmatratzen ausweichen, denn er kann auch hier seinen Nutzern gute Leistungen erbringen.

Somit stellen sich Latexmatratzen mit einem oder mehreren Lüftungskernen jede einzelne Minute auf die besonderen Anforderungen des Schlafenwilligen ein. Die Größe der Schwelle ist für die Matratze nicht interessant, sie paßt sich nur an. Mit einer herkömmlichen Matratze ist dies ein wichtiger Aspekt bei der Wahl. Anders bei Luftfedermatratzen sind sie jedoch die optimale Unterkonstruktion für jeden, denn sie sind flexibel einsetzbar.

Die luftgefederte Matratze ist auch für Allergien die erste Adresse. Obwohl sie sehr leicht sind, müssen luftgefederte Federmatratzen nicht mehr umgedreht werden, da sie keine "Schlafschütteln" ausbilden können. Die Matratze mit Luftkern bleibt ein ganzes Jahr lang formbeständig. Wer dazu gehört, dem bieten die Luftfedermatratzen die optimale Antwort. Fachleute haben die Luftschlafsysteme auf ihre Wirksamkeit getestet und für gut befunden. Dabei haben sie sich als gut erwiesen.

Das Auf- und Absetzen auf einer Luftfedermatratze ist nicht komplizierter als bei einer konventionellen Matratze. Ein luftgefedertes Schlafungssystem hat fast keine Druckstellen auf dem Ruecken. Testen Sie die Luftfedermatratze und erleben Sie das Abenteuer des ruhigen Schlafes!

Luftmatratzen mit verstellbarem Belüftungskern für ruhige Schlafphasen

Dabei ist die persönliche Anpassbarkeit dieser Luftfedermatratzen der entscheidende Faktor für einen ruhigen, gesundheitsfördernden Nachtschlaf. Bei der Auswahl der geeigneten Matratze sind verschiedene Schlafeigenschaften, z.B. Seitenschläfer oder Bauchschwellen, und die Anforderungen an die Festigkeit der Matratze zu berücksichtigen. Luftmatratzenmodell "Select" Das Besondere an dieser Matratze ist der zweiteilige, 25 zeilige Lüftungskern. Sie hat eine zusätzliche Beckenstütze und eine zusätzliche Schulterstütze.

So können Sie das luftgefederte Liegesystem kontinuierlich und für jeden Organismus einzeln ausrichten. Luftmatratzenmodell "Exklusiv" Luftmatratze "Exklusiv" Die Luftmatratze "Exklusiv" mit stabilem Luftkern ist verstellbar, so dass sich die Matratze an jede Körperhaltung und jedes Körpergewicht anpassen kann. Darüber hinaus ist dieses Luftmodell mit einer Beckenstütze und einer qualitativ hochstehenden Kaltschaumabdeckung ausstattet.

Luftmatratzenmodell "Exclusive Plus" Das Besondere an der Luftfedermatratze "Exclusive Plus" ist der stärkere, verstärkte Luftkern der Matratze mit besonderen Lenden- und Beckenauflagen, die die Wirbelsäule und den Lendenwirbelsäulenbereich schützen.

Auch interessant

Mehr zum Thema