Lattenrost für Latexmatratze

Federungsrahmen für Latexmatratze

Die Latexmatratze ist aber nicht nur für verstellbare Lattenroste geeignet. Selbstverständlich können Sie die Matratze auch auf einem starren Lattenrost verwenden. In unserer Schlafkomfort Broschüre finden Sie die richtige Matratze für Ihren Lattenrost und viele weitere Informationen. In unserer Online-Lattenrostberatung erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Wenn Sie eine neue Matratze kaufen wollen, werden Sie in der Regel gefragt, ob Sie auch einen geeigneten Lattenrost benötigen.

Consulting - Lattenrost

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 150 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Die " gesunden " Betten: Was Lattenroste und Matratzen heute können.

Es gibt jedoch viele Ursachen, warum ein längerer Schlafrhythmus nicht immer möglich ist, z.B. aufgrund von Beruf, Kind, etc. Der Muskelaufbau wird durch die Verwendung von Wachstumshormonen angeregt und die Hautspannung wird auch im Schlafe wiederhergestellt. Während des Schlafes werden Stimuli und Ereignisse vom Hirn bearbeitet und das lmmunsystem wird gekräftigt. Wichtige Hilfsmittel für einen ruhigen und entspannten Schlafen sind die Bettmatratzen, die Lattenroste und das Kopfkissen.

Neben der Matratze sind Lamellenroste ein wesentlicher Baustein eines Schlafs. Doch heute sind Lamellenrahmen keine "einfachen Lamellenrahmen" mehr. Inzwischen gibt es eine Fülle von Varianten und Designs, die sich neben dem traditionellen Liegekomfort verstärkt mit Gesundheitsaspekten wie der Verminderung von Rückenschmerzen befassen. Für einen erhöhten Liegekomfort sorgen dagegen ein Lattenrost mit flexibler Leiste.

Es gibt auch Lattenrost mit einstellbaren Kopf- und Fußteilen, die fernbedient werden können. Zunehmend sind auch die Produzenten bemüht, auf eventuelle Rückenschmerzen ihrer Kundinnen und Konsumenten zu reagieren und offerieren nach kieferorthopädischen Gesichtspunkten tragende und punktelastische modulare Rahmen, die den Lendenwirbel sehr spezifisch belasten können. Wegen der Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten ist es gerade für Menschen mit Rückenschmerzen durchaus möglich, vor dem Einkauf einen Facharzt und einen Bettenexperten zu wählen.

Es gibt verschiedene Ausführungen wie die Hartschaummatratze, die Federmatratze, die Viskosematratze und die Latexmatratze. Durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit an den Lattenrost und natürlich an den Korpus zählt die Hartschaummatratze zu den Vorbildern. Als weitere Vorzüge gelten Punktlastizität und Rückstellverhalten. Federmatratzen sind außerdem extrem luftdurchlässig und besonders für Menschen mit viel Schweiß geeignet.

Ein sehr beliebtes Beispiel ist auch die Latexmatratze. Sie haben einen Latexprofilkern, der auch für punktelastische Eigenschaften und eine gute Bettenhygiene sorgen kann. Auch bei der Latexmatratze ist die körperliche Anpassung von großem Nutzen und wird gerne von Allergien betroffenen Personen erkauft. Allerdings kann eine gute Liege fläche nur dann ausgezeichnet funktionieren, wenn auch der Lattenrost darauf angepasst ist.

Mehr zum Thema