Latex Prozent

Prozentsatz des Latex

In mein Latexdokument möchte ich das Prozentzeichen % eintragen. Bei den Textsatz-Systemen TeX, LaTeX und Postscript führt das Prozentzeichen einen Zeilenkommentar ein (z.B. unter LaTeX oder InDesign möglich). Wir bitten Sie, uns mitzuteilen, ob und in welchem Umfang Ihr Projekt im Rahmen der Auftragsforschung läuft.

Weil Latex eine schwere Allergie auslösen kann.

Prozentual in % und nicht als Bemerkung.

zusammen, jemand kann mir sagen, wie ich ein ganz gewöhnliches %-Zeichen in Latex gesetzt habe, das Progamm interpretiert es nur als Bemerkung. Guten Tag, Sie können dies erreichen, indem Sie das prozentuale Symbol mit einem umgekehrten Schrägstrich zitieren: "So lange es gut gelaufen ist und jetzt das. In meinem Latex wird der umgekehrte Schrägstrich vor dem Prozentzeichen einfach übersehen und mit einem kurzen Kommentarband hinter dem Prozentsatz fortgesetzt.

Irgendeine Idee, worum es hier gehen könnte? Für \% Du brauchst kein spezielles Angebot, oder? Leonni schrieb: "So lange, bis es gut gelaufen ist und nun das. In meinem Latex wird der umgekehrte Schrägstrich vor dem Prozentzeichen einfach übersehen und mit einem kurzen Kommentarband hinter dem Prozentsatz fortgesetzt. Irgendeine Idee, worum es hier gehen könnte?

Für \% Du brauchst kein spezielles Angebot, oder? Guten Tag Lenni, kannst du in deiner Frage gerne präziset werden?

Die reservierten Charaktere der LaTeX-Sonderzeichen sind reserviert.

Die Umlaute lassen sich in zwei Bereiche unterteilen: vorbehaltene Buchstaben und Umlaute im weiteren Sinne, wie z.B. das Wort für Absatz § und andere. Neben der bloßen Repräsentation des Charakters haben die belegten Charaktere eine Zusatzfunktion. Sie können daher nicht ohne weiteres eingesetzt werden, weil allgemein angenommen wird, dass die Funktionalität und nicht das Sternzeichen gemeint ist.

Durch den umgekehrten Schrägstrich (\) können die Umlaute maskiert werden, d.h. sie werden als Buchstaben und nicht als Funktionen gedeutet. Bei Texten wird der \Textbackslash benutzt. Im Bereich der mathematischen Grundlagen können \backslash oder der Set-Operator ohne mit \setminus benutzt werden. Das geschweifte Klammer ({,}) wird sowohl in der textlichen als auch in der mathematischen Umgebung durch \{ oder \} wiedergegeben.

Die prozentuale Darstellung (%) wird durch \% sowohl in der textlichen als auch in der mathematischen Umgebung wiedergegeben. Der Exponent (^) wird durch ein \^ oder \textbasiertes Schema im Kontext des Textes repräsentiert. Die typischen Beispiele für die Anwendung von Potenzialen in LaTeX $a^2$ = at2 haben den nachteiligen Effekt, dass dieses Verfahren nicht mit zwei oder mehr Potenzialen im Potenziometer auskommt.

Der unsachgemäße Gebrauch von Doppel-Exponenten würde in diesem Beispiel zu einem korrekten Resultat in diesem Beispiel mit sich bringen, was jedoch nicht vorgesehen ist. Der Index (_) sollte im Klartext durch \_ repräsentiert werden, eine weitere Option wäre \underline{\ }, wo der forcierte Leerraum geschrieben werden muss, sonst erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: !

Wie bei den Vertretern sollten die Indexe immer in geschweifte Klammern gesetzt werden. Der Tabulator charakter oder Kaufmanns-Und (&) wird durch \& sowohl in der Schrift als auch in der Grafik wiedergegeben. Die Hash-Kreuzung oder das Doppelkreuz wird sowohl in der Textverarbeitung als auch in der mathematischen Darstellung durch \# wiedergegeben. Folgende Buchstaben können nicht mit einem umgekehrten Schrägstrich (\) ausgeblendet werden, da die Zeichenkombination zu einem Kommando führt.

Oder der Buchstabe ist überhaupt nicht auf der Klaviatur verfügbar, wie z.B. die Spitzenklammern aus der Mathe, die oft fälschlicherweise mit dem kleineren oder größeren Buchstaben wiedergegeben werden. Im Text- und Mathematikmodus können die quadratischen Reihen ([,]) durch [,] wiedergegeben werden. Dabei kann man auch \lbrack und \rbrack innerhalb der mathematischen Umgebungen einbauen.

Im matheumatischen Bereich sind die Spitzenklammern () mit \langle oder \langle markiert. \rangel. Sie sollten das größere oder kleinere Symbol nicht als Ersetzung verwenden. "â??Die AnfÃ??hrungszeichen (") im Klartext können durch \dq Testen \dq{} = "Testen" in der amerikanischsprachigen AusfÃ??hrung oder \glqq Testen \grqq{} = "Testen" in der deutschsprachigen AusfÃ?hrung bei der Nutzung des Pakets german.

Mehr zum Thema