Latex Naturmatratzen

Natürliche Latexmatratzen

Latex ist bei der Herstellung von Matratzen ein beliebtes Material. Die Nachfrage nach Naturlatexmatratzen ist derzeit groß, insbesondere wegen ihrer hervorragenden Liegeeigenschaften. Wo herkömmliche Latexmatratzen aus synthetischem Latex hergestellt werden, ist Naturlatex oder Naturlatex besonders punktelastisch und damit perfekt für die Herstellung von Matratzen geeignet. Die antiallergischen Eigenschaften von Latex werden ebenfalls hoch geschätzt.

Entdecke Latexmatratzen im großen Abgleich

Hohe Hygiene: Latex-Matratzen sind für Allergien geeignet! Aufgrund ihrer Zusammensetzung ist eine Matratze aus Latex wesentlich weniger empfindlich gegen den Befall durch Milben. Es genügt, Ihre Matratze von Zeit zu Zeit mit geeigneten Pflegeprodukten zu behandeln. Es gibt neben den Matratzen aus reinem Latex (unabhängig davon, ob sie aus Natur- oder Kunstkautschuk bestehen) auch Ausführungen, die aus einer Mischung aus Latex und Schaumstoff Schichten besteht.

Das Hauptziel dieser Produkte ist es, die Vorzüge von Latex mit denen von Schaum zu mischen. Latexallergiker sollten dagegen bei der Auswahl ihrer Schlafmatte im Vorfeld prüfen, ob das von ihnen gesuchte Präparat für sie in Frage kommt, da es auch hier Differenzen gibt. Für sie sind Latexmatratzen aus Synthesekautschuk sicherer als reines Naturprodukt.

Mehr zum Thema