Kopfkissen Bettdecke

Kissen-Bettdecke

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Bettdecke und Kopfkissen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Hinweise zum Waschen und Trocknen von Kissen und Decken. Wenn die Bettdecke richtig gewaschen ist, fragen Sie sich vielleicht: Wie kann man ein Kissen waschen? oder Wie kann man Bettwäsche waschen? Sind Sie daran interessiert, hochwertige Bettdecken und Kissen zu kaufen?

Damit man bequem in der Krippe liegen kann, sollte neben einer Kuscheldecke auch ein Kissen nicht fehlen.

Das ist gut zu wissen: Müssen Bettdecken und Kissen wirklich gewaschen werden?

Getty Images Alle paar Woche ist die Wäsche sauber. Duvets und Kissen, musst du das tun? Jeder kennt, dass Sie Ihre Bettbezüge alle zwei Monate austauschen sollten. Und was ist mit der Bettdecke und dem Kissen? Zugehörig in die Maschine? Einige von uns haben wahrscheinlich noch nie darüber nachgedacht: Müssen Bettdecken und Kissen wirklich gewaschen werden?

In der Regel wird die Bettwaesche, in der wir jede Nachtruhe haben und die unmittelbar auf der Kopfhaut ruht, mehrere Woche lang nicht geaendert. In der Einstreu häufen sich nicht nur Hautschüppchen und Schweiss jede Woche, sondern auch Keime und Schimmel. Deshalb: Regelmäßige Reinigung ist obligatorisch. Als Faustformel gilt: Bettbezüge sollten etwa ein- bis zwei Mal im Kalendermonat ausgetauscht werden.

Erst bei höheren Außentemperaturen ist sichergestellt, dass alle Keime und Pilze in der Wäsche absterben. Wir empfehlen, die Bettdecke einmal im Jahr zu spülen oder feucht zu säubern. Weil auch die Bettdecke nicht vor Verunreinigungen bewahrt wird. Das Salz und das Fett der Haut setzen sich in der Bettdecke ab, die sich zusammenkleben de Daune, Feder und andere Ausstattungen.

Eine Brutstätte für die Milbe, die sich von ihr ernährt und vermehrt. Obwohl die Milbe nicht schädlich ist, kann sie für Allergien leiden. Wenn Sie zu Intoleranzen anfällig sind, sollten Sie dem Auftreten von Hausmilben vorbeugen und Ihre Bettdecke mehrfach im Jahr auswaschen. Gleiches trifft natürlich auf das Kissen zu. Im Allgemeinen hat Daune gute selbstreinigende Eigenschaften.

Das Gleiche trifft hier auf das Daunenkissen zu. Daher empfehlen Fachleute, den Daunendecken auch alle ein bis zwei Jahre in der Maschine sorgfältig zu säubern. Was ist mit einer Bettdecke? Also, ob Sie sie zu Hause selbst säubern können, ist abhängig von der Größe Ihrer Maschine und ob Sie einen Trockenraum haben.

Beachten Sie das Pflegebild auf der Bettdecke, das Auskunft über die generelle Abwaschbarkeit des Produktes gibt. Die Regel lautet: Bettdecken und Kopfkissen immer getrennt bei 40 bis 60 °C auswaschen. Wenn sie nicht richtig trocknet, kann dies zu Schimmelpilzwachstum in der Bettdecke und damit zu Gesundheitsschäden anregen.

Mehr zum Thema