Kokoskern Matratze

Matratze mit Kokosnusskern

Die latexbeschichtete Kokosnuss ist fest, elastisch und klimaregulierend zugleich. Die Matratze aus Naturkautschuk enthält einen Kokoskern mit Latexbezug, ist klimaregulierend, hat eine gute Belüftung und eine sehr lange Lebensdauer. Die Kokosnuss-Kerne einer Matratze sind luftdurchlässig und feuchtigkeitsregulierend, die Matratzen sind angenehm fest, aber auch flexibel. Dies führt zu besonders langlebigen Matratzen. Kokosmatratzen für einen ruhigen, erholsamen Schlaf für Kinder und Jugendliche.

Kokosnuss Naturlatexmatratze Bestellung unter folgender Adresse

Natürlicher Latex auf der Oberfläche unserer Kokosmatratze aus natürlichem Latex stellt sicher, dass der Körper nur (!) weich in die Oberfläche eintaucht. Schon nach wenigen cm spüren Sie, wie die in der Mitte der Matratze befindlichen Kollossfasern Ihren Körper unterstützen und das weitere Absinken behutsam verlangsamen. Für eine gleichmäßige Verteilung des Drucks verwenden wir die Hochpunktelastizität von Latex.

Anders als die Naturlatexmatratzen, die ein atemberaubendes Gefühl der Leichtigkeit vermitteln, wird Ihr Körper auf der Kombimatratze aus Naturlatex und Kokosnuss klar unterstützt. steht für Global Organic Latex Standard....definiert und steuert zukunftsfähige Verarbeitungsverfahren von Latexprodukten aus organischen Rohstoffen. Der Schwerpunkt liegt auf der Weiterverarbeitung, Produktion, Verpackung, Kennzeichnung, dem Verkauf und der Distribution von Latexprodukten.

Seitliche Stege, die einer Matratze mehr Stabilität an den Rändern verleihen. Die Bordüre wird bei Latexmatratzen in der Regel vorkonfektioniert und zwischen oben und unten in die Kanten der Decke eingenäht. Seitliche Stege, die einer Matratze mehr Stabilität an den Rändern verleihen. Die Bordüre ist bei Latexmatratzen in der Regel vorkonfektioniert und an den Kaufrändern zwischen Ober- und Unterseite eingenäht. Nicht in den Elektrotrockner einlegen!

ist die Abkürzung für Global Organic Latexproduct Standard....definiert und steuert zukunftsfähige Verarbeitungsverfahren für Latexprodukte aus biologischen Rohstoffen. Der Schwerpunkt liegt auf der Weiterverarbeitung, Fertigung, Verpackung, Kennzeichnung, dem Verkauf und der Distribution von Latexprodukten. 70% bis 90% synthetisches Latexprodukt kann dem Latextyp bei der Fertigung zugesetzt werden. Die Herstellerin einer solchen Matratze kann dies nach wie vor nach dem Recht als Naturlatexmatratze bezeichnen.

Unsere Naturlatexmatratzen beinhalten 100% natürlichen Latexprodukten im Polymerteil, die aus dem Reinsaft von Gummibäumen hergestellt werden. ab 550,00 EUR inkl. 19% USt.

Kokosmatratze

Gewebefarben: Eine Matratze, die aus einem kräftigen Kokoskern besteht, der mit einer Seite Watte und einer anderen Wolle bedeckt ist. Für Menschen, die eine sehr solide Basis auf high Atmungsaktivität haben möchten. Die Matratze ist die strapazierfähigste Matratze in unserem Sortiment und bietet sehr wenig. Cotton ist die hautfreundliche Pflanzfaser unübertroffene aus der Saatkapsel des gleichnamigen Strauchs.

Es kombiniert Atmungsaktivität mit einer für Pflanzenfaser außergewöhnlich auÃergewÃ. Besonders empfohlen wird sie für Allergikerin. Sie werden nur von lebendem Schaf geschert und in ihrem natürlichen Zustand belassen, erhält Sie haben ihre schmutz- und geruchsabweisenden Fähigkeiten durch Wollfettlanolin. Kokosfasern besitzen durch ihr Rohr Lufteinschlüsse eine große Klemmkraft. Füllstoff als verhältnismäßig starke Kokusnussfaser besticht durch seine hervorragenden klimatisierenden Fähigkeiten und seine Feuchtigkeitsunempfindlichkeit.

Mehr zum Thema