Klimatisierte Matratze

Konditionierte Matratze

Die Matratze besteht aus weichen Membranen mit "Luftpolstereffekt". In der Matratze befinden sich zwei getrennte Kammern (damit Sie sich nicht gegenseitig stören). Der Allrounder für Entlastung und Unterstützung bei bestmöglicher Klimatisierung. Garantiert eine klimatisierte, langlebige und hygienische Schiffsmatratze. Selbst in vielen Luxuszimmern ist die Klimatisierung oft etwas veraltet.

Die Matratze mit eingebauter Klimatisierung - [SCHÖNER WOHNEN].

Die Matratze "Easy Climate" von Hülsta arbeitet mit einem Belüftungssystem und gewährleistet somit ein angenehmes Klima und ein angenehmes Trockengefühl beim Liegen. Die Matratze "Easy Climate" von ülsta hat ein Kochrezept für ruhelose Momente. "Das " Einfache Klima " ist in sieben Bereichen für eine bessere Körperunterstützung konstruiert, der Hartschaumkern ist auf seiner Oberseite mit einer Luftverteilungsschicht versehen. In der Fußzone befinden sich lärmarme Klimatisierungselemente, die die Matratze mildern.

Bei einer Kapazität von maximal 120 Kubikmeter pro Sekunde wird die Raumluft durch die Verteilungsschicht "Easy Climate" geleitet und gleichmässig unter dem Gehäuse verbreitet. Rückkanäle an der Matratzenunterseite gewährleisten eine wirkungsvolle Luftzirkulation. Bei Bedarf kann die Matratze auf eine Raumtemperatur von 25 bis 30°C erwärmt werden.

Ein " Clean " Funktion mit Abschaltautomatik gewährleistet eine vollständige Trocknung der Matratze und soll vor allem bei 60° C Haushaltsstaubmilben töten. "Das " Easy Climate " von Hülsta kostete ca. 2.137 EUR in der Standardgröße 100 x 200 cm.

Klimaanlage - was ist das überhaupt?

Unter Klimaanlage versteht man im Schlafzimmer den Wechsel von Wärme und Kälte in Verbindung mit Feuchtigkeit. Für eine gute Raumklimatisierung benötigen Sie eine Matratze und Bettwäsche, die perfekt auf die Klimaeigenschaften Ihres Hauses und die Umgebungstemperatur abgestimmt sind. Gute Klimaanlagen sind für einen gesunden Schlafrhythmus unerlässlich.

Mangelnde Klimaanlagen sind z.B. daran zu erkennen, dass man oft verschwitzt aufsteht. Der Schweiß übertrifft die Feuchtigkeitsaufnahmekapazität von Matratzen und Polster. Das nächtliche Aufwachen durch Frost kann auch dazu führen, dass die Klimaanlage des Schlafzimmers, der Bettwäsche und der Matratze nicht harmonisiert. Gute Klimatisierung: Was muss ich berücksichtigen? Die wichtigsten Faktoren sind das Raumklima im Schlafzimmer und eine gute Durchlüftung.

Es ist sehr empfehlenswert, das Schlafzimmer regelmässig zu belüften - am besten gleich am Morgen nach dem Stehen und am Abend vor dem Zubettgehen. Achten Sie beim Einkauf einer Matratze auf eine ausreichende Durchlässigkeit. Die Matratze wird so aufbewahrt, dass sie von oben gut belüftet wird und der Luftwechsel durch die natürlichen Bewegungen des Organismus abläuft.

Darüber hinaus können besondere Kunststoffe die Luftdurchlässigkeit der Matratze fördern und zu einem ausgeglichenen Raumklima mitwirken. Bettwäsche sollte gut atmungsaktiv sein und je nach Jahreszeit und Umgebungstemperatur genügend Hitze abgibt, ohne zu viel Hitze zu haben oder eine Wärmeentwicklung um den ganzen Organismus herum zu verursachen. Ob Sie nun bei geöffneten Fenstern oder bei laufender Raumheizung übernachten möchten, Sie benötigen eine Matratze und Bettwäsche, die Ihre Klimabedürfnisse unterstützt und sich an die jeweiligen Klimabedingungen anpasst - das ist die Basis für einen gesünderen und entspannenden Schlafs.

Mehr zum Thema