Kindermatratzen test 2014

Test für Kindermatratzen 2014

Alle getesteten Kindermatratzen rochen nach dem Auspacken deutlich und unangenehm. Markierung Bourichter 7. März 2014. Nachricht. Hier ist der Testsieger 2014 für Kindermatratzen: Hier ist das Motto billig ist nicht schlecht!

Unter den jüngsten Tests sind die Ergebnisse von 2014. Im März 2014 wurden die Ergebnisse auf zwölf verschiedenen Kindermatratzen veröffentlicht. Die Stiftung Warentest untersucht in der März-Ausgabe des Zeitungstests 12 Baby- und Kindermatratzen zwischen 69 und 170 Euro.

Testsieger für Kindermatratzen 2014

Bewertung (en), Durchschnitt: Gerade bei Kindermatratzen sollten Sie vor dem Einkauf einen genauen Blick darauf werfen. Ganz einfach: Der Matratzen-Testsieger aus dem Test! Mit welchen Bettmatratzen werden 2014 die Sieger im Segment der Kindermatratzen ermittelt? Im Jahr 2014 hielten die Prüfer die Waschbär-Kindermatratze Kokos-Latex für die absolute Spitzenqualität und damit für den uneingeschränkten Testsieger im Kindermatratzenbereich.

Sie wird im Handel zum Durchschnittspreis von 159 EUR verkauft und erreichte die Gesamtbewertung der Testqualität von "gut". Als Sieger des Matratzentests erreichte die Katze für das Schlafenklima die Punktzahl 2,3. So wurde die Langlebigkeit des Matratzen-Testsiegers gar mit der Gesamtnote 1 ausgezeichnet, so dass er auch an Geschwister weitergegeben werden kann.

Auch die Gesundheits- und Umweltaspekte dieser Kindersitzmatte wurden mit der Note 1,9 ausgezeichnet. Im Umgang konnte sich die Sitzmatratze mit einem " sehr gut " durchsetzen. Knapp dahinter folgte der zweite Matratzen-Testsieger, die Baby- und Kindersitzmatte Prolona Lara Plus.

Sie ist zu einem Verkaufspreis von durchschnittlich 165 EUR verfügbar und erreichte in der Bewertung der Testqualität die Note 2,1. Das Liegeverhalten wurde von den Prüfern mit 2,2, das Schlafenergieklima dieser Schlafmatratze von der Schule mit 2,3 bewerte. Von besonderem Interesse war die Langlebigkeit, denn hier wurde die rare Schule mit 0,9 abgeschlossen, also ein ganz bestimmtes "sehr gut".

Dadurch ist die Bettwäsche nicht nur für ein Baby gedacht. Aber auch im Gesundheits- und Umweltbereich überzeugte die Katze mit der Note 1,7 und das Handling wurde als "sehr gut" bewerte. Ausflug - Was ist bei Latexmatratzen zu beachten? Drittplatzierter im Kindermatratzenvergleich ist das Unternehmen aus dem Hause Max Zöllner Dr. Lübbe Air - Premiummatratze.

Sie wird zu einem Durchschnittspreis von 170 EUR verkauft. Im Test 2014 für Kindermatratzen erhielten sie von den Testern die Gesamtnote 2,3 und damit ein gutes, ungefährliches "Gut". In Bezug auf die Liegenschaften konnte die Katze noch eine Punktzahl von 2,4 erreichen, so dass sie die beiden Spitzenmodelle souverän schlagen konnte. Die Testpersonen bewerteten diese Bettmatratze für das dem Kleinkind gewährte Schlafen mit einer Schultiefe von 2,3 und für ihre Langlebigkeit mit einer Schulstufe von 1,8.

Aber auch in Bezug auf Gesundheits- und Umweltschutzaspekte konnte sich die Katze mit der Note 1,8 in der Schulnote noch als Siegerin des Matratzen-Tests erweisen. Im Umgang konnte diese Kindmatratze selbst ein geschmeidiges "sehr gut" der Prüfer für sich buchen. Im Jahr 2014 sahen sich die Testpersonen auch die Ikea-Matratze Vyssa Skönt als eine eigens für Kinderbetten entwickelte Unterlage an.

Für größere Kindgruppen ist diese Isomatte zu einem wesentlich erhöhten Verkaufspreis von 469 zu haben. Im Testqualitätsurteil konnte diese Katze des Schwedenherstellers ein festes "Gut" in der Note 2,5 für sich gewinnen. Mit der Note 2,4 beurteilten die Testpersonen die Liegeeigenschaften und für das Schlafenklima bekam die Katze ebenfalls eine sichere "gute" Note von 2,3.

In puncto Langlebigkeit gehörte diese Katze zu den Siegern des Matratzen-Tests mit einer Note von 2,9 und erreichte damit eine solide "zufriedenstellende" Qualität. Die Testpersonen gaben dieser neuen Liegematratze eine "gute" Bewertung und eine glatte 2,0 in der Anzahl. Das Handling wurde von den Testern gar als "sehr gut" bewertet.

Für einen Durchschnittspreis von 129 EUR ist die Baby- und Kindersitzmatte Paradise - Anemone zu haben, die eine Gesamtschulnote von 2,5 erreichte. Die Sitzmatratze konnte in den Liegenschaften eine Gesamtnote von 2,5 erreichen, das Schlafluftklima war den Testpersonen noch 2,3 lohnenswert. In puncto Langlebigkeit erreichte das günstigere Exemplar die Note 3,2, hier jedoch mit einer Note von 1,6 bei der Deckung und mit einer guten Note von 1,7 bei den Themenbereichen Mensch und Natur sowie mit einem geschmeidigen " sehr gut " bei der Bedienung.

Für die Schule erreichte die Katze eine Gesamtbewertung von 2,6, für den Liegekomfort eine "befriedigende" und für den Schlafkomfort eine "gute" Bewertung von 2,3. Die Langlebigkeit der Katze war für die Tester eine gleichmäßige "befriedigende" Bewertung Wert, und im Gesundheits- und Umweltbereich erreichte diese Bettmatratze eine Schulnoten von 2,4 und eine geschmeidige 1,0 für die Bedienung.

In der Kategorie Matratzen-Test-Sieger ist der siebente Gewinner zu einem Durchschnittspreis von 100 EUR zu haben und bekam die Gesamtbewertung "befriedigend" mit a 2,8. Die Liegenschaften und das Schlafenklima waren den Testpersonen 2,3 Punkte wert, die Langlebigkeit wurde auf eine gute 2,4 und der Überzug auf eine gleichbleibende 1,8 Punktzahl festgelegt.

In Sachen Sicherheit und Umweltschutz konnte diese Katze mit einer 1,9 auch mit den am höchsten bewerteten Bettmatratzen Schritt halten und im Umgang erreichte sie gar eine geschmeidige 1,0. Wer eine gute Kindersitzmatte erwerben will, muss nicht viel bezahlen. â??Die Tester beweisen, dass auch um die 100 EUR bereits qualitativ hochstehende Bettmatratzen zur VerfÃ?gung stehen, die gute Liegeneigenschaften sowie aus gesundheitlicher und umwelttechnischer Sicht gute Bettmerkmale bringen â?" was gerade bei Kindermatratzen sehr aussagekrÃ?

Mehr zum Thema