Kindermatratze 70x140 Stiftung Warentest

Kindmatratze 70x140 Stiftung Warentest

Bei der Stiftung Warentest und Ökotest haben wir uns mit dem Thema Kindermatratzen 70x140 Tests beschäftigt und möchten jeweils drei auflisten:. Der Standard nahm die Stiftung Warentest zum Anlass, 14 verschiedene Babymatratzen zu testen. Die Stiftung Warentest hat folgende zwölf Baby- und Kindermatratzen ausführlich getestet:...

. Baby-Matratzen, Kinderbettmatratzen (Matratzen 70 x 140 Zentimeter). Gibt es einen Kindermatratzen-Test der Stiftung Warentest und wer ist der Testsieger?

Kindermatratzen:

Jedes zweite Dokument defekt

Berlins Schlaf, Toben, Hopfen - Säuglinge und kleine Späße benötigen eine Bettmatratze, die sie beim Einschlafen gut unterstützt, einige ertragen und keine Giftstoffe verdunsten lässt. 14 Baby- und Kindermatratzen hat die Stiftung Warentest geprüft. Sehr gut: Jüngere Mütter sollten vor allem auf Nummer Sicher gehen. Dokumente, die zu weich sind, können für Säuglinge eine Gefahr darstellen.

Lästig: Nahezu jede zweite getestete Kindermatratze ist daher defekt - mit einem Preisniveau von 110 bis 179 EUR ist alles nicht billig. Allerdings versagten sieben Latexmatratzen in der Regel in ihrer Unbedenklichkeit und wurden unzulänglich. Der neueste Kindermatratzen-Test belegt auch, dass QualitÃ?t nicht an hohe Gewinne gewartet wird. Die sehr preiswerte Isomatte Ikea ?könast für 70 EUR kann an die Spitze des Testfeldes gestellt werden.

Weit dahinter liegt dagegen eine Kindermatratze von Waschbär für 179 EUR. Auch die dänischen Wohnheime Jonas, Lena und Prolana Kati Plus sowie Paradise Sara zählen zu den besten Kindermatratzen. Die Stiftung Warentest prüft immer wieder neue Bettmatratzen - Kindermatratzen, Babymatten, Kinderbettmatten (Matratzen 70 x 140 Zentimeter). Sämtliche Latexmatratzen werden einem strengen Prüfprogramm unterzogen.

Mit dem Balltest wird nachgestellt, was passieren kann, wenn ein Kind im Schlafen seinen Magen aufdreht. Die Versuchsanordnung sollte das Absenken des Kopfs in die Bettmatratze simulieren. Es ist ratsam, dass sich die Erziehungsberechtigten die Zeit für die Suche nach der besten Bettmatratze für ihre Kleinen nehmen. Auch die Stiftung Warentest hat sich diese Zeit gelassen. Für Kleinkinder ist die optimale Kindermatratze mittelschwer und durchläuft den Standardtest.

Es ist sehr hilfreich, dass sich Ihr Baby auf der Bettdecke wohl fühlt. Wenn möglich, lasse dein Baby es ausprobieren, bevor du eine Bettmatratze kaufst. Der Kauf von Kindermatratzen ist eine Selbstverständlichkeit. ->Eine gute Kindermatratze muss nicht unbedingt kostspielig sein. Für 70 EUR ist Ikea ?könast erhältlich, Testsieger Jonas vom Dänischen Bettenlager für 99 EUR. Für diejenigen, die es näher an der Natur mögen, sind Prolana Kati Plus (159 Euro) und Lena die richtige Wahl.

Beides bietet eine harte Kokosnussseite für Säuglinge und eine weiche Latexpartie. Auch gut: Paradise Sara für 129 EUR.

Mehr zum Thema