Kinderbett Matratze 90x200 Testsieger

Krippenmatratze 90x200 Testsiegerin

Er ist mit einer Größe von 90 x 200 cm sowohl für Kinder als auch für Jugendliche geeignet. Auch für Kleinkinder sollte eine spezielle Kindermatratze gewählt werden. In der Erwachsenenbildung wissen wir, wie wichtig eine gute Matratze für einen guten Schlaf ist. Festliche Kinderbett Auto-Bett Rennwagen ohne Matratze 90x200 cm rot*. Erster Testsieger;

"sehr gut" in Haltbarkeit und Handhabung;.

Kindermatratzenprüfung: Testsieger bei ÖKO-TEST

Beunruhigend ist das Testergebnis von 15 geprüften Kindermatratzen: ÖKO-TEST hat das Halbmetall-Antimon in sechs Latexmatratzen erprobt. Allerdings können die Fachleute zwei Federkerne ohne Einschränkung aussuchen. Sie sehen die Testsieger. Ein genauerer Einblick in die Kindermatratze ist lohnenswert: Zahlreiche Latexmatratzen sind mit dem krebserzeugenden Material Antimon verunreinigt und beinhalten umweltbelastende optische Aufheller bzw. Organohalogenverbindungen, die Allergieauslöser sind.

ÖKO-TEST hat neben den schädlichen Stoffen auch die Matratzen der Kinder einer praktischen Prüfung unterworfen. Es hat sich herausgestellt, dass viele Kindersitze nach dem Wäschewaschen grösser werden und nicht mehr richtig in die Krippe hineinpassen. Die Folge: ÖKO-TEST hat zwei der 15 geprüften Kindersitzmatten mit der besten Note "sehr gut" bewertet, die sie vorbehaltlos weiterempfehlen können.

Zwei weitere Federkerne erhielten die Bewertung "gut". Aufkleber, die von Kindern leicht geschluckt werden können, und visuelle Aufheller sind die Kritik an den "Guten Jungs". In unserer tabellarischen Übersicht stellen wir Ihnen die Testsieger vor. Sämtliche Testergebnisse und das komplette Klassement inklusive der vielen "mangelhaften" Latexmatratzen sind im gesamten ÖKO-TEST-Artikel zu finden, den Sie als einzelnen Artikel (2,50 Euro) bestellen können.

Die fünf Kindersitzmatten sind "sehr gut" und "gut". Mit vielen Latexmatratzen hingegen beeinträchtigen falsche Übungsergebnisse ein verbessertes Gesamteindruck. Manche Latexmatratzen sind auch nach zweimaligem Waschen des Bezuges zu groß. Dies ist ein Nachteil, denn eine zu große Matratze paßt nicht mehr richtig in den Bettkasten. Vorteilhaft: Keine Matratze ist zu klein und es besteht die Möglichkeit, dass die Nachkommen zwischen Matratze und Bettkasten hin- und herrutschen und beim Hoffen oder Aufstehen festsitzen.

Manche Latexmatratzen haben ein Aufklebern. Wenn die Sticker nicht vor dem Einsatz abgelöst werden, können kleine Kinder sie entfernen und schlucken oder auf Münder und Nasen kleben. Inwiefern können Unternehmen vermeiden, dass kleine Kinder die Matratzenfüllung leicht erreichen? Schlau ist Ikea: Hier kann der Deckel nur mit einer Papierklammer geöffnet werden, da der Griff am Reissverschluss fehlte.

Andere Bettmatratzen haben eine robuste Innenabdeckung, die von der abnehmbaren Abdeckung umschlossen wird. Die Firmen Aro Arländer und Schlaraffia versprachen, dass ihre Bettwäsche darauf ausgelegt ist, eine eventuelle CO2-Rückatmung oder Sauerstoffmangel in der Liegendlage zu reduzieren. Bei den meisten Bettmatratzen handelt es sich um ganz oder nahezu schadstofffreie Materialien. Sie sollte nicht zu glatt sein und in die Krippe hineinpassen, so dass nicht mehr als drei cm - etwa zwei Fingerbreiten - zwischen der Matratze und dem Bettgestell verbleiben.

Lasse die neue Matratze vor dem Einsatz einige Tage lang ablüften und entferne alle Sticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema