Kaltschaummatratze im test 2015

Hartschaummatratze im Test 2015

198 Euro, Note 1,8, Test ab 2015); Casper (ca. Stiftung Warentest hat in Ausgabe 10/2015 Kaltschaummatratzen getestet. Aber der Matratzen-Test der Stiftung Warentest beweist, dass Qualität nicht immer teuer sein muss.

Prüfung von Hartschaummatratzen 2018

Einige Leute bekommen sehr wenig, andere benötigen es die ganze Zeit und immer wieder kommen andere ganz gut ohne es aus: Wir reden über den Schlafrhythmus. Im Durchschnitt schläft man in Deutschland gut acht Std. pro Tag, was ein knappes Tagesdrittel ist. Eine Zeit, die wir in den meisten FÃ?llen in unserem Doppelbett verbracht haben, was es zu einem der bedeutendsten StÃ?tten in unserem Alltag macht: Um einer unserer bedeutendsten StÃ?tten im ganzen Land zu werden, mÃ?ssen wir zuerst dieses eine Betts nach unseren Ideen und WÃ?

Die Auswahl der geeigneten Bettmatratze ist für diese Entscheidungsfindung sehr entscheidend. Um Sie bei der Suche nach der optimalen Bettmatratze zu begleiten, haben wir hier einen genaueren Blick auf unsere drei Lieblinge für Sie geworfen. Allerdings ist unser Test nicht charakteristisch, da unsere eigene Einschätzung zu diesem Resultat geführt hat.

Der dritte Preis geht an die 7-Zonen-Kaltschaummatratze von Gigaprur. Durch ihre 7 ergonomische Sitzpositionen, kombiniert mit dem Hartschaum, fügt sie sich optimal in den Korpus ein und sorgt für eine hohe Formstabilität der Unterlage. Mit der innovativen und vor allem empfohlenen Spitzenelastizität wird ein gesunder und erholsamer Nachtruhe durch die Bettmatratze gewährleistet.

Bemerkenswert ist auch die Luftdurchlässigkeit der 7-Zonen-Kaltschaummatratze von Gigaprur. Dadurch werden unangenehme Gerüche vermieden, die durch Schweißausbrüche im Schlaf verursacht werden können, insbesondere in heißen Sommerschichten. An zweiter Stelle steht die Bettkomfort-Kaltschaummatratze Irisette Vitaflex aus Badenia. Die Schlafmatratzenseite kann auch nach Ihren persönlichen Bedürfnissen ausprobiert werden.

Auf der einen Fahrzeugseite ist das Flextube-System installiert, auf der anderen Fahrzeugseite die 3D-Würfelschneidtechnologie. Unter den drei geprüften Matratzen aus Hartschaum ist unser Liebling die Matrazzo von Öttobock, die die passende ist. Aufgrund seiner offenporigen Zellenstruktur erlaubt der veredelte Hartschaum eine optimierte und kontinuierliche Durchlüftung. Dadurch kann die Luftfeuchtigkeit besser abfließen. Wie die beiden anderen Varianten hat auch die Matrazzo von Öttobock eine sehr gute Punktlastizität, so dass nur die Körperbereiche, in die man eindringen soll, unterstützt werden und der restliche Teil.

Dabei haben uns alle drei Matratzen aus Kaltschaum mit ihren besonderen Merkmalen auszeichnet. Am meisten hat uns aber die Matratzenmatratze von Öttobock beeindruckt, denn wir mussten uns für einen Gewinner aussuchen. Nicht nur die große Anpassbarkeit der Liegematratze an den darauf liegenden Einzelkörper, sondern auch die besonders gute Belüftung spricht mehr für sich.

Unsere wirklich verdiente Favoritin, die den Schlaf auf ein völlig anderes Niveau hebt und uns ein gutes Stück des heutigen Lebens sehr komfortabel und sympathisch macht.

Mehr zum Thema