Japanisches Bett

Japsenbett

Karups Japan-Futonbett überzeugt durch seine minimalistische Optik und sein fernöstliches Design. Das Futonbett wird oft auch als Tatami-Bett oder japanisches Bett bezeichnet. Ein Bastelbuch für ein japanisches Bett. Vollkommene japanische Bettvektorgrafik von Getty Images. Dieses Bett ist genau das Richtige für dich.

Das Futon & Futon Bett - das ultimative Japanerlebnis.

Japans Schlafzimmermöbel, wie z.B. Designer-Betten, können unser tägliches Brot auf viele Arten anreichern. Ein japanisches Bett mit futonaler oder naturbelassener Matratze hat neben dem stimmigen Erscheinungsbild und der Verarbeitung von hochwertigen Hölzern und anderen natürlichen Rohstoffen ausgezeichnete Liegeeigenschaften, die einen entspannenden und ruhigen Schlafrhythmus auf dem Federholzrahmen ausmachen. Die japanischen Futons bestehen im Wesentlichen aus zwei Komponenten:

Zusammen mit einem Kopfkissen bildet er gewissermaßen ein klassisches japanisches Bett. Die Bezeichnung Zukunftsmusik, die im westlichen Raum üblich ist, verweist nur auf die Zukunftsmatratze (auf japanisch auch Shiki-Buton genannt). Es gibt auch Differenzen bei der Befüllung des Klappers. Die modernen futonalen Modelle, wie sie z. B. in futonischen Betten verwendet werden, haben in der Regel eine aufwändige Ausfüllung, ähnlich der einer natürlichen Matratze.

Im klassischen japanischen Klappsofa dagegen gibt es eine reine Baumwollfüllung. Der weitere Vorteil der natürlichen Matratze und des modernen Futons ist die Umweltverträglichkeit der Füller und die Abwesenheit von schädlichen Stoffen und synthetischen Enthärtern. Durch die große Vielfalt an verschiedenen Besatzarten ist es auch möglich, für jede Anforderung, jedes Zukunftsbett und jeden Federrahmen den richtigen futonalen Rahmen zu wählen.

NatÃ?rliche Latexmatratzen sind im Prinzip kein japanisches Erzeugnis, sondern eine RÃ?ckkehr zu traditionellen MatratzenfÃ?lltechniken. WÃ?hrend heutige Federkerne oft mit industriellen Werkstoffen wie Kunststoffen gefÃ?llt sind, basiert die Komposition von natÃ?rlichen Federkernen ausschlieÃ?lich auf Naturrohstoffen. Je nach Typ und Fabrikat variieren die exakte Rezeptur sowie der Füllstoffanteil an der Gesamtfüllmasse der Naturgleitmatratze.

Dadurch ist es möglich, für jeden Körper- und Schlaftyp die beste natürliche Matratze auszusuchen. Aber auch bei der Auswahl der richtigen natürlichen Matratze oder des Futons sollten die individuellen Präferenzen eine wichtige Funktion haben. Bei dem, was zunächst wie ein originales japanisches Bett wirkt, handelt es sich in Wirklichkeit um eine erfolgreiche Verbindung zwischen dem Japaner bett und dem bekannten Lattenrostbett, das die Vorteile beider Typen auf einzigartige Art und Weise vereint.

Besonders wenn Sie kein Tatami-Zimmer besitzen und Ihren gesamten Fußboden nicht mit Tatami-Matten abdecken wollen, ist ein Tatami-Bett die optimale Option für das "japanische Schlafen" in im Westen ausgestatteten Räumen. Der Einsatz von Lamellenrosten steht nicht im Gegensatz zur japanschen Schlaflandschaft. Bei der Ausbreitung der Westbetten sind auch in den Schlafzimmer Japans eher Bette mit Federholz- oder Lattenrostrahmen zu sehen.

Diese haben den Vorzug, dass sie eine verbesserte Ventilation des Futons erlauben und so zu einem angenehmen Schlafen im Freien beizutragen. Auf dem Gebiet der Schlafmöbel hat der Nachttisch eine Sonderstellung. Es ist nicht nur ein spezielles Möbel, mit dem man gezielt akzentuieren kann, sondern hat auch einen großen Gebrauchswert als bequemer Stauraum.

Als Beistelltisch dienen Nachtische und Bettkonsolen, auf denen Dessertlampen, ein gutes Büchlein oder ein Drink während der Dunkelheit sicher platziert werden können. Wie wäre ein japanisches Bett ohne die richtige Wäsche?

Auch interessant

Mehr zum Thema