Japanische Matratze

Matratze aus Japan

Die Lösungen für "feste japanische Matratze" Rätsel helfen der japanischen Matratze. Gemeint ist damit nur die dünne Matratze (ohne Decke). Puzzlehilfe für japanische Matratzenfestivals. Viele übersetzte Beispielsätze mit "japanische Matratze" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Japans Matratze Alles über den Schlafsack

Durch die japanische Schlaflandschaft hat sich der sogenannte Zukunftsmuskel durchgesetzt. Dies ist eine herkömmliche japanische Matratze, die derjenigen des Westens entspr. ist. Es ist in Japan seit mehreren Jahrzehnten gebräuchlich, auf einem futonalen Bett zu sein. Diese japanische Matratze wurde urspruenglich aus Seide oder Baumwollstoff hergestellt, der punktgenaeht und gepolstert war.

Mit der Zeit wurde die japanische Matratze jedoch zunehmend an die westliche Matratze angepaßt, um höchsten Schlagkomfort zu erreichen. Wegen unserer Unternehmenskultur und unserer Lebensgewohnheiten mögen es viele seltsam finden, auf futonischen Matratzen zu sein. Obgleich Beet und Lattenrost im Orient schon seit langem üblich sind, bleibt die japanische Bevölkerung wenigstens zum größten Teil bei ihrer Unternehmenskultur.

Bei einigen von uns kommt es wahrscheinlich wie gewohnt vor, auf ein Doppelbett verzichten zu können und die Nacht wahlweise nur auf einer Japanmatratze zu verbringen. In den ersten Tagen kann das Schlafgefühl auf einem futonischen Gerät anders sein als auf einer konventionellen Matratze. Sie können sich jedoch rasch an das Übernachten auf einem Klappbett gewöhnt machen, da ein Japaner auch komfortabel ist und optimalen Liegekomfort mitbringt.

Jede japanische Matratze kann sich je nach verwendetem Material unterschiedlich fühlen. In der Regel werden für diese Schlafsohle in der Regel Wolle, Kokosfaser, Rosshaar oder Latex eingesetzt. Eine japanische Matratze hat einige interessante Eigenschaften. Sie ist im Unterschied zu z.B. einer Matratze aufrollbar und daher kein voluminöses Schlagseil, sondern kann im Bedarfsfall leicht weggerollt werden.

Aufgrund der verwendeten Werkstoffe und ihrer Beschaffenheit ist die japanische Matratze in der Regel auch luftdurchlässiger als eine Matratze/natürliche Matratze. Auf diese Weise werden Sie in der Nacht weniger geschwitzt oder gefrieren als auf einer konventionellen Matratze. Und weil Zukunftsgläser immer aus naturbelassenen und umweltfreundlichen Rohstoffen hergestellt werden, helfen Sie mit dem Erwerb einer Japanmatratze unserer Umgebung. Sollten Sie oft unter Rückenbeschwerden leiden, können Sie dieses Phänomen lösen, indem Sie auf einer Japanmatratze übernachten.

Wenn Sie also ein ganz anderes Schlafgefühl erleben wollen, können Sie eine japanische Matratze probieren.

Mehr zum Thema