Hövag Matratze test

Huvag Matratzenprüfung

Bei der Ikea HÖVÅG handelt es sich um eine Taschenfederkernmatratze, die hochwertig und gleichzeitig preiswert ist. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich. Welche die besten Hövag-Matratzen sind und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie hier. Jetzt lese ich auch im Netz, dass selbst die Stiftung Warentest beim letzten Matratzen-Test die Körperform berücksichtigt hat. Die Matratze: Herrlich Hövag Matratzen-Testartikel mit Tag Raffrollo Schlaufen Exquisit Hövag Matratzen-Test Matratze.

HÖVÅG Ikea Matratzen-Test & Erfahrung

Mit der Ikea HÖVÅG steht eine Taschenfedermatratze zur Verfügung, die qualitativ hochstehend und zugleich preiswert ist. Sie ist in unterschiedlichen Grössen lieferbar. Sie ist mit einer Höhe von insgesamt 24 cm komfortabel im Liegen. Diese Prüfung zeigt, was die Matratze noch kann. Die Matratze Ikea HÖVÅG überzeugt durch ihre qualitativ hochstehende Ausführung.

Durch seine bequeme Körpergröße von 24 cm hat er einen sehr guten Sitzkomfort. Bei den meisten Bettmatratzen ist die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch. Das Modell der Matratze ist aus Taschenfederkernen im Laufstil aufgebaut. Das Ober- und Seitenmatratzenfutter ist aus 64% Polyamid und 36% Baumwollgewebe hergestellt. Das Futter der unteren Matratze bestand aus 73% Baumwollgewebe und 27% Polyestern.

Aufgrund der qualitativ hochstehenden Werkstoffe und der Sprungkerne wird eine sehr gute Belüftung gewährleistet, so dass ein Schimmelpilzbefall vermieden wird. Für eine gleichmäßige Belüftung muss die Matratze nicht umgedreht werden. Aufgrund ihrer Konstruktion ist die Matratze auch für Allergien gut gerüstet, da in der Regel kein Befall durch Milben zu befürchten ist.

Hülle: Ikea HÖVÅG hat eine Polyesterpolsterung und einen Polypropylen-Vliesstoff. Er ist nicht mit einem abwaschbaren Überzug ausstattet. Sie darf nicht mit Wasser bleichen, chemisch reinigen oder bügeln. Die Möbelshampoos werden auf die Matratzenoberfläche aufgebracht und anschließend leicht angefeuchtet gebürstet.

Bei der Ikea HÖVÅG handelt es sich um eine Lauf-Taschenfederkernmatratze. Stahlspiralen werden als Feder verwendet, sind aber in der Matratzenstruktur nicht zu erkennen. Aufgrund der Einzelfedern und der komfortablen Höhe von 24 cm ist der Ikea HÖVÅG ein sehr hoher Liegenkomfor. In der Matratze wird präzise darauf geachtet. Dadurch wird eine ausgezeichnete Energieverteilung erreicht, so dass sich sowohl der Rumpf als auch die Rückenmuskulatur entspannt.

Durch die ergonomische Anpassung an den körperlichen Gegebenheiten wird die Matratze optimal angepasst. Besonders schwere Menschen profitierten von der Punktlastizität von Ikea HÖVÅG. Die Konstruktion der Matratze ermöglicht eine besonders gute Belüftung. Das ist besonders vorteilhaft für Menschen, die in der Nacht viel Schweiß haben. Dabei wird der Rumpf in der seitlichen Position gehalten, in der er ihn braucht, während die Schulter und das Unterleib in die Matratze sinken können.

Dadurch verbleibt die Rückenlehne in ihrer körpergerechten Position und der Organismus kann sich erholen. HÖVÅG von Ikea hat eine sehr gute Punktlastizität. Selbst in der Liegeposition wird die Rückenmark geschont und der Organismus kann zur Ruhe kommen. Dabei wird die Muskulatur geschont. Aufgrund des erhöhten Liegekomforts wird ein hervorragendes Schlafen ermöglicht. Aufgrund der Pocket-Federkerne und der hochpunktelastischen Eigenschaften können Schulter und Hüfte in liegender Position gut sinken.

Durch die Entlastung der Wirbelsäulen wird der Schlagkomfort erhöht und die Schlafqualität verbessert. Bei der Ikea HÖVÅG Matratze gibt es sie in mittleren und festen Härten. Zusätzlich wirkt die Punktlastizität der individuellen Handfederkerne spezifisch entlastend und stützend auf den Korpus. Aufgrund seiner Struktur ist der Ikea HÖVÅG für alle Arten von Schlaf gut durchdacht.

Ungeachtet der Schlafposition stützt und entspannt es den Organismus und die Rücken. In der Regel wird durch die Hochpunktelastizität eine bessere Körperentspannung erreicht, so dass ein ruhigeres Schlafen ermöglicht wird. Sie ist in zwei verschiedenen Härtestufen lieferbar, optimal für normale und schwere Menschen. Unglücklicherweise ist die Ikea HÖVÅG nicht mit einer Abdeckung versehen, die in der Maschine gespült werden kann.

Trotzdem kann die Matratze mit einem Polstershampoo von jeglichen Unreinheiten befreit werden. Bei vielen Menschen ist der Matratzenpreis der entscheidende Faktor beim Einkauf. Dann ist Ikea HÖVÅG ein gutes Geschäft. Die meisten Taschenfedermatratzen mit vergleichbaren Merkmalen sind etwa 50% günstiger als Ikea HÖVÅG. Mit der Matratze wird eine hochwertige und preiswerte Lösung angeboten.

Aufgrund seiner hohen Bequemlichkeitshöhe von 24 cm hat er einen sehr hohen Sitzkomfort und aufgrund seiner Konstruktion ein ausgezeichnetes Schlafen. Ikea ist eine qualitativ hochstehende Lauf-Taschenfederkernmatratze. Seine Struktur macht ihn schimmel- und milbenunempfindlich. Durch die gute Belüftung der Matratze wird ein Nisten im Inneren der Matratze vermieden.

Für eine einheitliche Belüftung muss das Ikea HÖVÅG nicht vertauscht werden. Der Aufbau der Pocket-Federkerne sorgt für eine sehr gute Punktlastizität und sorgt für einen erhöhten Sitzkomfort. Egal ob in Rücken-, Seiten- oder Liegendlage, der Rumpf und die Rücken werden immer hervorragend entspannt und gestützt. Der einzige Nachteil ist das Fehlen einer maschinenwaschbaren Abdeckung.

Mehr zum Thema