Hessnatur Baby Outlet

Baby Outlet von Hessnatur

im Online-Shop und in den Niederlassungen und Outlets des Unternehmens. Damen- und Herrenmode, Schuhe, Heimtextilien und Babyartikel. Und Schuhe aus natürlichen und unbehandelten Materialien für Babys, Kinder und Erwachsene. Dort betreibt sie ihren Hauptgeschäft, einfach als Geschäft bezeichnet, sowie ein Geschäft. Muss nicht teuer sein, um es zu kaufen, schauen Sie sich einfach in der Filiale um.

hessnatur: Langsame Mode in Landquart

Landquart, 7.11.2016 - Modisch, zukunftsfähig, fair: Diesem Leitbild fühlt sich das Mode-Label hessnatur verpflichtet. Am vergangenen Donnerstag öffnete die Nachhaltigkeitsmarke aus Deutschland im Landquart Fashion Outlet ihren ersten Laden in der Schweiz. Die Produktpalette reicht von Damen- und Männermode bis hin zu einer exklusiven Haus- und Babyausstattung, die im Zusammenspiel mit Menschen, Tieren und der Natur hergestellt wird.

Der weltweit tätige Pionier für Öko- und Sozialstandards in der Textilherstellung ist mit der Modefirma hessnatur am vergangenen Wochenende in das Outlet von BÃ? umgezogen. Gegründet 1976, lancierte die Mode-Marke die erste Kollektion natürlicher Babys und kultivierte 1991 als weltweiter Pionier die erste biologische Baumwolle. Die Marke aus Deutschland offeriert zukunftsfähige Kleidung für Frauen und Männer sowie eine ausgewählte Haus- und Babyausstattung aus reinem Naturfasergewebe.

"Mit hessnatur baut das Landquart Fashion Outlet sein Sortiment an nachhaltig produzierten Mode-Marken aus, um dieser steigenden Kundennachfrage nachzukommen", zeigt sich Center Director Mathias Bommer zufrieden. Während hessnatur seine schweizerischen Kunden bisher ausschließlich über den Online-Shop betreut hat, öffnet die Brand nun ihren ersten Shop in Deutschland.

Mannschaft,

so lange bestehen......

Sehr geehrtes Hessnatur-Team, als langjähriger Kunde (auch als er noch in Bad Homburg ansässig war) mache ich die Reise nach Butzbach zum Einkaufen gern mehrfach im Jahr. Eine Besichtigung des Shops und des Ladengeschäftes in einer angenehmen Umgebung ist immer einen Abstecher lohnenswert. Unglücklicherweise hatte ich am vergangenen Sonnabend im Outlet ein unangenehmes Erlebnis.

Weil ich wusste, dass ab nächstem Montagmorgen 20% Preisnachlass eingeräumt wurde und dieses Modell einen kleinen Makel hatte, erkundigte ich mich an der Abendkasse, ob es möglich sei, etwas im Kaufpreis zu machen. Sie sagte, nein und eine Reservierung wäre auch nicht möglich (ich hatte noch nicht darum gebeten) und der Makel würde definitiv nicht ausfallen.

Beim vorherigen Besuch in der Filiale, beim Einkauf von Waren mit Verfärbungen, wurde immer darauf aufmerksam gemacht, dass die Waren zurückgegeben werden können, wenn der Verfärbungen beim Waschen nicht herausgekommen sind. Wenn ich etwa 2,5 Std. später wieder in Butzbach war, ging ich zurück in die Filiale, um das Dress zu überprüfen.

Sie erzählte mir, dass das Gewand nun für einen Kollegen bestimmt und nicht mehr erhältlich sei. Ich habe keine befriedigende Auskunft über meine Anfrage bekommen, warum eine Reservierung für einen Kollegen, nicht aber für einen Kunden vorgenommen werden kann. Dann gingen wir zum Hauptgeschäft, wo ich mich an das Motiv von einer Verkäuferfrau wandte, die mir bestätigt hat, dass dies nicht der Fall sein sollte.

Insgesamt muss ich feststellen, dass ich auch Tage nach meinem Aufenthalt in Butzbach noch sehr verärgert bin. Seit jeher habe ich mich sehr gut und sehr gut betreut gefÃ?hlt, aber der letztmalige Gang in die Filiale hat mich mit einem abgestandenen Beigeschmack belastet. In diesem Fall bitten wir Sie, meine Reklamation an die Filiale zu übermitteln.

Mehr zum Thema