Härtegrad Kaltschaummatratze

Grad der Härte der Kaltschaummatratze

Die Härte der Matratze ist wichtig für die richtige Unterstützung entsprechend dem Körpergewicht der Schwellen. Sie können hier die für Sie geeignete Matratzenhärte bestimmen. Die Härte gibt die Festigkeit der Matratze an. Daher ist jede Matratze in verschiedenen Härtegraden erhältlich. Guten Tag, zunächst einmal ist der Härtegrad immer nur pro Liegefläche (Person) gemeint.

Härtegrad der Matratze - Welche Härtegrad ist die passende?

Du möchtest eine neue Katze anschaffen und dich wundern, in welchen unterschiedlichen Härten die Katamarane verfügbar sind und welchen Härtegrad du wählen solltest? Wenn Sie etwa ein gutes Viertel Ihres Lebens im Schlaf verbracht haben, sollte die Schlafmatratze so gut wie möglich an Ihre individuellen Gewohnheiten und Bedürfnisse angepasst sein.

Nur wenn Ihre Liegefläche in punkto Festigkeit und Festigkeit mit Ihnen harmonisiert, wird Ihr Oberkörper in einer körpergerechten Schlafstellung bestmöglich gestützt und sorgt so für Ihren langjährigen gesünderen und ruhigen Durchschlaf. In diesem Sinne freut es uns, dass Sie sich im Vorfeld die Güte und die Werkstoffeigenschaften Ihrer neuen Katze genauer ansehen und im Nachfolgenden alle wesentlichen Angaben über den Härtegrad der Katze für Sie zusammengetragen haben.

Bei der Wahl des geeigneten Härtegrads sind prinzipiell drei Kriterien ausschlaggebend: Zusammen mit Ihnen werden wir sicherlich die richtige Katze mit dem passenden Härtegrad für Sie aussuchen! Nebenbei bemerkt: Wenn keiner unserer Shops in Ihrer Umgebung ist, können Sie hier in unserem Matratzen-Online-Shop Ihre Wunschmatratze ordern und das Gefühl, zu Haus in Frieden zu liegen, ausprobieren.

Wer mehr über den Härtegrad von Latexmatratzen erfahren möchte, dem haben wir die folgenden Zusatzinformationen über den Härtegrad von Latexmatratzen zusammengestellt. Es gibt keine allgemeingültige Standard für den Härtegrad einer Katze als Maß dafür, wie fest oder geschmeidig eine Katze ist. Daher können sich die Festigkeiten von verschiedenen Matratzenherstellern bei gleichem Härtegrad voneinander abheben.

Der Härtegrad von Latexmatratzen wird in der Praxis mit dem Zeichen "H" und einer Ziffer zwischen 1 und 1 und 2 aggregiert. Je größer die Ziffer hinter dem "H" und damit der Härtegrad, desto schwieriger ist die Unterlage. In Deutschland sind die mit weitem Abstand meistverkauften Härtegrade die Härtegrade (H2) und die Härtegrade 3 (H3).

Weil eine Kaltschaummatratze jedoch aus produktionstechnischen Gründen nicht mit einer Federmatratze vergleichbar ist, steht Ihnen unser Härteberechner auf allen unseren Produktseiten zur Verfügung. Hier können Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, um auf einfache Weise den für Sie optimalen Härtegrad zu ermitteln. Vielleicht wundern Sie sich, warum die Wahl des richtigen Härtegrads so entscheidend ist? Denn wir können wenigstens vorübergehend auf dem Fußboden, in einem Vorzelt oder in einer der Hängematten übernachten, ohne am anderen Morgen völlig zerstört zu werden?

Hauptziel ist neben dem Gefühl des Schlafens die Förderung einer körpergerechten Schlafstellung als Hauptziel eines gesünderen und ruhigeren Nachts. Bei richtiger Härte werden Sie nicht nur sicherstellen, dass Sie am Morgen danach entspannt und entspannt wieder aufstehen, sondern Sie werden auch tatkräftig etwas für Ihre Fitness tun.

Die folgende Abbildung veranschaulicht dies: Im ersten Diagrammfall ist die Härte der Matrix zu gering, d.h. die Matrix ist zu zart. Für den dritten Anwendungsfall hat die Schwelle den entsprechenden Härtegrad gewählt. Wenn Ihre derzeitige Liegefläche zu glatt oder zu fest ist, kann dies zu Rücken- und Nackenbeschwerden, Druckgeschwüren und Spannungen führen.

Durch die entsprechende Härte erhöhen Sie die Chance auf einen entspannenden und ruhigen Schlafrhythmus. Deshalb achten wir bei der Weiterentwicklung unserer Federkerne sehr darauf, dass die Elastität des Federkerns an die jeweiligen Zonenlasten angepaßt wird. Abhängig von Körpertyp und -gewicht müssen Schulter und Hüfte, vor allem beim Liegen auf der Seite, exakt im rechten Winkel in die Liegefläche sinken, damit die Rücken lage beim Einschlafen gerade ist.

Mit unseren 7-zonigen Matratzen, die eine präzise Absenkung von Schultern und Becken ermöglichen und den Körper im Bereich der Krümmung ausreichend abstützen. Sie leisten mit ihrem kieferorthopädisch optimierten Körperbild einen wesentlichen Beitrag zu Ihrer Schlafpause und stellen sicher, dass Sie am nÃ??chsten Morgen entspannend aufgewacht und erholt sind. Wenden Sie sich an unsere zuständigen Produktberater oder kommen Sie in einen unserer Geschäfte für einen Prüfstand und überlassen Sie es unseren versierten Schlafentwicklern, Ihnen bei der Wahl der für Sie geeigneten Bettmatratze zu helfen.

Mehr zum Thema