Härtegrad H3

H3 Härtegrad

Wodurch wird der optimale Härtegrad einer Matratze bestimmt? Harte, H1 oder F1, H2 oder F2, H3 oder F3, H4 oder F4, H5 oder F5. Wir haben beim Bea-Boxspringbett sogar im Test festgestellt, dass eine Matratze zwischen H2 und H3 mit dem Härtegrad in der Mitte entwickelt wurde. Für ein Körpergewicht von ca. 60 bis 80 kg hat dieser Härtegrad die richtige Festigkeit.

Die Matratzengröße 90 x 200 cm, Härte H3 für ergonomisch korrektes Liegen.

Lauftaschenfedern Ilisette Lotus, Härtegrad H2, H3 oder H4, auf Anfrage im Internet erhältlich, Trusted Shops Käuferschutz

Irisettes 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze ist die ideale Lösung für Menschen, die einen sehr hohen Komfortbedarf haben. Die gute Einstellung stützt die Wirbelsäulen und entspannt den Organismus. Das luftdurchlässige Komfort-Overlay absorbiert den Organismus gut und entspannt den Druck. Darüber hinaus gibt es in den Bereichen Schulter, Becken und Fuß eine Feder mit einer geringeren Drahtdicke als in den anderen Bereichen, um den Organismus an den entsprechenden Positionen zu schonen.

Die Tencel® Brise Doppeltuchhülle, geeignet für Allergiker gegen Hausstaub, wird auf beiden Seiten mit Klimafasern in 7 Bereiche gesteppt und sorgt dank der Breeze-Ausrüstung für eine dauerhafte Geruchsaufnahme, gibt dem Benutzer ein optimales Liegegefühl und entspricht zugleich den höchsten hygienischen und bettklimatischen Anforderungen.

Boxsprungbetten mit Härtegrad H3 im Internet bestellen.

In unserem Online-Shop haben Sie die Gelegenheit, jedes Boxsprungbett auf Ihre individuellen Wünsche zuzuschneiden. Dies beinhaltet natürlich auch die Auswahl des Härtegrades. Sie können die bei uns verfügbaren Boxsprungbetten immer mit der Härteklasse H3 kombiniert werden oder Sie können wählen, dass eine Hälfte des Bettes die Härteklasse H3 hat, während die andere Hälfte schwieriger oder schwächer ist.

Der Härtegrad hängt von Ihrem eigenen körperlichen Gleichgewicht ab. Sie sollten das Boxsprungbett mit einer Härte von H3 wählen, wenn Ihr Eigengewicht zwischen 80 und 100 kg liegt. Wenn Sie etwas mehr als 100 kg schwer sind, aber ein hoher Härtegrad zu schwer für Sie ist, können Sie auch den Härtegrad H3 für ein Boxsprungbett wählen.

Alternativ kann die Wahl der Bettmatratze in der Härteklasse H4 getroffen und die Geschmeidigkeit der Sitzfläche über den Oberbelag reguliert werden. Selbstverständlich können Sie auch mit einer unteren Schale leicht auf H3-Härte umschalten, wenn Sie ein hartes Bett vorziehen. Wenn Sie sich für eine H3-Härte und eine Kaltschaumauflage entscheiden, ist die ganze Auflagefläche schwieriger, da der Kaltschaum nachlässt.

Wählen Sie in unserem Online-Shop ganz unkompliziert ein Boxsprungbett aus, das zu Ihnen passt. Sie können die Härte der Katze während des Bestellvorgangs auf H3 einstellen, in diesem Falle ersetzen wir die Katze für Sie.

Mehr zum Thema