Grüne Erde Bettwäsche

Green Earth Bettwäsche

Bei Grüne Erde sind auch QUL-zertifizierte Matratzen erhältlich (ab ca. ~ Decken, Bettwäsche, Bio, Baumwolle, Grüne Erde, Natur). Duftende Bettwäsche, Decken, Kissen, Teppiche "mit Seele" - all das erwartet uns im neuen Katalog von Green Earth. und ein Schlafsortiment (Naturmatratzen, Decken, Kissen, Bettwäsche, Laken, ..

..). Umweltfreundliche Marken liegen im Trend. Erleben Sie Bettwäsche, Decken und Kissen mit allen Sinnen.

Bettwäsche aus Bio-Baumwolle, Halb- und Flanellwäsche

Zur Vermeidung eines Missverständnisses: Die Bio-Baumwolle für diese Bettwäscheprodukte wird nicht in der Schweiz, sondern in Indien und Tansania angebaut. Heute steht "Schweizer Satin" eher für besonders wertvolle Satinqualitäten, die traditionsgemäss hauptsächlich aus der Schweiz stammen. In Satinbindung gewebt: Durch die gezielte Ausrichtung der Kett- und Kettfäden wird ein Tuch mit den auf der Vorderseite vorherrschenden Kettfäden erzeugt, was dem Tuch eine ebenmäßige, fliessende Fläche und einen charakteristischen, weich glänzenden Schimmer gibt.

Die Bettwäsche aus schweizerischem Atlas ist sehr saugstark, luftdurchlässig, wirkt wärmeregulierend (im Wintersommer wärmend, im Wintersommer kühlend) und wird daher das ganze Jahr über empfohlen.

Die 8 natürlichen Besonderheiten der organischen Bettwäsche

Unser Besatz besteht aus hautsympathischen, absorbierenden, antistatischen, unbehandelten natürlichen Fasern - Bettwäsche, Halbleinwand, Baumwolle. Bei der Handhabung von natürlicher Bettwäsche von Grüne Erde beachten Sie Folgendes: Die Bettwäsche wird einschließlich des Eintrags auf Maß zuschnitt. Natürliche Stoffe benötigen genügend Feuchtigkeit, um überschüssigen Lack zu entfernen. Die Bettwäsche auf der rechten Seiten auswaschen.

Die Verwendung von ökologischen Reinigungsmitteln von Green Earth ist erwünscht. Sie sind bestens auf die Naturfaserpflege zugeschnitten. Agressive Reinigungsmittel, Aufheller und Bleichen sind zu unterlassen. Unsere Bettwäsche zum Beispiel besteht aus zimtfarbener Baumwollzwirn und wird nach einigen Waschgängen etwas düsterer. Natürliches Weißleinen und Baumwollstoff werden etwas zarter. Die Halbleinen-Sets werden bei den ersten Waschgängen immer weicher - und verliert ihre Erststeifigkeit.

Die Bettwäsche niemals direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen, auch nicht beim Abtrocknen, da sie sonst verfärben kann. Ein Teil unserer Bettwäsche ist umweltfreundlich eingefärbt oder gedruckt. Weil die natürlichen Fasern die Färbung nicht ganz einheitlich aufnehmen, können von Charge zu Charge leichte Farbschwankungen auftreten. Die Darstellungen im Prospekt oder auf unserer Webseite und die Farbgebung der mitgelieferten Bettwäsche können ebenfalls leicht abweichen.

Satinierte Bettwäsche aus natürlichen Materialien und GOTS-zertifiziert.

GOTS-geprüfte und geprüfte Satin-Bettwäsche aus Bio-Baumwolle, geschmeidig und frisch, edel glanzvoll. Durch die geringe Integration der Garne ist die Satin-Bettwäsche geschmeidig, griffig und knitterfrei. Aufgrund der spezifischen Ausrichtung der Kett- und Kettfäden ergibt sich aus dieser Webart ein Stoff, auf dessen Oberseite (Außenseite) die Kettfäden vorherrschen. Die Globale Öko-Textil-Norm (GOTS) ist ein strenger Satz von Regeln für Öko-Textilien.

Die Grüne Erde erzeugt auf deren Grundlage. Zur Vermeidung eines Missverständnisses: Die Bio-Baumwolle für diese Bettwäscheprodukte wird nicht in der Schweiz, sondern in Indien und Tansania angebaut.

Mehr zum Thema