Gästematratze test

Gastmatratzenprüfung

Deshalb ist es bei der Wahl einer Gastmatratze wichtig, auf den Komfort zu achten. Mit der klappbaren Gastmatratze von Aktivshop steht eine preiswerte Klappmatratze zur Verfügung, die als Gästebett und Diskuswürfel genutzt werden kann. Bei der Suche nach einem geeigneten Modell, wenn es sich um eine Gastmatratze handelt, ist die Suche mit der enormen Auswahl keineswegs einfach. Die Produkte werden oft als Notbetten oder Gastmatratzen bezeichnet. Was ist eine Gastmatratze, die wirklich bequem und empfehlenswert ist?

Das ist die besten Gastmatratzen - Test und Preisvergleich 2018

Die Problematik: Wo früher ein Gastzimmer war, gibt es heute ein eigenes Kleinkinderzimmer. In einer Studentenwohnung befindet sich seit langem das ehemalige futonische Bett aus der Studentenzeit, das den Besuchern einen komfortablen Schlafplatz bot, und das als Nachtquartier für junge Wissenschaftler diente. Und wer würde sich angesichts der ständig ansteigenden Mieten, vor allem in den Großstädten, gerne einen separaten, zu 95% unbelegten Raum leisten?

Aber wo sollen die Besucher die Nacht verbringen? Optimal ist daher eine Gastmatratze. Ob praktisch, leicht zu verstauen und zudem komfortabel, Sie können Ihren Gästen ohne schlechtes Gewissen auf dem Boden einen Raum bieten. Doch welche Art von Gastmatratzen gibt es überhaupt? Schließlich benötigt eine Liege kaum oder gar keinen weiteren Raum.

Er ist schlichtweg immer da, wenn nötig am späten Nachmittag, dann wird vielleicht der Wohnzimmertisch ein wenig umgestellt, um eine genügend große Auflagefläche zu haben. Für eine Übernachtung mag es in Ordnung sein, aber schon in mehreren Abenden ist die Schlafcouch nicht wirklich "deluxe", weil sie schlichtweg zu weich ist.

Das Klappbett hat aber auch seine Vorzüge. Aber auch das Verpackungsmaß dieser Gastmatratzenart sollte nicht unterschätzt werden. Er kann sehr rasch, auch beim Kunden, montiert und wieder aufgebaut werden. Aufgrund der klappbaren Füße benötigt das Klappbett jedoch oft etwas mehr Raum, als es bei der eher dÃ??nnen Bettmatratze tatsÃ?

Besonders bei mehreren solchen Einzelbetten kommt man vor allem in kleinen städtischen Wohnungen rasch zu einem Platznotwendigkeit. Die platzsparende und leicht zu verstauende Gastmatratze ist die Variation, die Sie an einen gefalteten Reisekoffer errinert. Bei der dreiteiligen Bettmatratze, die in unterschiedlichen Breiten und Breiten erhältlich ist, wird sie ganz unkompliziert und gebrauchsfertig zusammengeklappt.

Das hat den Vorteil: Das ist nicht nur extrem flott, sondern hat vor allem ein hohes Maß an Fahrkomfort. Die klappbaren Gastmatratzen haben im Vergleich zu den oben gezeigten Ausführungen einen Kernbereich, der - je nach Güte - viel mehr an eine reale Bettmatratze erinnernd ist und damit für mehr Tragekomfort steht.

Wenn Sie die Bettdecke wieder stauen wollen, können Sie es ebenso rasch tun. Anschließend wird es z.B. auf dem Schaltschrank verschwinden. Und noch besser: Einige Modellvarianten verfügen über eine zusätzliche Abdeckung, die die Gastmatratze im Handumdrehen in einen Sitzkubus umwandelt und einen weiteren Sitz bereitstellt.

Darüber hinaus können auch große Bettmatratzen auf ein vergleichsweise kleines Raummaß reduziert werden, so dass die aufgeblasene Gastmatratze ohne weiteres in jedem Kleiderschrank untergeht. Dies beginnt beim Aufpumpen: Wenn Sie keine elektrische Luftpumpe zur Verfügung haben, dauert es eine ganze Zeit, bis die Maschine mit genügend Frischluft durchströmt ist.

Wenn Sie keine Handpumpe zur Verfügung haben, wird es bald zu einem echten Schmerz und Ihr Körper wird bald im rötesten Grün leuchten. Nachts geht es dann weiter: Beim Drehen eines Schlafes auf der Doppelfußmatratze kommt die ganze Bettmatratze in Bewegung und auch der Betreuer spürt das klar.

Wenn sie bis zum Äußersten aufgepumpt ist, wird die Luftfedermatratze rasch zu steif und unangenehm. Nimmt man die normalerweise mit einem Gummibelag an der Unterseite ausgestattete Bettmatratze unmittelbar auf einen Holz- oder Laminatfußboden, kreischen sie so leise, dass an einen leisen Nachtruhe kaum zu denken ist. Für Gäste gibt es unterschiedliche Typen von Gastmatratzen, die den Gästen einen Schlafplatz bieten.

Das Spektrum reicht von klassischen Elementen wie der Ausziehliege und der Luftfedermatratze über ein zeitgemäßes, viel gefedertes und komfortables Klappbett bis hin zur dreiteiligen Klappvariante, die für den entspanntesten und im besten Falle keinen weiteren Raum beansprucht, da sie als Sitzgelegenheit fungieren kann.

Mehr zum Thema