Futon Selber Nähen

Der Futon näht selbst.

Nähen Sie die Kissen selbst, nähen Sie die DIY-Matratzenkissen, die Hotelkissen. Das Futon Kissen ist frei von Mustern :: STOFF & STIL. DIY-Unterricht: Yoga-Kissen selbst nähen. Das Futon Kissen ist frei von Mustern :: STOFF & STIL. Also, der Futon selbst ist die Matratze, wenn man es so nennen kann, oder?

Individuelle Konfiguration der natürlichen Futon-Schichten

Jede Person hat andere Anforderungen an ihren Futon und den damit einhergehenden Schlagkomfort. Sie sollen Ihren individuellen, perfekten Futon vorfinden. In unserem Futon-Konfigurator können Sie sich Ihren Wunschfuton nach Ihren Ideen und Anforderungen zusammenstellen. Aus einer großen Anzahl von Futon Matratzen wählst du die für dich am besten passende Werkstoffkombination und bestimmst die Größe und Färbung des Bezugs selbst.

Natürliche Matratzen sind ausschliesslich aus natürlichen Stoffen hergestellt, mit denen wir Menschen seit vielen Jahren in Berührung kommen. In Japan wird der Futon herkömmlich mit Baumwollstoff befüllt, während die westlichen Future durch den Einsatz von zusätzlichen Stoffen wie einer natürlichen Matratze aufbereitet werden. Die gebräuchlichsten Stoffe sind Baumwolle:

In der Einzelkonfiguration der Zukunft werden die Grundstoffe Watte, Frischwolle und Hanf Schicht für Schicht in vernadelter Gestalt eingesetzt. Die Dicke der Einzelschichten dieser Werkstoffe liegt bei Standardfutons bei fast 2 cm, während im nadelgeprägten Konstruktor mit einer Bauhöhe von ca. 1 cm die gleichen Werkstoffe eingesetzt werden. Durch spezielle Produktionsverfahren werden die Faserstoffe verdichtet und gefilzt, so dass eine wesentlich bessere Beständigkeit als bei nicht genadeltem Werkstoff erreicht wird.

Vorteile: Durch dieses Verfahren ändert sich die Stärke des futon kaum, während bei Standard-Futons diese erst nach monatelangem Gebrauch erzielt wird - wir bezeichnen es als "Lay-In-Zeit". Während dieser Zeit komprimieren die auf den Futon wirkenden Kräften die Werkstoffe - je nach Gewicht, Größe und Nutzungshäufigkeit kann dies mehrere Wochen dauern.

Die Wahl der Materialposition ist darauf zu achten, dass als oberste Schicht Watte, Wolle oder Hanf verwendet wird - Rosshaar, Kokosnuss, Latech und Seetang sind aufgrund ihrer Beschaffenheit dafür nicht in Frage kommend - Rosshaar kann durch die Decke "stechen", Kokosnuss und Seetang haben eine stabile, raue Oberflaechenstruktur und Latech kann zu vermehrtem Schwitzen anregen.

Weil der Futon regelmässig gedreht werden sollte, empfiehlt sich eine symmetrische Struktur - Sommer- und Winterseiten machen daher wenig sinnvoll. Wähle die von dir gewählte Breiten. Nun folgen die gewünschten Längen. Wähle das für die Schicht eins geeignete Werkstoff aus. Für jede weitere Schicht klicke auf .

Mehr zum Thema