Futon oder Matratze

Nuton oder Matratze

Wir bieten sowohl die traditionellen Futons als auch unsere N. Hochwertige Futons, Futonbetten, Tatamis und Futonmatratzen online bestellen. Klassische Futons brauchen im Vergleich zu einer herkömmlichen Matratze tägliche Aufmerksamkeit. Für höchste Ansprüche fertigen wir Naturmatratzen, Latexmatratzen und Futons, handgefertigt aus ausgewählten Materialien und schadstoffgeprüft. Vorsicht: Eine Futonmatratze braucht Pflege.

Weil die von uns Europäern verwendeten Matratzen im alten Japan nicht bekannt waren, wurden sogenannte Futons als Schlafunterlagen verwendet.

Worin besteht der Unterscheid zwischen einem Futon und einem Klappbett?

Futon-Betten sind in den vergangenen Jahren immer populärer geworden, aber es gibt oft Verwechslungen zwischen den Bezeichnungen Futon und Futon-Bett, da diese ganz unterschiedliche Schlafmatten ausmachen. Am Anfang stand der Futon, die in Japan gebräuchliche Unterlage. Futon ist daher das jap. Wörtchen für Schlafplatz. Auch heute noch schlafen die Menschen in Japan auf dem sogenannten Futon.

Dies ist eine aus einer matratzenartigen Schlafmatte und einer Bettdecke bestehende Verbindung. Kake-Buton genannt, ist in der Regel auch aus Baumwollstoff. Das Schlafpolster liegt unmittelbar auf dem Fußboden, der in der Regel mit einem sogenannten Tatami bedeckt ist, einer Reisstrohmunterlage, die etwas mehr Tragekomfort bietet. Eine echte Futon ist sehr aufregend und bietet dem Zimmer viel Freiraum zum Ausatmen, wird aber oft als unangenehmer wahrgenommen als ein französisches Polster.

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, auf einer festen, nicht gefederten Oberfläche zu übernachten oder bereits Probleme mit dem Rücken haben, sollten Sie keinen Japan-Futon kaufen. Durch die Bodennähe, das Luftigkeitsgefühl und den Japan-Look des Futon wurden auch im westlichen Teil viele Menschen begeistert. Deshalb hat sich das European Futon Bed nach dem Muster Japans weiterentwickelt.

Dies ist ein sehr niedriger Bettrahmen, in der Regel aus Holzbauweise, in den eine etwas flachere Matratze eingesetzt wird. Die Futonbank verbindet den fantastischen Look der Tatami mit dem europaweiten Schlafungssystem aus Matratze, Bettsteg und Lattenrost. Das heißt gewissermaßen das beste aus beiden Weltteilen. Der klassische Futon ist für Europameister sehr ungewöhnlich.

Bei der einfachen Matratze des futonartigen Materials sind weder Aufhängung, Liegen oder Punktelast. Bei einem Futonbett ist die Matratze in der Regel etwas tiefer, wird aber wie eine gewöhnliche Matratze aus hochwertigem Schaumstoff oder mit einem Sprungkern ausgenutzt. Im Grunde genommen sind futonische Betten für jedermann da. Wer jedoch großen Wert auf absoluten Komfort legt oder an Rückenbeschwerden und Anspannung leidet, sollte lieber nach einer höherwertigen, qualitativ hochstehenden Matratze oder gar einem Boxsprungbett suchen!

Auch interessant

Mehr zum Thema