Futon auf Lattenrost

Die Futon auf dem Lattenrost

sind schwerer als Japaner und schlafen oft in Betten mit Lattenrost. Hierfür eignen sich handelsübliche Lamellenroste oder Rollroste. Das passiert bei einem Futon nicht, denn es gibt keinen beweglichen Lattenrost und die Baumwollfüllung schluckt einfach jede Bewegung. Gern präsentieren wir Ihnen die passenden Bettgestelle und Lattenroste. Finden oder bewerben Sie jetzt kostenlose Kleinanzeigen über ikea-futon lattenrost.

Lattenrost & Futon - darauf sollten Sie achten!

Für ein typisches japanisches Interieur darf das Klappbett als alternativer Schlafplatz zu kontinentalen Bettenmodellen nicht fehlen. Für die japanische Küche ist das Klappbett ein Muss. Der Begriff Futon wird oft verwendet, um eine aus natürlichen Materialien gefertigte Bettmatratze zu beschreiben, die üblicherweise auf Tatami (Reisstrohmmatten) auf dem Boden liegt. Wenn Sie wie in diesem Land üblich ins Doppelbett wollen, werden Sie die futonische Bettmatratze mit einem klassischem Bettrahmen verbinden wollen.

Dazu zählt auch der Lattenrost für einen kieferorthopädisch anspruchsvollen Sitzkomfort, bei dem die Kombination aus Japan-Futon und Euro-Bettrahmen oft ohne großen Aufwand gelingen kann. Für das ungeübte Fachpublikum wird es keinen großen Fortschritt geben, wenn ein Lattenrost für ein futonistisches Bett oder zur Unterstützung einer Europamatratze zur Verfügung steht. In der Tat setzen Produzenten auf beiden Erdteilen auf das selbe Fertigungsprinzip, und auch Standardgrößen für Matratzen- und Bettgrößen haben sich auf beiden Erdteilen etabliert.

Vor allem aus Qualitätsgründen, um sich zum Beispiel auf naturbelassenes und ähnliches Naturmaterial verlassen zu können, fällt die Wahl auf einen zum Futon passenden Bettrahmen aus Japan. Basierend auf dem reduzierten Grundsatz vieler japanischer Möbeln sollten die meisten Modelle nicht erwartet werden, dass sie in Zonen unterteilt sind oder einen erhöhten Kopf- und Fußbereich haben.

Wenn das Klappbett in einem Fremdenzimmer aufgestellt werden soll oder aus anderen Beweggründen ein flexibler Schlafbereich geschaffen werden soll, wird das Rollgitter aus Japan zu einer vernünftigen Ausweg. Dies ist eine Serie von stabilen Holzlamellen, die auch als Querträger in einem konventionellen Lattenrost eingesetzt werden. Der Bettkasten ist durch ein robustes Flechtwerk untereinander verbunden und kann nach Gebrauch leicht aufgerollt werden.

Auch für Japan-Liebhaber, die ihre futonale Matratze auf Tatami-Matten aufstellen und mit einem dichten Lattenrost eine weitere Stütze für den Ruecken und eine gleichmaessige Gewichtsverteilung anstreben. Prinzipiell ist die Verbindung von japanischen Bettmatratzen und europäischen Lattenrosten möglich; das Gleiche trifft auf die Verlegung der natürlichen Matratze auf einen europäischen Bettrahmen zu.

Zur puristischen und authentischen Ausstattung des Japan-Zimmers sind viele Käufer jedoch daran interessiert, Bettgestelle aus Japan zu ordern und damit den Futon perfekt zu komplettieren. Bei uns erhalten Sie mit Polstern und Wäsche im traditionellen Japanertyp und weiteren Einrichtungsgegenständen aus dem nahen Osten sowohl einen gesundheitsfördernden Schlafentkomfort als auch ein originelles Raumklima!

Mehr zum Thema