Frankenstolz Matratzen test

Matratzenprüfung Frankenstolz

Produzent, Badenia, Frankenstolz, Traumland, Badenia, Frankenstolz, Verapur, Breckle. Fan Frankenstolz Matratzen Bestseller im Testvergleich. Für den deutschen Markt TCPP-frei mit Frankenstolz in Bayern. f.a.

n. Frankenstolz - Matratzenlarven in Deutschland.

f.a.n. Frankenstolz Matratzen unter der Vergrößerungsglasscheibe

f.a.n. Matratzen: Mit seinen f.a.n. Matratzen bietet der dt. Produzent Frankenstolz seit 1955 qualitativ hochwertigste Erzeugnisse aus Produktionsbetrieben in mehreren Großstädten Deutschlands. Die Hauptverwaltung des Konzerns hat ihren Sitz natürlich in Frankens - besser gesagt in Unterfranken. Das dt. Traditionsunternehmen stellt von hier aus nicht nur qualitativ hochstehende Matratzen, sondern auch Bettdecken und Kopfkissen, Spezialpolster, Topper, Gestelle und diverse Spezialprodukte her.

Was sind die Besonderheiten der Frankenstolz-Matratzen und was steht im Vordergrund? So wie die meisten anderen Hersteller von Matratzen begann f. a. n. n. vor langer Zeit mit einem sehr kleinen Unternehmen: Die Grundsteinlegung für f.a.n.... Matratzen, wie wir sie heute vorfinden, erfolgte 1955 mit der Übergabe einer früheren Quiltnäherei in Aschaffenburg.

Mitgebracht hat Herbert Neumeyer eine einzelne Quiltmaschine und 10 bis 12 Mitarbeiter, die etwa 40 Artikel pro Tag produzieren konnten. Zur Veranschaulichung: Heute fertigt der dt. Produzent in mehreren dt. Betrieben auf einer Gesamtfläche von rund 150.000 m 2 rund 6.000 f. a. n. Matratzen und die Herstellung von rund 25.000 wattierten Teilen/Tag.

Der Aufbau eines Unternehmens mit über 800 Mitarbeitern, hochmodernen Anlagen und innovativer Technik erforderte viel Zeit - ebenso wie stetige Aus- und Umbauten bzw. Modifikationen. 1988 wurde die Feder- und Flaumfabrik Heinrich Häussling aus Neustadt an der WEINSTR. in die Frankenstolz-Gruppe eingegliedert und 2001 eine weitere Fabrik in Oschatz-Merkstatt in Sachsen erbaut.

Frankenstolz, Aschaffenburg und Neumeyer, kurz f.a.n., arbeiten weiter an neuen Erzeugnissen, wegweisenden Neuerungen und komplexen Ergänzungen der Produktionsanlagen und des Produktprogramms, um auch in Zukunft einer der besten deutschsprachigen Latexmatratzenhersteller zu sein.

Während der Schwerpunkt zunächst auf gesteppten Betten und gesteppten Waren lag, konzentriert sich das Sortiment von Frankenstolz nun auf Matratzen. Das deutsche Untenehmen stellt in erster Linie Hartschaummatratzen her, aber das Sortiment umfasst auch (Tonnen-)Taschenfederkernmatratzen und ein Visco-Modell. Dennoch wurde die Bettwarenproduktion nicht eingestellt - im Gegenteil: Neben Kopfkissen und Bettdecken zählen auch Sonderkissen für Sonderwünsche, Kinderbettwäsche und Deckbetten zum Programm von Frankenstolz.

Das deutsche Traditionsunternehmen bietet auch Bettgestelle und Lattenroste sowie Sonderausgaben wie die Summerline-Ausgabe an. Um den verschiedenen Anforderungen der Kundschaft zu entsprechen, werden die Artikel in unterschiedliche Baureihen unterteilt. Darunter fallen z.B. für kleines Entgelt erhältliche Artikel aus der Rubrik "Preis" oder für spezielle Anforderungen - z.B. für bettlägerige Menschen oder für Menschen mit Rücken- oder Gelenkerkrankungen - Artikel aus der Rubrik "Gesundheit".

Insgesamt verfügt das dt. Traditionsunternehmen nicht nur über ein umfassendes Sortiment an f.a.n.-Matratzen, sondern auch über Bettwäsche und Bettgestelle aus unterschiedlichen Warengruppen. Durch die 7-zonige Wellenstruktur der 5 cm großen Schaumstoffeinlage wird eine gezielte Druckentspannung erreicht und damit ein entspannter und erholsamer Schlafrhythmus auch auf älteren oder zu festen Matratzen gewährleistet.

Eine hohe Variabilität zeichnet die f. a. n. Matratzen aus: Es stehen besonders vorteilhafte Artikel aus der Rubrik "Preis" zur Verfügung, ebenso wie Matratzen mit höchstem Komfort aus der Rubrik "Luxus". So ist gewährleistet, dass für jeden Patienten die passende Bettwäsche zur Verfügung steht. Dennoch spart keine Rubrik an der Produktqualität, weshalb Medizinmatratzen wie die f. a. n. Cumulus Med und die f. a. n. n. Medisan Flex sind auch in der Reihe "Price" für besonders wenig Aufwand erhältlich.

Keine der produzierten Matratzen sollte unter einem hohen Tragekomfort gelitten haben, aber die Matratzen der Reihe "Quality" sind besonders für Allergien betroffen - auch die Matratzen der Reihe "Luxury" überzeugen durch ihre gute Durchlüftung, die für ein angenehmeres Schlafluftklima sorgt. Die Zertifizierungen werden permanent an einen Bettenhersteller vergeben - das Unter-nehmen muss daher durch ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit bestechen können, um sich für ein Qualitätszertifikat zu bewerben.

Frankenstolz hat noch keine allgemeinen Zertifizierungen erlangt - allerdings hat jede einzelne Katze des dt. Fabrikanten inzwischen zumindest ein Zertifizierung- und Bescheinigung über die Qualität der Matratzen erlangt. Eines der am meisten ausgestellten Zertifizierungen ist das Zertifkat "Textiles Vertrauen", das vielen Konsumenten wohl inzwischen bekannt ist. Diese Bescheinigung bestätigt, dass die Bettdecke schadstofffrei nach dem Öko-Tex-Standard hergestellt wurde.

Mit fast jeder Katze liegt auch das Zeugnis "Made in Germany" vor - zum Teil gibt es darüber hinaus auch besondere Zeugnisse, die eine ärztliche Untersuchung der Katze bestätigen oder die für eine gewisse Befüllung oder einen gewissen Kernbereich ausgestellt sind. Es wird jedoch z.B. darauf hingewiesen, dass die Erzeugnisse der Reihe f. a. a. n. n.

Darueber hinaus gibt es keine weiteren Preise fuer f. a. n. Matratzen zu vergeben - was nicht ist, kann aber trotzdem sein. Schließlich nähert sich der Triumphzug von Frankenstolz durch die deutschen Schlafräume noch nicht seinem Ende.

Mehr zum Thema