Federkernmatratze ohne Lattenrost

Gefederte Matratze ohne Lattenrost

aber in der Praxis ist es das nicht, denn eine Matratze gehört nie ohne Lattenrost auf den Boden! Das Prinzip kommt ohne Lattenroste aus und bietet einen besonders hohen Komfort. Die Federmatratzen mit Stahlband sind schwerer als die ohne. Darüber hinaus sollte der Lattenrost auf die Matratze abgestimmt sein. Ein erholsamer Schlaf ist ohne die richtige Matratze und den passenden Lattenrost nicht möglich.

Übernachten auf dem Fußboden - Insider-Tipp oder Hokuspokus?

Lattenroste, Matratzen, Bettgestelle und dergleichen - die Palette der bettbezogenen Produkte ist immens. Aus diesem Grund hat sich vor einigen Jahren ein neuer Markttrend entwickelt: Damit der Kostenaufwand für die Wahl eines Schlafsystems so gering wie möglich gehalten wird und dennoch ein besseres Schlafverhalten gewährleistet ist, haben sich einige Menschen entschieden, auf dem Fußboden zu übernachten.

Aber wie gesünder ist das Einschlafen auf dem Sockel? Die Funktionsweise von "Schlafen auf dem Boden"? Die Tendenz, auf dem Fußboden zu liegen, hat Fundamente in unterschiedlichen Szenen: Egal, warum man sich entschließt, auf dem Fußboden zu übernachten, die Implementierung ist in allen FÃ?llen recht Ã?hnlich. In den meisten Bodenschwellen wird eine Bettdecke, ein Klappsofa oder sogar eine Isoliermatte als Basis benutzt - in einigen wenigen Ausnahmefällen wird auch eine Lattenrostmatratze eingesetzt, die ohne Bettrahmen auf den Fußboden gelegt wird.

Wer selbst auf dem Fußboden übernachten will, sollte dafür einige Freitage vorsehen - nach der ersten Übernachtung auf dem Fußboden wird man in der Praxis meist nicht zu ausgeruht erwachen! Darauf solltest du vorbereitet sein, wenn du dem Bodenschlafen eine Möglichkeit gibt. Welche Vorteile hat das Übernachten auf dem Sockel?

Der Schlaf auf dem Fußboden ist ein umstrittenes Thema: Die Anwälte sind von dem Gesamtkonzept überaus überzeugend, während die Kritik die Vorstellung als reinen Schwindel betrachtet. Deshalb können wir nur auf die Aussagen von Menschen zurückgreifen, die wirklich auf dem Fußboden liegen und von dem Gesamtkonzept begeistern.

Sicher gibt es genug Zeugnisse von Menschen, die mit dem Schlaf auf dem Fußboden nicht zurechtkamen und sich endlich wieder für die Softmatratze entschlossen haben. Insbesondere ältere Menschen und Menschen mit schweren Muskel- oder Knochenerkrankungen sollten sich vorab mit einem Hausarzt über die Grundidee abstimmen und sich unter bestimmten Voraussetzungen für eine Massagematratze aussprechen.

Der Bodenschlaf soll früher oder später Schulter-, Rücken- und Hüftbeschwerden lindern - ebenso wie Schlafstörungen, Kreislaufbeschwerden und die eigene Haltung. Nur ein paar Bettdecken reichen aus, um praktisch irgendwo zu sein. Warum sollte man nicht auf dem Fußboden aufschlagen? Besonders zu Beginn verursacht das Bodenschlafen in allen Bereichen des Körpers Schmerzen:

Beginnend mit Druckschmerzen, die dadurch verursacht werden, dass bestimmte Körperteile nicht durch eine Massagematratze entlastet werden, bis hin zu Muskel- und Rückenbeschwerden, wird es einige Beanstandungen mit sich bringen, die gegen das Einschlafen auf dem Fußboden spricht. Nach den Erlebnisberichten der Bodenschwellen sollten die Symptome nach einer bestimmten Zeit auftreten - dies kann einige Tage oder mehrere auftauchen.

Selbst wenn Sie schwere Knochen- oder Muskelkrankheiten oder andere körperliche Leiden haben, die gegen das Einschlafen auf dem Fußboden spricht, sollten Sie zunächst einen Arzt konsultieren. Schlussfolgerung: Auf dem Fußboden übernachten - ja oder nein? Auch auf die Fragestellung "Soll man auf dem Fußboden schlafen?" gibt es, wie bei vielen anderen Topics, keine allgemeine Auskünfte.

Manche Testpersonen berichteten, dass sie sich nach wenigen Tagen vor Ort ruhiger, vitaler und leistungsfähiger fühlten, während andere nach einigen Monaten noch mit Beschwerden und Beeinträchtigungen zu kämpfen haben. Wenn Sie sich entscheiden, auf einer Bodenmatratze zu übernachten, sollten Sie diese regelmässig atmen.

Mehr zum Thema