Federkerne für Polstermöbel

Federspitzen für Polstermöbel

Frühlinge und Federkerne in traditioneller Handwerkskunst. Welche Vorteile hat ein Polstermöbel? Wird hauptsächlich zum Polstern von festen Sitzen verwendet, wird aber auch als Einsatz für lose Schaumstoff-Wendekissen verwendet. Ideal für Restauratoren und Hersteller von besonders hochwertigen Polstermöbeln. Wie ein handgefertigter Federkern entsteht, können Sie hier nachvollziehen.

Polsterfedern - Andreas Voss - Feder und Federkerne in traditioneller Handwerkskunst hergestellt.

Die Firma Polsterfedungen beschäftigt sich seit 1986 mit der Herstellung von Stahelfedern und Federpaketen. In mehr als 25 Jahren haben wir zusammen mit unseren Auftraggebern viele maßgeschneiderte Problemlösungen erdacht. Erfahrung, die es uns leicht macht, Ihre individuellen Wünsche in bester QualitÃ?t zu erfÃ?llen. Wir vertrauen auf das Know-how unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auf den Umgang mit konventionellen und traditionellen Technologien sowie auf neueste, computergestützte Technik.

Auf jeden Falle können Sie von uns ein Höchstmaß an Servicequalität, präziser Abwicklung und termingerechter Auslieferung verlangen. Verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck von unserem Familienbetrieb und machen Sie sich mit uns und unseren Produkten für Handel und Gewerbe vertraut.

Federpakete Typ Bonell

Basiselement des Federnkerns ist ein sogenannter Bonnelfeder, d.h. eine Einzelschar. Wir verwenden hochkohlenstoffhaltigen Draht mit einem Querschnitt von 2,2 oder 2,4 mmm. In der Regel stellen wir Bonnel in Kombination mit den folgenden Parametern her: Höhen von 70 bis 150 Millimeter, Durchmesser: 76, 78, 82, 85, 87, 90 Millimeter, im Systeme mit 4 oder 5 Windungen.

Der Federkern des Typs Bonnell besteht aus Bonellen, die durch eine spiralförmige Verbindung untereinander verbunden sind. Die Federsysteme zählen zu den am häufigsten eingesetzten in den Bereichen klassische Polstermöbel und Federmatratzen. Es werden die Federkerne vom Type Bonnell hergestellt, die für die Herstellung von Federkernen für die Matratzenherstellung eingesetzt werden: Drähte mit einem Drahtdurchmesser von 2,2 Millimetern, in Standard Höhen von 110 bis 140 Millimetern, aber Federkerne für Polstermöbel werden überwiegend von uns hergestellt:

Drähte mit einem Drahtdurchmesser von 2,2 oder 2,4 Millimetern, in den gängigen Höhen von 70 bis 110 Millimetern, in dem mit 4 Windungen versehenen Anlagen. Sämtliche von uns hergestellten Federkerne können mit einem Stahlgestell von einer oder zwei Längsseiten eingespannt werden. Um sich mit dem Federkernangebot vom Minibonnelltyp vertraut zu machen oder um sich mit der Nachfrage in Verbindung zu setzen, erhöht der Gestell die Standfestigkeit der Federkerne.

Mehr zum Thema