Extra Schwere Bettdecke

Besonders schwere Bettdecke

Perzeptionelle Erfahrungen, Wahrnehmungsstörungen, schwere Bettdecken, Demenzpflege. Jetzt benutze ich eine extra schwere Decke und es hilft mir zu schlafen. Ich habe auch ein paar Dinge zum Thema "schwere Bettdecken" gefunden. Naturhaardecken sind auch schwerer als alle anderen Bettdecken.

Gravitationsdecke: Erholung durch Tiefenanregung

Höchste Erholung und ein Ende aller (Einschlaf-)Probleme - das ist es, was die Hightech-Bettdecke "Gravity" auf der Website von Cickstarter versprechen. Warum ist das so? Auch wenn Schafe nichts sagen und die teuren neuen Matratzen versagen - dann ist vielleicht eine neue, teurere Bettdecke hilfreich. Mit einer Bettdecke, die etwa 10 Prozentpunkte des eigenen Körpergewichtes ausmacht, sollen alle Schlafstörungen gelöst werden.

Durch den leichten Einfluss auf die Muskeln und das nervöse System soll eine entspannende Wirkung erzielt werden, die z.B. bei der Therapie von Menschen mit Autismus zum Einsatz kommt. Die Folge ist ein entspanntes Raumklima und ein leichteres Einatmen. Schon im Wachzustand soll die Bettdecke dienen, z.B. bei der Therapie von Belastungszuständen oder bei der Verbesserung von Meditationsaufgaben.

Die ursprüngliche Finanzierungsvorgabe lag bei 21.500 US-Dollar, aber inzwischen wurden knapp 2,5 Mio. US-Dollar erlangt. Die angestrebten Verkaufspreise liegen bei 279 US-Dollar, und jeder, der während der laufenden Aktion in das Produkt einsteigt, kann sich eine Kopie zum Sonderpreis von 189 US-Dollar besorgen.

Schwerkraft: Diese besonders schwere Bettdecke ermöglicht es Ihnen, einzuschlafen.

Eine Bettdecke hört sich auf den ersten Blick nicht wirklich nach einem Innovationsprodukt an. Trotzdem wurden auf der Crowdfunding-Plattform Cickstarter innerhalb weniger Tage mehrere Milliarden EUR zur Finanzierung der sogenannten "Gravity Blanket" gesammelt. Das hat einen eher einfachen Hintergrund: Der Quilt versprechen die Lösung eines Problems, mit dem rund achtzig Prozente der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland zu tun haben:

Konkret sind mehr als 30 Mio. Menschen von Einschlaf- und Durchschlafstörungen befallen. Bei der extra starken Bettdecke wollen Bauherren aus den USA eine einfache und verhältnismäßig leicht zu implementierende Gesamtlösung haben. Seit einiger Zeit wird zum Beispiel die so genannte "Deep Pressure Touch Simulations " für Kinder mit Angstzuständen eingesetzt - Bettdecken, die eine Umarmung nachahmen.

Es gibt kleine Kunststoffkugeln in der Deckenkonstruktion, die aufgrund ihrer großen Dicke für das Eigengewicht sorgen. Idealerweise sollte das Eigengewicht der Bettdecke etwa zehn Prozentpunkten des Körpergewichtes ausmachen. Aber wie stellt die schwere Bettdecke sicher, dass die Menschen rascher schlafen können? Letztendlich entsteht so ein Entspannungsgefühl und soll es für gestresste Mitarbeiter und Erziehungsberechtigte leichter machen, einzuschlafen - jedenfalls ist das die Vorstellung der Bauherren.

Inwieweit sich dies in der Praxis als richtig erweisen wird, wird sich wahrscheinlich erst nach der Auslieferung der ersten Drucktücher erweisen. Anstelle des ursprünglichen Ziels von 21.500 Euro wurden nun Blankets für mehr als vier Mio. Euro geordert. Kosten: Wenigstens $189.

Mehr zum Thema