Encasings

Umhüllungen

Suchen Sie eine Hülle für Ihre Kissen, die Tierhaare, Hausstaubmilben und Bettwanzen stoppt? Die Umhüllung von Matratzen, Enten und Kissen mit sogenannten Umhüllungen kann die Allergenbelastung deutlich reduzieren. Umhüllungen sind allergendichte Schutzbezüge für Matratzen, die als vorbeugende Maßnahme gegen Hausstaubmilbenallergien eingesetzt werden. Für Allergiker gibt es Umhüllungen auf Rezept. Bei Vorliegen einer Hausstaubmilbenallergie sind die Umhüllungen in der Regel sogar kostenlos.

Schutzabdeckungen Set, Lieferung in die Schweiz

Sie können in jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel unbesorgt einkaufen - nicht zuletzt dank unserer Geldzurück-Garantie. Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie sich den laufenden Kauf sowie alle weiteren Käufe in Geschäften mit dem Trusted Shops Prüfsiegel mit nur einem Mausklick bis zu CHF 4'000 kostenfrei sichern und abspeichern.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 62 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Bezüge für Matratzen, Bettdecken und Kopfkissen

Welche Anforderungen sollte eine gute Umhüllung haben? 2. Wie oft sollten Sie Ihre Umhüllung auswaschen? Werden Hüllen von der Krankenversicherung übernommen? Wofür steht das Gehäuse? Die Umhüllung kommt vom englischem Begriff "encase", was "enclose, wrap" heißt. Wickeln Sie nun die Bettwäsche, die Unterlage und das Kopfkissen in einen allergendichten Überzug, werden die allergieauslösenden Stoffe geschützt eingehüllt.

Die Umhüllung wird oft als Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung oder Allergieeinlagerung genannt. Die Umhüllung ist kein Substitut für Ihre Bettwaesche, sondern dient als Zwischenabdeckung unter Ihrer Unterwäsche. Das hat den Nachteil, dass Sie weiter in Ihrer üblichen Bettwaesche uebernachten und zudem bestens vor den krankmachenden Milbenallergenen geschuetzt sind.

Was sind die Voraussetzungen für eine gute Ummantelung? ¿Wie funktionieren Umhüllungen? Hüllenschutz schützt Sie und Ihre Liebsten vor Milben in Ihrem Schlafzimmer und sorgt für eine gute Nachtruhe. Unsere Allergieprodukte sind besonders auf Milben- und Neurodermitiker zugeschnitten, was es ermöglicht, die durch die Allergien verursachten Symptome gezielt zu lindern. Die allergenfeste Spezial-Bettwäsche wird als Zwischenabdeckung über Decke, Kissen und Bettmatratze gestülpt und beugt dem Eindringen von Hausstaub und Milbenallergenen vor.

Damit Sie sich in Ihrer Bettbekleidung wohl fühlen, werden sowohl Raumluft als auch Dampf zugeführt. Mit wenig Kraftaufwand reduzieren die Hüllen das Unbehagen und sorgen für den üblichen Schlafen. Vor dem ersten Einsatz die Hülle bei 95 Grad abwaschen, um sie weich und anschmiegsam zu machen. Im Falle von Ehebetten sollte das Doppelbett des Partners ebenfalls mit Allergie-Bettwäsche bezogen sein.

Beim Abdecken der Hüllen ist darauf zu achten, dass kein Stoff im Reissverschluss eingeschlossen ist. Danach können Sie wie üblich Ihre konventionelle Bettbezüge anziehen. Für eine größtmögliche Nutzungsdauer Ihrer Gehäuse sollten Sie Reibstellen bei scharfen Bettkomponenten aussparen. Unser Tipp: Da die Luft im Raum wieder durch allergenen Schmutz von Kopfkissen, Decken und Bettmatratzen verunreinigt ist, wird empfohlen, die milbenhemmenden Zwischendecken für einen Aufenthalt von 6 Monate im Doppelbett zu lagern.

Ab wann werden Umhüllungen empfohlen? Allergieeinschlüsse sollten immer beim ersten Auftreten einer Hausmilbenallergie verwendet werden. Das Novum bei Encasings - der Milbenschutz-Matratzenbezug "Base and Top" Mit einem herkömmlichen Milbenschutzbezug ist das An- und Ablegen oft sehr aufwändig. Besonders große Auflagen sind eine große Aufgabe für jeden, wenn die Hülle oft gespült werden muss, um den Milbenschutz zu gewährleisten.

Mit der neuen Allergieeinhausung im modularen System von Allergo hat Allergo mit der innovativen Basis- und Aufsatztechnologie für Latexmatratzen, bestehend aus zwei kombinationsfähigen Teilbereichen, Basis im unteren Teil und Top - im oberen Teil, begonnen. Inwieweit sollten Hüllen gewaschen werden? Wäsche vor der Benutzung bei 95 Grad auswaschen. Wasch 1-2 mal im Jahr.

Wenn Sie den Zwischenüberzug öfter reinigen wollen, empfehlen wir Ihnen, den Reissverschluss auf dem Südbalkon oder der Terasse zu öffen. Gibt es eine Erstattung von Hüllen durch die Krankenversicherung? Bei den meisten GKV wird ein Hüllen-Set gegen ärztliches Attest subventioniert. Bei Verdacht auf eine allergische Reaktion wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt!

Gerne übernehmen wir die Bearbeitung mit Ihrer Krankenversicherung. Wäschewaschen: Wasche deine gewöhnliche Bettbekleidung regelmässig bei 60°C.

Mehr zum Thema