Durchschlafprobleme

Schlafprobleme

Gründe und Behandlung von Durchschlafstörungen. Dass du endlich wieder mit den "heißen Sieben" durchgeschlafen hast. Die Frau geht nachts zum Kühlschrank, weil sie Probleme hat, die Nacht durchzuschlafen. Unterschiedliche Strategien können helfen, Probleme des Einschlafens und Durchschlafes zu überwinden. Hierzu gehören vor allem Einschlafstörungen und Durchschlafstörungen.

Schlafstörungen - Woher sie kommen

Du leidest unter einer Schlafstörung, wenn du mehrfach in der Aufwachwoche über einen Zeitabschnitt von 4 und mehr Kalenderwochen in einer einzigen.... und dann hast du es nicht leicht, wieder einzuschlafen. In der Regel ist es so, dass du nicht mehr schlafen kannst. Die Problematik einer Durchschlafstörung ist nicht so sehr, dass Sie erwachen, sondern dass Sie nach dem Aufstehen wieder einschlafen haben.

Allein das Erwachen, auch wenn dies mehrfach in der Nach, ist also noch keine Durchschlafstörung! Du weißt bereits, dass es völlig selbstverständlich ist, dass wir in der Dunkelheit öfter in eine wachähnliche Etappe kommen und unser Schlafen unterdrückt wird. Nur wenn du dich ganz bewußt auf diese wachähnlichen Stufen konzentrierst und dir darüber Sorgen machst, wirst du dich daran hindern, am Auf- oder Durchschlafen zu arbeiten.

Mit Wut und dem Bestreben, mit aller Kraft wieder einzuschlafen, führt zu erneuerten Schlafstörungen und spart sich das Wagnis des Aufwachens nach wieder eingeschlafenem Schlafengehen. Durchschlafstörungen sind in der Regel Störungen im tiefen Schlaf, die durch Schlagmittel, Arzneimittel oder eine körperliche Krankheit verursacht werden.

Schlaf-Tabletten und Spiritus führen dazu, dass Sie auf der einen Seite rascher (wieder) einschläfern, auf der anderen Seite dafür aber nur sehr leicht schlafend, d.h. Ihr tiefer Schlaf ist gestört. Daher sollten Sie bei ig unter keinen Umständen irgendwelche Schlaf- oder Medikamenteneinnahme vornehmen. D. h.: Es kommt zu Schlafstörungen durch die Mittel des Schlafes. Ein weiterer Grund für Durchschlafstörungen können körperlicher Natur sein.

So sind beispielsweise die Lunge, die Galle und die Lunge nachts am stärksten aktiv. Ist die Funktionsstörung dieser Organe, kommt es in der Dunkelheit zu einem körperlichen Beeinträchtigung, das Schlafprobleme haben kann führen Bei niedrigem Druck kann es nachmittags zu Schlafstörungen kommen. Das liegt daran, dass in dieser Zeit der Druck abfällt und der Körper den Blutkreislauf durch Aufstehen stabilisiert.

Beim Restless Leg Syndrom (Zucken der Läufe, kann nicht stillsitzen) kann diese Störung zu Schlafstörungen führen unter führen. In diesem Artikel erhalten Sie Hinweise und Hinweise, was Sie bei Durchschlafstörungen tun können.

Auch interessant

Mehr zum Thema