Dunlopillo Dry Comfort

Der Dunlopillo Trockenkomfort

Durch den besonders atmungsaktiven DryComfort Bezug ist immer ein angenehmes Schlafklima gewährleistet. Für ein angenehmes Schlafklima sorgt auch der DryComfort Bezug. Die Dunlopillo "HOME 3000" 7-Zonen-Kaltschaummatratze Matratze Matratze Dunlopillo-Kaltschaummatratze Die 3000er ist der Einstiegsmodell in die Dunlopillo "Home Series". Mit dem innovativen Kaltschaum Coltex HRX entsteht das hygienische 7-Zonen-Profil, das sich sowohl für Rückschwellen als auch für Seiten- und Aktivschwellen eignet. Die qualitativ hochstehende aktive Klimaabdeckung "Dry Comfort" ist mittels Reißverschluss abziehbar und bis 60 C abwaschbar.

Zwei unterschiedliche Härtegrade:

Der Dunlopillo - die erste Latexpuppe mit Matratze aus Latex

1888 wurde der Eckpfeiler für den jahrzehntelangen Erfolg gesetzt, als der englische Entdecker John Boyd Dunlop sein Patente für den ersten mit Luft gefüllten Gummiring einreichte. Im Jahr darauf gründet er das erste irische Reifendruckereiwerk und 1893 wird die erste Niederlassung in Hanau unter dem Firmennamen The Dunlop Pneumatic and Tire Co. gegründet.

Seit 1923 wurde mit der Fertigung von Tischtennisbällen begonnen und ab 1955 wurden unter dem Firmennamen Dunloplan der Bodenbelag produziert. Latexmatratzen erfreuen sich zunehmender Popularität. Deshalb wurde 24 Jahre nach der Fertigung der ersten Matratze aus Gummi im Jahr 1952 die Tochterfirma Dunlopillo mit Sitz in Berlin eröffnet. Im Jahr 1972 wurde ein eigenes Schlaf-Labor eingerichtet, in dem ein Kollektiv aus Technikern, Prozessingenieuren und Medizinern an der Weiterentwicklung der Latexmatratzen weiterarbeitete.

Das Dunlopillo kann auf eine Jahrzehnte lange Tradition blicken. Bei der Matratzenherstellung werden die von Dunlopillo erarbeiteten Schaumstoffe bis heute als Modell eingesetzt. So hat die Bettzeit-Gruppe im Jahr 2016 die Rechte zur Herstellung von Federkern-, Lattenrosten-, Bett- und Boxsprungbetten unter der Dachmarke Dunlopillo wieder erworben. Die neuen Produktserien umfassen die Dunlopillo Home 3000er Reihe und die Dunlopillo Life 4000er Reihe.

Das Dunlopillo Home Programm hat den Vorzug, dass die Bettwäsche mit 7 Ergonomiezonen ausgerüstet ist und sich der offenporige Kälteschaum perfekt an den körperlichen Zustand anpaßt. Für ein trocknendes und wohltuendes Schlafen sorgt der luftdurchlässige Dunlopillo Matratzenbezug TrockenComfort und hat zugleich eine punktelastische Wirkung. In der Matratzenserie Dunlopillo Life wird die ideale Verbindung von Druckentspannung und Körperstütze durch die neuartige Dunlopillo Aqualite Kaltschaumtechnologie erreicht.

Das AirControl-Band und der Matratzenbezug Dunlopillo Trockenkomfort sorgen für ein ausgeglichenes Schlafen. Die Dunlopillo Latexmatratze besticht seit Produktionsbeginn durch ihre exzellente Verarbeitung, lange Lebensdauer und exzellente Dimensionsstabilität. Im Anschluss an die Vulkanisierung wurden die Dunlopillo-Produkte aus der Gießform entnommen und waschen. Nach dem Abschneiden der Triebe nach dem Trocknen mussten die Federn in Bezüge genäht werden und es war soweit - die neue Dunlopillo Latexmatratze!

Die Dunlopillo Royal war 1987 eine der meist verkauften Latexmatratzen - über eine Million wurden auf der ganzen Welt vertrieben. Im Jahr 2001 wurde mit der Weiterentwicklung der Dunlopillo Aerial Foam Matratzengeneration eine einmalige High-Tech-Schaumtechnologie entwickelt, die sich Zentimeter genau an den jeweiligen Aufbau anpaßt. 2007 wurde die zweite Matratzengeneration Dunlopillo Aerial Sensomatratze anlässlich des 75-jährigen Jubiläums von Dunlopillo Aerial Sensomat vorgestellt, die durch ihre Verbindung von Hightech-Schaumstoff und zähhart elastischem Dunlopillo Aerial-Schaumstoff konnte.

Der Dunlopillo Aerial Luftreiniger der neuesten Produktgeneration wurde 2012 entwickelt und vervollkommnet die Aerial-Technologie mit Strömungszonen. Dunlopillo Coltex ist eine 7-Zonen-Schaummatratze mit exzellenten Liegeeigenschaften, wie z. B. die Dunlopillo Life 4100 Hartschaummatratze, die mit 7 körperverträglichen Liegen ausgestattete Dunlopillo Home 3300 oder die Dunlopillo Home 3100 Hartschaummatratze, die durch ihren elastisch-koltexhaltigen Kern exzellenten Schlagkomfort für Seitenschläfer, Rückenschläfer und Aktivschläfer mitbringt.

Die Dunlopillo 7-Zonen-Kaltschaummatratze verdankt ihre Atmungsaktivität den Zuschnitten und Konturen. Die Dunlopillo Coltex ist aufgrund dieser Merkmale die beliebte Dunlopillo-Matratze. Dunlopillo bietet neben Hartschaum auch Federkerne an, wie zum Beispiel die Dunlopillo 7 Zone Taschenfederkerne Cirrus Ergo. Ein weiteres Verfahren ist der Hartschaum Dunlopillo AquaLite, der extrem anpassungsfähig und ertragreich ist.

Durch seine wellenförmige Expansion ist der Kaltlichtschaum von CitronaLite extrem drückend. Im Laufe der Jahre hat die Gütesiegel-Marke nicht nur Federn mit innovativer Schaumstofftechnologie produziert, sondern auch qualitativ hochstehende Quadriflex-Modulrahmen, Plattenlattenrahmen und Frühlingsholzrahmen mit elastischer und flexibler Leiste. Dunlopillo hat neben dem Lattenrost auch Kopfkissen und Bettdecken hergestellt. Werfen Sie auch einen Blick auf unseren Verkauf, mit etwas GlÃ?ck werden Sie hier eine Matratze zu einem guten Preis prÃ?sentieren.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, z.B. welche Matratzenhärte für Sie die passende ist, können Sie sich an unser Serviceteam wenden - unsere Consultants stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Interessante Informationen über Härte und Punktlastizität findest du hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema