Dunlopillo Aqualite Topper

Aqualite Topper von Dunlopillo

Doch für wen machen diese "Topper" eigentlich Sinn? Sie können auch einen Aufsatz oder einen speziellen Matratzenaufsatz verwenden, der verhindert, dass der Schmutz von vornherein auf den Bezug gelangt. Die Dunlopillo AquaLite Boxspring 2900 Taschenfedermatte mit Taschenfederkern Das bequeme Boxspring-Feeling ohne Boxspring-Bett bieten die Dunlopillo AquaLite Boxspring 2900 Taschenfedermatratzen. Der besonders hoch angesetzte Federkern und der bequeme Aqualite-Aufsatz bieten ein einzigartiges Schlafgefühl nach dem amerikanischen Modell. Das Dunlopillo AquaLite Boxspring 2900 ist mit einem AquaLite Sensoft Evolutions® Zonentaschenfederkern mit ca.

700 Taschefedern bestückt, der gleichzeitig höchste Punktlastizität und Körperauflage gewährleistet.

Die Dunlopillo AquaLite Boxspring 2900 Taschenfederkern-Matratze verfügt über einen Überzug aus zwei neuartigen Schaumstoffschichten. Die 2 cm große AquaLite®-Schaumstoffkombination in Verbindung mit der 6 cm großen AquaLite®-Schaumstoffkombination ermöglicht eine gute Druckentlastung bei zusätzlichem Schlafenkomfort. Schadstoffgeprüft.

Bei der neuen AquaLite Boxspring-Matratze bekommen Sie ein Präparat mit höchstem Liegekomfort durch gezielte Druckentlastung mit individueller Körperkondition.

Bei der neuen AquaLite Boxspring-Matratze bekommen Sie ein Präparat mit höchstem Liegekomfort durch gezielte Druckentlastung mit individueller Körperkondition. Mit unserem Härteberechner können Sie Ihren persönlichen Härtestufen errechnen. Sollten Sie den selben Gegenstand an anderer Stelle billiger vorfinden, bitten wir Sie, uns die Gelegenheit zu bieten, Ihnen ein gegenüberstellen. Weiterführende Infos zur Niedrigpreisgarantie findest du unter dem folgenden Link.

Dunlopillo AquaLite Topper GEL Schaumstoff Matratzenauflage

Sie haben das Recht, diesen Auftrag innerhalb eines Kalendermonats ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Dies gilt insbesondere fÃ? das Widerrufsdatum beginnt einen Kalendermonat ab dem Tag, an dem: - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die Waren in Empfang nehmen oder in Empfang nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren im Zuge einer einzigen Lieferung bestellen und die Lieferung in einheitlicher Weise erfolgt, oder

wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten der Waren in Empfang nehmen oder wenn Sie mehrere Waren im Zuge einer einzigen Lieferung bestellen und diese separat zugestellt werden; - wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten Teil- oder Endlieferungen in Empfang nehmen; oder

Wenn Sie diese Vereinbarung kündigen, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Zusatzkosten, die sich aus der Wahl einer anderen Versandart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben), umgehend, jedoch nicht später als vierzehn Tage ab dem Datum, an dem wir über Ihren Rücktritt von dieser Vereinbarung informiert werden.

Die per Paketpost versendbare Ware müssen Sie uns sofort, jedenfalls aber innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, zurückgeben oder aushändigen. Das Rücktrittsrecht gilt nicht für: - Verträge über die Lieferung von Waren, die nicht vorkonfektioniert sind und deren Herstellung einer individuellen Wahl oder einem individuellen Bestimmungsort durch den Verbraucher unterliegt oder die eindeutig in Bezug auf die individuellen Belange des Verbrauchers ausgerichtet sind; - Verträge über die Lieferung von Waren, die sich rasch verschlechtern können oder deren Fälligkeitsdatum rasch überschritten wird; - Verträge über die Lieferung im Zeitungs-, Zeitschriften- oder Magazinkontext, mit Ausnahme von Abonnementverträgen.

Die Widerrufsfrist endet bei Vertragsabschlüssen - zur Auslieferung von verschlossenen Waren, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gesichtspunkten nicht für die Rücksendung geeignet sind, wenn ihr Siegel nach der Auslieferung entfällt; - zur Auslieferung von Waren, wenn sie nach der Auslieferung aufgrund ihrer Art mit anderen Waren nicht mehr trennbar gemischt wurden; - zur Auslieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder von Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn das Siegel nach der Auslieferung entfernbar ist.

Mehr zum Thema