Doppelbett Selber machen

Machen Sie sich Ihr eigenes Doppelbett

Wenn Sie selbst ein Bett bauen können und ein individuelles Möbelstück besitzen möchten, sollten Sie sich heute dafür entscheiden. In diesem Jahr habe ich es gewagt, selbst einen #adventskranz zu machen. Wenn du was damit anfangen kannst, zeige ich es dir in diesem Beitrag. Das Aussehen, die zu erwartenden Belastungen und die Art des Möbelstoffes sind zu berücksichtigen. Emmas Cover waren angekommen, ich konnte endlich ein kleines Fotoshooting machen:.

...

Bau dir dein eigenes Bett - Gebrauchsanweisung ? Heimwerkertipps

Das Doppelbett ist das bedeutendste Einrichtungsgegenstand in fast jedem Haus. Jeder Deutscher verbrachte im Durchschnitt 25 Jahre seines Leben im Schlaf. Berücksichtigt man, dass es auch zum Schreiben, für das Fernsehprogramm und viele andere Freizeitaktivitäten verwendet wird, dann liegen wir wahrscheinlich den Großteil unseres ganzen Leben im Schlafen.

Natürlich reicht ein Einzelbett nicht für das ganze Jahr. Doch auch die persönlichen Wünsche jedes Einzelnen ändern sich immer wieder, so dass auch das schönste Doppelbett nach einigen Jahren nicht mehr an die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden konnte. Letztendlich sind es unsere Schlafeigenschaften, die darüber entscheiden, ob ein Schlafplatz passt.

Durch diesen Beitrag werden Sie lernen, wie Sie am besten fortfahren, ein eigenes Doppelbett zu konstruieren, das alle Ihre Anforderungen besser als die meisten erwerbbaren vorgefertigten Bausätze befriedigt. Weil das eigene Doppelbett ein sehr wichtiges Mobiliar ist, sollten Sie nicht erst mit dem Bau anfangen. Vielmehr ist es viel wichtiger, selbst ein ideales Beet zu errichten als ein Tannenbaum und eine Pendel.

Denken Sie zunächst im Detail darüber nach, was Ihr Pflegebett haben muss, um Ihr Wunschbett zu werden. Wenn Sie ein perfekt auf Ihren Lebensstil und Ihre Ansprüche zugeschnittenes Doppelbett wünschen, brauchen Sie sicherlich mehr als nur einen einfachen Holzrahmen, den Sie mit einem Becherhalter oder gar einem Bücherschrank erweitern können.

Sie haben so viele verschiedene Wege, ein Doppelbett auf Ihre Wünsche zuzuschneiden. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich vorher zu überlegen, welche Funktion Ihr Doppelbett haben soll. Was soll mein Doppelbett ausmachen? Denn Ihr zukünftiges Pflegebett sollte nicht nur funktionell, sondern auch visuell attraktiv sein. Sie können aber auch Ihren ganz eigenen Style entfalten und ein noch nie dagewesenes Doppelbett ausstatten.

Es wird Ihnen auffallen, dass der grösste Unterscheid zwischen dem Aufbau eines rein hölzernen Rahmens und einem sorgfältig entworfenen Doppelbett nur in der Planungszeit liegt. Es gibt jemanden, der sich´s behaglich in seinem Doppelbett macht. Wenn Sie Ihr Bettdesign mit all seinen funktionellen und ästhetischen Merkmalen abgeschlossen haben, können Sie Ihre eigene Konstruktionsanleitung erstellen.

Wenn Sie aber darauf achten, dass der Lamellenrahmen Ihres Zukunftsbettes in allen vier Eckpunkten sicher auf dem Rahmen liegt und nicht rutschen kann, dann ist bereits eine ausreichende Standfestigkeit gewährleistet. Weil es zahllose Einzelbetten gibt, die nur auf vier schlanken Füßen ruhen, kann man hier fast nichts Falsches tun.

Dadurch kann mehr Fahrkomfort erreicht werden, ohne dass für den Rahmen teures, weiches Material verwendet werden muss. Nachdem alle Komponenten im Detail eingeplant sind, können Sie die benötigten Materialen für Ihr Pflegebett beschaffen. Aber wenn Sie sich diese Mühe nicht machen wollen, können Sie auch das richtige Bettholz, in Stücke geschnitten und gebrauchsfertig, im nächstgelegenen Heimwerkerladen erstehen.

Leimholz aus Fichte ist als Holzwerkstoff geeignet. Auch wer´s will ganz nobel sein, man nehme nur das wunderschön genarbte Kirschholz oder den klassisch besonders geschätzten Nussbaum. Die meisten Menschen wollen den Anbietern keinen überflüssigen Arbeitsaufwand verursachen und die Holzplatten in kleine, leicht zu transportierende Träger unterteilen und aufteilen.

Verwenden Sie jedoch immer geeignete Größen von Verschraubungen, die so weit wie möglich in das Material hineinragen, ohne auf der Gegenseite herauszustechen. Letztendlich können Sie sich Ihr eigenes Doppelbett nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammenstellen. Ein normales Pflegebett ohne zusätzliche Funktionen umfasst im Grunde immer vier dickere Beine und vier mehr oder weniger aufwendig gestaltete Grundrahmen.

Wenn Sie Ihr Doppelbett jedoch etwas wirtschaftlicher machen wollen, bieten zwei Platten, die über Eck in der gleichen Dicke wie der Bettenrahmen miteinander verbunden sind, zusätzlich Halt. Legen Sie es in die Mitte des Bettes. Sie sollte mit dem Rahmen fluchten und fest auf den vier Füßen ruhen. Es ist nur darauf zu achten, dass der Federungsrahmen fest auf dem Fundament liegt und sich darin nicht bewegen kann.

Doch bevor Sie sie in Ihr neu estes, hausgemachtes Doppelbett einsetzen, werden die letzten Feinheiten vorgenommen. Nach dem Schleifen und Polieren des gesamten Bettes können Sie es mit Holzlacken in einer beliebigen Farbtönung lackieren und so zusätzliche Gestaltungselemente schaffen. Es liegt ganz bei Ihnen, wie ausgeklügelt und persönlich Ihr Doppelbett sein wird.

Wenn Sie alle diese Ratschläge und Anweisungen sorgfältig beachtet haben, haben Sie jetzt ein hausgemachtes und völlig persönliches Pflegebett, das exakt auf Ihre Wünsche und Ansprüche zugeschnitten ist.

Mehr zum Thema