Doppelbett 140

Ehebett 140

Doppelbett 140x200 cm Einzelbett Holzbett Massivholzbett weiß lackiert Kiefer massiv. Das IKEA Bett 140x200 komplett (Matr., Stütze, Lattenrost, Rahmen). In der Größe 140 x 200 cm verkaufe ich ein ganzes Bett mit allem, was Sie brauchen. Evora Hasena Massivholzbett in 140x200 cm, braun, mehr Farben und Größen auf Betten.

Doppelbett 140 cm x 200 cm.

Doppelbett, 140 x 200 cm in verschiedenen Größen Farbtöne

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 960 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Ein 140 cm breiter Doppelbett ist zu eng?

  • Diskussionsteilnehmer

Ein 140 cm breiter Doppelbett ist zu eng? Bislang hatte ich ein 180 cm breiteres Doppelbett, aber das war sicherlich nicht notwendig. Jetzt habe ich eine nette Eckbank für mein Doppelbett in meinem Gemeinschaftszimmer, aber es würde nur eine mit einer Weite von 140 cm passen. Meine Freundin muss dort auch übernachten können.

Die reine Verstand darf sich nie durchsetzen. Die 140cm sind schon eng. Mein 1,80 Meter großes Doppelbett ist passend. Darin können zwei Menschen gut übernachten, hatten bisher noch keine Kinder. Sowohl mein ehemaliger Mitarbeiter als auch ich waren Menschen, die viel Freiraum brauchten. Meine Freundin und ich sind auf einem 140x200cm großen Doppelbett und es ist genug für uns.

Ganz im Gegensatz dazu brauche ich Freiraum. Nun, ich glaube nicht, dass es zu eng ist. Aber vielleicht hängt es auch von den Menschen ab - wie viel Raum sie im Schlaf benötigen, weil sie viel oder so herumgraben. Meine Freundin und ich haben einen Fuß. Er ist schon ziemlich eng. Außerdem haben wir nur eine Decke zusammen, es gäbe keinen Raum für zwei (aber das wollen wir auch nicht).

Schlussfolgerung: Wenn wir mehr Raum in der Nachbarwohnung haben, wird auf jeden Falle etwas Großes kommen. Es hängt wohl sehr davon ab, wie die beiden schlafen (Bewegung oder nicht, Löffel oder nicht). Die 1.40 ist für zwei Leute in Ordnung... aber ich denke, sie ist steil, wenn man sich mit so viel weniger zufrieden geben muss als zuvor.

Man kann nicht beide mit körperlichem Kontakt einschlafen, man rollt nicht wilde hin und her. Wir müssen wohl zum Ikea-Testbett gehen, ich glaube nicht, dass ich eine 140 cm große Bettmatratze so einfach bekommen kann. Die reine Verstand darf sich nie durchsetzen. Wir sind auf lange Sicht 140 cm zu eng und das bin ich auch.

Jeder neue Tag ist ein guter Tag! Nun, es kommt darauf an, was du gewöhnt bist. Wir haben 1,60m und ich könnte nie paarweise in 140cm schlafen. Unser neuer Schlafplatz wird 1,80 oder 2,0m sein. Ich bin 160 auch etwas schmaler (aber machbar). Wir haben ein 1,20 Meter langes Doppelbett und das ist für uns in Ordnung.

Jedoch haben wir beide immer das Verlangen, sehr eng zusammen zu sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema